Murenabgang schockt Urlauber

2Bilder

FÜGENBERG (fh). In der Gemeinde kam es kürzlich zu einem Murenabgang in der Nähe eines Freizeitwohnsitzes. Die Urlauberfamilie aus Bayern, welche in der Hütte nächtigte kam mit dem Schrecken davon. Der Wohnsitz befindet sich auf Höhe er Mittelstation der Spieljochbahn in den Abendstunden ging die Mure ab und machte kurz vor dem Gebäude Halt. Hansjörg Knabl, Obmann der Wegegemeinschaft Talhammer/Astenweg, kennt das Gelände im besagten Gebiet bestens und erklärt: "Bereits in den 90er Jahren gab es immer wieder Vermurungen in dem Bereich und im Jahr 2.000 verlegte ein große Mure die Straße zwischen Fügen und Hart. Von Seiten der Wegegemeinschaft haben wir immer wieder auf die Problematik hingewiesen und es wäre an der Zeit hier bauliche Maßnahmen in die Wege zu leiten" ,erklärt Hansjörg Knabl.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.