Stabführer

Beiträge zum Thema Stabführer

Am 11. September 2021 fand heuer wieder der Workshop „Die ersten Schritte, na und!“ statt. 48 Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren nahmen interessiert daran teil.
6

Musikbezirk Landeck
Workshop "Die ersten Schritte, na und!" kam gut an

BEZIRK LANDECK. Beim Workshop "Die ersten Schritte, na und!" vom Musikbezirk Landeck waren 48 interessierte Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren dabei und lernten die Basics des Marschierens. Workshop mit 48 Kindern und JugendlichenMusik in Bewegung stellt einen wichtigen Teil im Alltag jeder Musikkapelle dar. Dass man nicht früh genug damit beginnen kann, stellten auch heuer wieder die Jüngsten des Musikbezirkes Landeck eindrucksvoll unter Beweis. Am 11. September 2021 fand heuer wieder...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
170 Jahre Marktmusikkapelle Wettmannstätten: Kapellmeister Wolfgang Angerer, Obmann Thomas Florian und Stabführer Johann Pall freuen sich über das gelungenen Platzkonzert zum runden Jubiläum,
2

Jubiläum
170 Jahre Marktmusikkapelle Wettmannstätten

Die Marktmusikkapelle Wettmannstätten besteht jetzt seit 170 Jahren. Dieses große Jubiläum ist am vergangenen Sonntag mit einem Platzkonzert gefeiert worden. WETTMMANNSTÄTTEN. Das 170jährige Bestandsjubiläum feierte die  Marktmusikkapelle Wettmannstätten mit einem Platzkonzert, das im Anschluss an die heilige Messe am Marktplatz stattfand. Obmann Thomas Florian begrüßte neben den zahlreichen Besuchern auch Ehrengäste, darunter Bürgermeister Peter Neger, ÖBV Präsident a. D. Oskar Bernhart,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Johann Schluckner verstarb unerwartet im 65. Lebensjahr

Todesfall
Blasmusikverband trauert um "Schlucki"

Sein Flügelhorn ist verstummt. Nach den Folgen einer Corona-Erkrankung ist der ehemalige Bezirksstabführer Johann Schluckner aus Inzersdorf im 65. Lebensjahr verstorbern. Er war für viele ein menschliches und musikalisches Vorbild. INZERSDORF. Große Betroffenheit herrscht unter den Blasmusikern im Bezirk Kirchdorf. Mit Hans Schluckner, oder "Schlucki", wie er von seinen Freunden und Musikkollegen genannt wurde, verliert der Oberösterreichische Blasmusikverband einen Vorbildmusiker. Seit 1971...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bei der Stabführerprüfung am 18. September in Lessach.

Lungauer Blasmusikverband
Fünf ausgezeichnete neue Stabführer

Die angetretenen Jungstabführer haben ihre Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden. LUNGAU. Fünf neue Stabführer aus dem Lungau stellten ihr Können unter Beweis. Thomas Piendl aus Tamsweg-Wölting, Thomas Aigner aus Unternberg, Martin Lassacher aus Lessach, Melanie Lerchner aus St. Andrä und Viktoria Zitz aus St. Andrä stellten sich am 18. September in Lessach der Prüfungskommission. Die Juroren waren Landesstabführer Rupert Steiner, sein Stellvertreter Josef Winkler und Bezirksstabführer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Ehrennadel in Silber erhielt Markus Gadner. Die Ehrennadel in Gold ging an Elisabeth Weber und Thomas Stopper.

Marktmusikkapelle Schwanberg
Stolze Leistungsbilanz bei der Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung der Marktmusikkapelle Schwanberg blickte man auf eine erfolgreiche Bilanz des abgelaufenen Jahres. Auch im aktuellen Jahr haben die Musiker viel vor. SCHWANBERG. Obmann Franz Deutsch begrüßt alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung recht herzlich. Besonders den Bürgermeister der Marktgemeinde Schwanberg, Karlheinz Schuster, vom Bezirksverband Sarah Mair, Manuel Kapper, als Koordinator der Spielgemeinschaft, sowie den Ehrenobmann Werner Schmon....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die topmotivierten Jugendreferenten aus dem Bezirk Kirchdorf
5

