Muttertagskonzert 2019 der Bundesmusikkapelle Stans
Musikalische Frühlingsgrüße & viele Auszeichnungen

Die geehrten Musikantinnen und Musikanten der BMK Stans zusammen mit Bürgermeister Michael Huber, Bezirksobmann Musikbund Schwaz Walter Brunner & Bezirksobmann-Stv. August Rappold
  • Die geehrten Musikantinnen und Musikanten der BMK Stans zusammen mit Bürgermeister Michael Huber, Bezirksobmann Musikbund Schwaz Walter Brunner & Bezirksobmann-Stv. August Rappold
  • hochgeladen von Benjamin Walder

Am Samstag vor dem Muttertag veranstaltete die Bundesmusikkapelle Stans unter der Leitung von Kapellmeister Stefan Meixner ihr traditionelles Muttertagskonzert. Im vollbesetzten, zum Konzertsaal umfunktionierten Turnsaal der VS Stans, bekamen die Zuhörerinnen und Zuhörer viele musikalische Highlights, von der Ouvertüre „Banditenstreiche“ bis hin zum Konzertwerk „Mount Everest“, welches mit Bildern der erfolgreichen Besteigung der Tiroler Wildspitze durch einige Staner Musikanten im letzten Jahr umrahmt wurde, zu hören. Gilbert Vötter begeisterte das Publikum mit seinem Flügelhornsolo „My Dream“ und auch das Staner Jugendblasorchester zeigte mit dem Welthit „Narcotic“ groß auf.

Nicht weniger als 14 Auszeichnungen konnten durch Obmann Christian Graupner, gemeinsam mit Bürgermeister Michael Huber und dem Bezirksobmann des Musikbundes Schwaz Walter Brunner, an Staner Musikantinnen und Musikanten übergeben werden. Neben fünf Leistungsabzeichen, darunter das Goldene Leistungsabzeichen & das Kapellmeisterabzeichen in Bronze für Anton Grill, konnten fünf weitere Auszeichnungen für langjährige Tätigkeit in der Musikkapelle übergeben werden. Günther Lechner und Dietmar Leutgeb erhielten für ihre jahrzehntelange Treue zur Musik die Ehrenmitgliedschaft, die höchste Auszeichnung der BMK Stans, verliehen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Wer wagt einen Sprung in den Wildsee?
1 Aktion

Titelfoto-Challenge Juli
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Kühles Nass"

TIROL. Der Sommer zieht endlich ins Land! Und hoffentlich bald auch auf unsere Facebookseite. Für unsere Titelfoto-Challenge im Juli haben wir uns nämlich ein sommerliches Thema überlegt und zwar: "Kühles Nass" ganz nach dem Motto "Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr!" Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen