Blasmusikverband

Beiträge zum Thema Blasmusikverband

Stadtkapelle Laakirchen
2

Musiker im Bezirk Gmunden
Auszeichnungen für jahrelanges Wirken im Blasmusikverband

VORCHDORF. Am Sonntag, 18. Oktober, wurden in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf Musiker des Bezirkes Gmunden für ihr jahrelanges Wirken im Dienste der Blasmusik von Kons. Ing. Alfred Lugstein, Präsident des oberösterreichischen Blasmusikverbandes, und Bezirksobmann Markus Resch geehrt. Das langjährige Engagement der geehrten Musiker von 15 oder auch 45 Jahren zeigt den hohen Stellenwert der Blasmusik in unserer Kultur, die durch die Anwesenheit einiger Bürgermeister des Bezirkes unterstrichen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Prüfungskandidatinnen und Prüfungskandidaten vor der Musikschule Mureck.
2

Zahlreiche fleißige Jungmusiker wurden ausgezeichnet

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. So mussten die diesjährigen ÖBV-Leistungsabzeichen-Prüfungen des Blasmusikbezirksverbandes Radkersburg im Vergleich zu den Vorjahren auch relativ ungewohnt abgewickelt werden. Wartezonen im Freien, Einbahnsysteme, ständige Raumdesinfektion und Maskenpflicht im Gebäude kennzeichneten den Ablauf der Prüfungen. Trotzdem konnte am Ende des Tages ganzen 69 strahlenden Kandidatinnen und Kandidaten ein Leistungsabzeichen samt Urkunde überreicht – oder...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Chris Hopfer
209

Konzertwertung Urfahr-Umgebung
Musikkapellen stellten sich der Jury

HELLMONSÖDT. Sechs Musikkapellen stellten sich heute zur Konzertwertung des Blasmusikverbandes Urfahr-Umgebung in Hellmonsödt. Aufgrund der Corona-Pandemie fand diese heuer leider ohne Zuhörer statt. Begonnen hat um 10.30 Uhr der Musikverein Herzogsdorf unter der Leitung von Andreas Luger. Es folgten die Marktmusikkapelle Hellmonsödt (Kapellmeisterin Katrin Fliecher) um 12.15 Uhr, der Musikverein Reichenau Haibach Ottenschlag (Kapellmeister Josef Schindlbauer) um 13.30 Uhr. Die JuMu-Connection...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
56

41 Jungmusiker bewiesen ihr Talent

Der Lockdown im Frühjahr traf auch Musikschulen und so wurde der Unterricht virtuell durchgeführt, berichteten die beiden Musikschuldirektoren Mag. Alfred Reiter und MMag. Robert Ederer. Die jungen Blasmusiker haben die Zeit jedenfalls bestens genutzt und sich mit viel Übung auf die Prüfungen zum Leistungsabzeichen vorbereitet. Das Ergebnis: 12-mal Junior, 14-mal Bronze, 9-mal Silber und 6-mal Gold wurde vor einer Prüfungsjury erspielt. In der höchsten Kategorie Gold waren dies Felix Pieber,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
Steirischer Landesobmann und Präsident des Österreichischen Blasmusikverbandes Erich Riegler (re) gratuliert Marcel Donko zum Diplom.

Diplom für Krumegger Blasmusikobmann

Weiterbildung steht bei der Blasmusik hoch im Kurs. So schlossen in der Vorwoche zwölf Musiker in Salzburg ihre Prüfung zum diplomierten Vereinsfunktionär ab, darunter auch als einziger Steirer der Obmann der Musikkapelle Krumegg, Marcel Donko. Die Krönung der Ausbildung war eine Seminararbeit, für die der 21jährige das Motto „Wie die Blasmusik mein Leben veränderte - Ausschnitt aus dem Leben des jüngsten Obmannes der Steiermark“ wählte und diese souverän der fachkundigen Jury präsentierte....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Von links: Jacqueline Koll, Peter Griesmeier und Evelin Preining.