Funktionärstreffen
Start ins neue Blasmusikjahr

Am 18.Jänner 2020 fand der Neujahrsempfang des Blasmusikverbandes Kirchdorf im Schloss Neupernstein statt. BEZIRK KIRCHDORF (sta). Alle Fachreferenten, also Obmänner, Kapellmeister, Stabführer und Jugendreferent aller Musikvereine im Bezirk treffen sich einmal jährlich um die wichtigsten Eckpunkte des Jahres im Verband und die anstehenden Veranstaltungen gemeinsam planen und besprechen zu können. Nach der Eröffnung im großen Plenum ging es auch heuer wieder in die Fachbereiche und jede Gruppe...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der Waldneukirchner Franz Wolfschwenger wurde in die Landesleitung des Blasmusikverbandes OÖ als stv. Landesstabführer gewählt
2

OÖ Blasmusikverband
Franz Wolfschwenger wird stv. Landesstabführer

Erstmals ist ein Waldneukirchner in der Landesleitung des OÖ Blasmusikverbandes. Franz Wolfschwenger leitet seit vielen Jahren die Musikkapelle Hilbern als Kapellmeister und Stabführer. Im Bezirksverband Steyr hat er die Funktion des Bezirksstabführers inne. Nun wurde er bei der Sitzung der Landesleitung des OÖ. Blasmusikverbandes am 14. Dezember zum stellvertretenden Landesstabführer ernannt. „Das ist eine große Auszeichnung, aber auch viel Arbeit“, meint der Waldneukirchner. Denn ihm ist...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
Die Spielgemeinschaft Schwanberg - Sankt Peter im Sulmtal  brillierte bei der Marschwertung in Frauental in der höchten Kunststuve E.
1 1

Blasmusik
Spielgemeinschaft Schwanberg - Sankt Peter im Sulmtal trumpft auf

Bestes Ergebnis in der Vereinsgeschichte Spielgemeinschaft Schwanberg - Sankt Peter im Sulmtal bei der Marschwertung in der höchten Stufe. SCHWANBERG/ST. PETER IM SULMTAL/ FRAUENTAL. Mit großem Stolz kann die Spielgemeinschaft Schwanberg - Sankt Peter im Sulmtal auf den ausgezeichneten Erfolg in der höchsten Stufe bei der Marschwertung – Stufe E mit Show Elementen – im Rahmen des Bezirksmusikfestes in Frauental zurückblicken. Das kommt nicht ganz von ungefähr: Am 2. und 3. Juni 2018 feierte die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Flyer Taiskirchner Ball der Blasmusik, 2.2.2019, 20:00 Uhr, NMS Taiskirchen
6

Taiskirchner Ball der Blasmusik - i MoG tanzen
Taiskirchner Ball der Blasmusik - i MoG tanzen

Im Jahr 2019 feiert die Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis ihr 170-jähriges Jubiläum und wird das heurige Bezirksblasmusikfest ausrichten. Zum Auftakt ins Jubiläumsjahr wird die MMK Taiskirchen eine schöne Tradition wiederbeleben: Über viele Jahre hinweg war in vergangener Zeit der Musikantenball fixer Bestandteil im Taiskirchner Veranstaltungskalender. Nun, nach mehr als zwei Jahrzehnten Unterbrechung, findet am 2. Februar 2019 ab 20:00 Uhr unter dem Motto „i MoG tanzen“ der...

  • Ried
  • Marktmusikkapelle Taiskirchen i. I.
2

IM SCHRITT MARSCH

Das Kommando „Im Schritt Marsch“ ertönte am 15. September bei der Schulung der Stabführer des Öfteren. Alexander Sucher und Stefan Amritzer, die beiden Bezirks-Stabführer, luden die Stabführer des Bezirkes St. Veit an der Glan zur jährlichen Weiterbildung. Das Marschieren gehört neben dem Musizieren zu einem der wichtigsten Aktivitäten in einem Blasmusikverein. Rechtzeitig vor dem großen Wiesenmarktumzug am kommenden Wochenende absolvierten sechs Stabführer aus dem Bezirk St. Veit die Theorie-...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Süssenbacher
Die geprüften Stabführer des Bezirks.
1 2

Blasmusikbezirk Deutschlandsberg freut sich über sieben geprüfte Stabführer

Dieses Jahr nutzten sieben Stabführer aus dem Bezirk die Gelegenheit, in einem von Bezirksstabführer Anton Strohmeier und seinem Stellvertreter Johannes Totz initiierten Kurs zum geselligen Austausch mit Gleichgesinnten und zur Weiterbildung in ihrem Metier. Auf die Pflicht folgte schließlich die Kür: So fand jüngst in Wettmannstätten die landesweite Stabführerprüfung des österreichischen Blasmusikverbandes statt. Prüfung in Theorie und Praxis Elf ambitionierte Teilnehmer aus der Steiermark und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
16

