Jenbacher Unköpfla spenden für Mitbürger

2Bilder

Den alten Brauch des Anklöpfelns ließ vor nunmehr fünf Jahren die Singgemeinschaft Jenbach neu aufleben: Von Tür zu Tür zu gehen, anzuklopfen und die Bewohner des Hauses musikalisch auf den Advent einzustimmen. Um mehr Menschen mit den Hirtenweisen zu erreichen, singen die Jenbacher Unklöpfla heute auf Plätzen der Marktgemeinde und öffnen mit ihrem Gesang nicht nur die Herzen, sondern auch die Brieftaschen der Zuhörer. Dieses Geld kommt alljährlich bedürftigen Mitbürgern und Mitbürgerinnen Jenbachs zugute. So durfte auch heuer Bgm Dietmar Wallner eine erkleckliche Spendensumme aus den Händen der Sängerinnen entgegennehmen: 1094,50 Euro, die in den Topf des Sozialfonds fließen werden.

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.