Ausbildung absolviert
Drei Urfahraner sind diplomierte Vereinsfunktionäre

URFAHR-UMGEBUNG. Am Sonntag, 19. Juli, schlossen 29 Musiker aus den verschiedensten Bundesländern Österreichs den „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und den „Lehrgang für Jugendreferenten“ in Eugendorf (Salzburg) ab. Diplomierte Vereinsfunktionäre sind nun unter anderem Jacqueline Koll und Evelin Preining vom Musikverein Zwettl sowie der Obmann des Blasmusikverbandes in Urfahr-Umgebung Peter Griesmeier aus Alberndorf.  Einjährige Ausbildung absolviertDer „ÖBV-Lehrgang zum...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Nach acht Jahren gibt Christian Hörbiger das Amt des Landeskapellmeisters an Roman Gruber weiter.
3

Blasmusikverband
Pinzgauer Landeskapellmeister Hörbiger tritt zurück

Nach acht Jahren im Amt legte der Brucker Christian Hörbiger das Amt des Landeskapellmeisters zurück. Nachfolger wird mit Roman Gruber ein Lungauer. SALZBURG. Am 15. Juli tagte der Salzburger Blasmusikverband in der Stiegl Brauwelt in Salzburg. Für den Musikverband stand einiges auf dem Programm, denn der bisherige Landeskapellmeister Christian Hörbiger trat nach acht Jahren zurück und machte Platz für den Lungauer Bezirkskapellmeister Roman Gruber. „Ich hätte vor einem Jahr noch nicht...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

11 Kapellen - 1 Termin - 1 Marsch
Die Blasmusik ist zurück

Der Blasmusikbezirksverband Radkersburg lud kürzlich Abordnungen aller elf Musikkapellen zu seiner Generalversammlung in die Ottersbachhalle nach St. Peter/O. ein, im Zuge dieser auch ein neuer Bezirksvorstand gewählt wurde. Dem bisherigen Bezirksobmann Josef Gangl folgt nun Wolfgang Haiden an die Spitze des Verbandes. Die musikalischen Agenden bleiben wie bisher bei Bezirkskapellmeisterin Karin Kniebeiß, der Bereich der Jugend- und Nachwuchsarbeit bleibt bei Bezirksjugendreferent Christopher...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Chris Hopfer
Leistungsabzeichen in Gold: Musikschuldirektor Alfred Reiter mit den erfolgreichen Prüflingen Felix Pieber, Romana Lipp und Andreas Handler und den weiteren Jurymitgliedern.

Fürstenfeld
Leistungen der Jungmusiker wurden "vergoldet"

Goldenes Leistungsabzeichen und ausgezeichneter Erfolg für drei Jungmusiker der Musikschule Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Hoch motiviert und bestens vorbereitet stellten sich drei Jungmusiker der Musikschule Fürstenfeld der Kombinationsprüfung zum Erhalt des Leistungsabzeichens in Gold. Die anwesenden Eltern und Bezirksjugendreferent Matthias Stadlober konnten sich von der hohen Qualität der Prüflinge überzeugen. Felix Pieber (Klarinette, MV Großwilfersdorf), Andreas Handler (Klarinette, MV...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

OÖ Blasmusikverband - Bezirk Vöcklabruck
Bezirksleitung des Blasmusikverbandes unterstützt junge blinde Musikerin

Über eine Facebook-Krapfen-Spendenaktion wurde die Bezirksjugendreferentin auf das Schicksal einer jungen Flötistin der Hubertusmusik Attnang-P. aufmerksam. Die 15-jährige Elena ist leider unerwartet und plötzlich im letzten Herbst durch tragische Umstände innerhalb von wenigen Monaten erblindet. Die lebensfrohe Flötistin war die letzten vier Jahre beim Musik Camp des Bezirksverbandes Vöcklabruck mit Begeisterung dabei und wollte auch heuer, trotz ihrer Erblindung, daran...