Marketenderinnen Fortbildung und Stabführer - Schulung MB Landeck

Am Samstag den 19. Mai 2018 fanden in Tobadill zwei Schulungen des Musikbezirkes Landeck statt. Die Stabführer hatten eine Auffrischung und Tipps für besseres Marschieren. Referent war der Landesstabführer von Tirol, Robert Werth. Hinsichtlich der Marschmusikbewertung waren in dieser Schulung gezielt jene Themen, die für die Bewertung relevant sind. Der Marschwettbewerb wird im Rahmen des Bezirksmusikfestes am 30. Juni in Landeck abgehalten. Zuerst wurde die Theorie besprochen und die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Maria Kössler
65

Zum 60-er machte Franz die Bauernhof-Matura

Stabführer des 1. Neunkirchner Musikvereins feierte mit Freunden ganz speziell. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Damit hatte niemand gerechnet. Zu seinem 60-er wurde Musikvereins-Frontmann Franz Brenner und seine Gäste zu "Fritzi's Bio-Farm" Pruggmayer in Peisching verschleppt. Dort musste das Geburtstagskind und seine Party-Runde beweisen, dass es dem harten Bauernhof-Alltag gewachsen ist. Melken, Nageln, Butterschlagen und Schmähführen mit Bäuerin Michaela Pruggmayer waren dabei Fixpunkte. Und Franz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Neuwahlen und 20 Jahre „Im Schritt Marsch!“

Die Generalversammlung des Musikverein Brunnenthal fand am Sonntag, 4. März 2018 statt. Die Funktionäre berichteten aus dem aktuellen Vereinsgeschehen, warfen aber auch einen Blick zurück auf das vergangene Vereinsjahr. Veranstaltungen wie „Brunnenthal erklingt“, der Punschstand am Dorfplatz und die „Brunnenthaler Ballnacht“ wurden vom Musikverein veranstaltet. Jugendkapelle und Hauptkapelle nahmen sehr erfolgreich beim Bezirksmusikfest teil und veranstalteten jeweils ein Konzert. Folgende...

  • Schärding
  • Musikverein Brunnenthal
Josef Kriechbaum (Mitte) mit Christoph Eckl (l.) und Gerald Klement.

Johannes Fuchs neuer Stabführer

TIMELKAM. Bei der Generalversammlung der Marktmusik Timelkam wurden der neue Vereinsvorstand und die Fachfunktionäre gewählt. Josef Kriechbaum, der nach 25 Jahren sein Amt als Stabführer niederlegte, wurde zum Ehrenstabführer der Marktmusik Timelkam ernannt. Obmann Gerald Klement und Kapellmeister Christoph Eckl überreichten ihm die Ehrenurkunde. Nachfolger ist Johannes Fuchs. Er wird fortan an der Spitze der Timelkamer Marschformation stehen.

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
10

Ottendorfer Stabführer österreichweit Spitze!

Bezirksstabfüher Siegfried Gosch organisierte als österreichweites Pilotprojekt eine Marschmusikwertung in Kombination mit einer Stabführerprüfung in Ottendorf. Dank perfekter Vorbereitung der Teilnehmer und der Prüfung verlief alles äußerst erfolgreich. Von der Trachtenmusikkapelle Ottendorf nahm David Maderbacher teil und erreichte bei der theoretischen und praktischen Prüfung ein österreichweites sensationelles Ergebnis von 98,35 Punkten. Siegfried Gosch absolvierte bereits im Mai die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
Kapellmeister Andreas Prüller, Bgm. Franz Faschingleitner, LAbg. Anton Erber und Obmann Johannes Wolmersdorfer.