  • Vöcklabruck
  • Marion Kohlross
Landesobmann Matthäus "Hois" Rieger (Scheffau) ist diese Unterstützung ein wichtiges Zeichen vom Land an Salzburgs Musiker: "Wir wollen und werden helfen – akut existenzbedrohliche Situationen in einzelnen Vereinen haben oberste Priorität."
2

Volkskultur im Tennengau
Das Land unterstützt Salzburgs Musikanten

Einige Vereine kämpfen mit den Covid-Auswirkungen. Das Land Salzburg und der Salzburger Blasmusikverband Salzburg stehen gemeinsam bedrängten Vereine zur Seite.  SCHEFFAU . Im Tennengauer Blasmusikverband befinden sich 15 Kapellen. Wie alle anderen 133 Musikkapellen leiden sie derzeit unter Absagen. Darum hat man sich auf Landesebene dazu bereiterklärt, den rund 8.000 Musikern der Salzburger Musikkapellen mit einer finanziellen Unterstützung eine kleine Hilfe anzubieten. 5.000 Euro pro...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Das Bezirksmusikfest mit Marschwertung in Steyregg wurde auf 2021 verschoben.

Keine Proben
Tausende Musikanten warten auf Information

Ein unbefriedigender Zustand herrscht derzeit für zahlreiche Musikvereine im ganzen Land. URFAHR-UMGEBUNG (vom). Seit zwei Monaten ist die Blasmusik in Urfahr-Umgebung verstummt – keine Proben, keine Vereinstätigkeit und keine Konzerte. Wann die Musikkapellen wieder den Betrieb aufnehmen können, wurde derzeit (Stand 14. Mai) noch nicht kommuniziert. Laut Peter Griesmeier, Bezirks- obmann des Blasmusikverbandes Urfahr-Umgebung, sei die Stimmung bei den Musikern unterschiedlich. "Es gibt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Aufruf des NÖBV gefolgt
Musikverein C.M. Ziehrer Zwettl spielt Muttertagsständchen

Dem Aufruf des Niederösterreichischen Blasmusikverbands ein Danke am Muttertag in Form eines Ständchens zu sagen, folgten auch neun Musiker als Vertreter des Musikvereins C.M. Ziehrer Zwettl - Thomas Pabisch, Herbert Grulich, Philipp Fichtinger, Raphael Eibensteiner, Andreas Bischinger, Lukas Koppensteiner, Claus Schierhuber, Michael Hag und Florian Kugler. Unter Beachtung des vorgegebenen Mindestabstands versammelten sie sich vor dem Pflege- und Betreuungszentrum Haus Frohsinn und dem...

  • Zwettl
  • Isabella Leutgeb
Gemeinsam musizieren auf digitale Art: Die Trachtenmusikkapelle gestaltete einen Online-Weckruf zu Ostern. Auch am 1. Mai plant man einen solchen.
Video

Wegen Corona
Musikvereine: kollektives Musizieren via Internet

Für unsere Blasmusikvereine im Bezirk heißt es in puncto Auftritte und Proben derzeit noch "bitte warten". HARTBERG-FÜRSTENFELD. Gespannt blicken derzeit die Blasmusikvereine auf die Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona Epidemie in Österreich. Proben und Auftritte mussten abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Keine kirchlichen oder kulturellen Aktivitäten sind derzeit möglich. "Aber auch für die Musikvereine gehen die Kosten für die Erhaltung der Infrastruktur wie...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Alle Bezirkswertungen für 2020 abgesagt

Für den Niederösterreichischen Blasmusikverband ist es nicht möglich alle Veranstaltungen auf den Herbst zu verlegen. BEZIRK MISTELBACH. Der NÖ Blasmusikverband, vertreten durch Landesobmann Peter Höckner, gab kürzlich bekannt, dass alle Bezirkswertungen für 2020 abgesagt werden müssen. Dies betrifft Konzertmusikwertungen, Marschmusikwertungen und Bezirkswertungen „Musik in kleinen Gruppen“. Falls es gesetzlich wieder möglich sein sollte, Feste durchzuführen, können Bezirksveranstaltungen...

  • Mistelbach
  • Christian Böhm
Alle Bewertungen für 2020 wurden seitens des Verbandes abgesagt.

Blasmusikverband
Alle Bezirkswertungen für 2020 abgesagt

Für den Niederösterreichischen Blasmusikverband ist es nicht möglich alle Veranstaltungen auf den Herbst zu verlegen. BEZIRK GÄNSERNDORF. Der NÖ Blasmusikverband, vertreten durch Landesobmann Peter Höckner, gab kürzlich bekannt, dass alle Bezirkswertungen für 2020 abgesagt werden müssen.  Dies betrifft Konzertmusikwertungen, Marschmusikwertungen und Bezirkswertungen „Musik in kleinen Gruppen“. Falls es gesetzlich wieder möglich sein sollte, Feste durchzuführen, können...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
2

Generalversammlung und Neuwahl im Blasmusik-Bezirk Steyr
Generalversammlung des OÖBV-Bezirk Steyr

Am Sonntagvormittag des 1. März trafen sich die Funktionärinnen und Funktionäre des Blasmusikbezirks Steyr zur alljährlichen Bezirksgeneralversammlung – dieses Jahr im Gemeindezentrum Aschach an der Steyr, organisiert vom Musikverein Aschach, der dieses Jahr auch das Bezirksmusikfest ausrichten wird. In diesem besonderen Jahr war die Neuwahl der Bezirksleitung ein wesentlicher Programmpunkt. Durchgeführt wurde sie vom erst kürzlich gewählten Präsidenten des Oberösterreichischen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirk Steyr OÖBV
Bezirksobfrau Stefanie Meiseleder mit Bezirkskapellmeister Arnold Renhardt

Corona
Blasmusiker legen ihr Instrument zur Seite

Der Coronavirus hat auch den Blasmusikverband Bezirk Kirchdorf erreicht. Der Großteil der 22 Musikvereine im Bezirk Kirchdorf hat die Probenarbeit eingestellt. BEZIRK KIRCHDORF (sta). Das Frühjahr ist normalerweise eine intensive Probenzeit für die Musikvereine. Nicht so heuer – auf Grund der aktuellen Situation wurden die geplanten Frühjahrs-Konzerte großteils abgesagt, die Probenarbeit bei den Vereinen eingestellt. In einer Aussendung des österreichischen Blasmusikverbandes heiß es:...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Musikverein Neumarkt
4

YOUTH ATTACK
Musiker für ihre Leistungen ausgezeichnet

UNTERWEISSENBACH. Am 1. März  lud die Bezirksleitung des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes zur feierlichen Verleihung verdienter Leistungsabzeichen. Insgesamt wurden an den Landesmusikschulen im Bezirk Freistadt im vergangenen Jahr 176 Leistungsabzeichen erfolgreich abgelegt – davon 42 Junior-Leistungsabzeichen, 92 bronzene, 34 silberne und acht goldene. 109 erfolgreiche Musikschüler wurden beim "Youth Attack" für ihre Leistungen auf die Bühne geholt und im Beisein ihrer...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Blasmusikverband
Verdienstkreuz in Silber für Florian Huber