Musizieren liegt den Reinsbergern im Blut

Die Trachtenkapelle Reinsberg feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und stellt sich vor. REINSBERG. Seit mehr als 100 Jahren wird in Reinsberg nachweislich in Gruppen musiziert. Nachdem 1960 eine einheitliche Tracht angeschafft wurde, riefen am 4. Juni 1967 die Gründungsmitglieder und ersten Funktionäre, Obmann Franz Flappert, Kapellmeister Peter Faschingsleiter und Musikführer Peter Prüller, den Musikverein Reinsberg ins Leben. Die Vereinsgründung war zu diesem Zeitpunkt notwendig, da...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Rita Huemer (Micheldorf), Thomas Schmidthaler (Micheldorf), Florian Strutzenberger (Micheldorf), Simone Almstorfer (Spital/Pyhrn), Michaela Hiebl (Voitsdorf), Julia Grimm (Spital), Manuel Pongratz (Hinterstoder), vorne Bezirksstabführer Harald Draxler
nicht am Bild: Melanie Spanring (Leonstein), Jan Sperrer (Micheldorf), Gerald Gattringer (Kirchdorf).

Neue Stabführer im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK (sta). Der Bezirk Kirchdorf freut sich seit Kurzem über zehn frisch ausgebildete und geprüfte Stabführer und Stabführerinnen. Die Teilnehmer absolvierten die Prüfung (Theorie und Praxis) erfolgreich. Die Bezirksleitung des OÖ Blasmuskverbandes Kirchdorf und die Vereine der Teilnehmer gratulieren herzlich und wünschen viel Freude an der neuen Aufgabe!

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
August Gahleitner war 30 Jahre Feuerwehr-Kommandant.
4

Die Freude am Helfen

Mit der Aktion "Florian" möchte die BezirksRundschau Ehrenamtliche vor den Vorhang holen. HERZOGSDORF (vom). 30 Jahre lang war der Herzogsdorfer Senior-Wirt August Gahleitner Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Herzogsdorf. "1946 führte die Firma Rosenbauer neue Motorspritzen in Herzogsdorf vor und wir durften zusehen. Der Präsentator fragte mich, ob ich nicht auch zur Feuerwehr gehen möchte. Und so trat ich mit 17 Jahren dem Verein bei", erklärt Gahleitner. 10 Jahre später startete der heute...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Computer unterstützte Ausbildung ist nur ein Teil, der vermittelt wird. Auch strategisches und sportliches Wissen vermittelt die HUAk an die deutschen Kollegen.
11

Egger: "Zusammenarbeit ist für Einsätze wichtig"

Die deutsch-österreichische Kooperation an der Heeresunteroffiziersakademie Enns feiert Jubiläum. ENNS (km). Vor zehn Jahren startete die Kooperation mit der deutschen Bundeswehr. Anstoß war die Fokusierung auf eine verstärkte Zusammenarbeit auf interantionaler Ebene. "Dies ist vor allem auch für künftige gemeinsame Einsätze wichtig", erklärt Brigadier Nikolaus Egger, Kommandant der Heeresunteroffiziersakademie (HUAk) Enns. "Friedenseinsätze sind immer dann besonders erfolgreich, wenn...

  • Enns
  • Katharina Mader
Michael Millinger mit dem neuen Prachtstück, Mario Hölzl, Kapellmeister Christian Fritsch, Hans Zehentmayr mit dem alten Stab
1 31

"Wir haben jetzt einen Mercedes"

Wie setzt sich eigentlich eine Musikkapelle in Bewegung? Das braucht die richtige Anleitung eines guten Führers. ST.MARTIN/STUHLFELDEN. Für Nicht-Insider: Ein Stabführer ist der Leiter einer Musikkapelle beim Marschieren. Man erkennt ihn an seiner Schärpe und eben dem Stab, seinem wichtigsten Instrument. Damit zeigt er der Kapelle an, was sie tun soll. "Musik in Bewegung" Diese "Kommandosprache" zu lernen, ist ziemlich aufwendig. Michael Millinger und Hans Zehentmayr, Mitglieder der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
1 2

5 neue Stabführer in Kärnten

Bei der letzten Stabführerprüfung des Kärntner Blasmusikverbandes in Spittal an der Drau wurde 4 Stabführern und einer Stabführerin, durch eine erfolgreiche Theorie- und Praxisprüfung, das Abzeichen zum geprüften Stabführer von Juryvorsitzenden Markus Zaiser überreicht. Die Prüfung zur Erlangung des Stabführer-Abzeichens fand zum dritten Mal in Spittal an der Drau statt. Als Prüfungsorchester fungierte in bewährter Weise die Stadtkapelle Spittal/Drau. Neben der Grundausbildung durch die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Pia Hensel-Sacherer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.