Im Rahmen einer Bezirksleitungssitzung des OÖBV erhielt Florian Huber das Verdienstkreuz in Silber des österreichischen Blasmusikverbands. Bezirksstabführer Karl Froschauer feierte seinen 50. Geburtstag. BEZIRK PERG. Silbernes Verdienstkreuz für Florian Huber, der seit 1991 in der Bezirksleitung tätig ist. Zuerst drei Jahre lang als Beirat, danach prägte er das musikalische Geschehen 21 Jahre lang bis 2015 als Bezirks-Kapellmeister. Seit 2015 ist er weiterhin als Ehrenbezirkskapellmeister in...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Das Bezirks-Auswahlorchester unter der Leitung von Ernst Hutter begeisterte das Publikum beim Jubiläumskonzert im Kulturzentrum Lenzing.
2

Blasmusikbezirk Vöcklabruck
Jubiläumskonzert in Lenzing begeisterte

Der Blasmusikbezirk Vöcklabruck feiert heuer seinen 70. Geburtstag. VÖCKLABRUCK. Auf Vorschlag von Bezirkskapellmeister Walter Baldinger veranstaltete die Bezirksleitung zum 70. Geburtstag des Blasmusikbezirkes Vöcklabruck ein Jubiläumskonzert im Kulturzentrum Lenzing. Baldinger konnte dazu den Kapellmeister der "Egerländer Musikanten", Ernst Hutter, nicht nur als Dozenten für seine Kapellmeister, sondern auch als musikalischen Leiter gewinnen. Zusammen mit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
74

Musik in kleinen Gruppen
Viel Applaus für Musiktalente

REICHENTHAL. 13 Ensembles zeigten am Wochenende ihr musikalisches Können bei "Musik in kleinen Gruppen". Der Wettbewerb fand heuer in Reichenthal statt. Als Juroren stellten sich Doris Freimüller-Auinger, Hermann Pumberger und Markus Lindner zur Verfügung. Fünf Ensembles erhielten die Berechtigung, am diesjährigen Landesbewerb teilzunehmen: "Trombonissimo" von der Landesmusikschule (LMS) Bad Leonfelden, "Foresting Saxophones" von der Ortsmusik Walding, "T-Bones" von der LMS Bad Leonfelden &...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
von li.: Bez. Jugendleiter Georg Fichtinger, Thomas Asanger, Bez. Obmann Erhard Meindl, Bez. Kapellmeister Erwin Haderer, Bez. Jugendreferent Michael Baumgartner und Bez. Stabführer Karl Froschauer.
2

Blasmusikverband
Neuer Bezirksblasmusik-Obmann gesucht

Rückblick und Ausblick der Bezirksleitung. Bezirks-Obmann Erhard Meindl hört auf. SCHWERTBERG (eg). Bei der Blasmusik-Bezirksleitungssitzung im Gasthof Geirhofer ließ man nicht nur das Jahr 2019 Revue passieren, sondern informierte auch über alle Veranstaltungen und Änderungen für das Jahr 2020. So teilte der Bezirks-Jugendreferent Georg Fichtinger mit, dass heuer die Veranstaltung „Musik in kleinen Gruppen“ in Grein stattfindet und im Juni eine Sommer-Open-Air-Veranstaltung geplant ist....

  • Perg
  • Elisabeth Glück

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die "Woodstock Allstar Band" wird 2021 beim LEBEN.BLASMUSIK des oberösterreichischen Blasmusikverbandes dabei sein.
2
  • 30. September 2021
  • Grieskirchen
  • Grieskirchen

LEBEN.BLASMUSIK.FESTIVAL

Das neu entwickelte Festival-Format LEBEN.BLASMUSIK des OÖ Blasmusikverbandes muss Corona-bedingt um ein Jahr verschoben werden und findet nun vom 30. September bis 3. Oktober 2021 statt. GRIESKIRCHEN. Es hätte ein glamouröses, musikalisch hochkarätiges Wochenende im Bezirk Grieskirchen werden sollen. Mehrere Uraufführungen waren geplant, ein Wettbewerb und zahlreiche namhafte Größen der Musikszene wie die Stadtkapelle Wilten, die Woodstock Allstar Band oder Russkaja wurden erwartet. Die...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.