Musikverein "Alpenklänge" Krakauebene
Um vier Stabführer reicher

Der Kapellmeister und Stabführer Johannes Lintschinger (Mitte) mit den vier frisch geprüften Stabführern Peter Moser, Gregor Wallner, Bernd Siebenhofer und Christian Esterl. (v. l. n. r.)
  • Der Kapellmeister und Stabführer Johannes Lintschinger (Mitte) mit den vier frisch geprüften Stabführern Peter Moser, Gregor Wallner, Bernd Siebenhofer und Christian Esterl. (v. l. n. r.)
  • Foto: MV "Alpenklänge" Krakaubene/Siebenhofer
  • hochgeladen von Musikverein "Alpenklänge" Krakauebene

Besonders erfreuliche Nachrichten im Musikverein "Alpenklänge" Krakauebene gibt’s aus dem Bereich Aus-/Weiterbildung zu berichten. Seit Anfang Oktober freuen wir uns über vier frisch ausgebildete und geprüfte Stabführer in unseren Reihen.

Begonnen haben unsere vier Musiker Bernd, Gregor, Peter und Christian im vorigen Jahr mit der Ausbildung zum Stabführer. Nach sechs Theorie- und Praxiseinheiten stand am 02. Oktober 2021 die theoretische Prüfung am Programm.

Die erste Hürde geschafft, hieß es am 02. Oktober das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Im Zuge der Marschmusikwertung des Blasmusikbezirkes Murau wurden auch die Stabführerprüfungen abgehalten. Unsere vier Prüflinge bewiesen gute Nerven und stellten sich dem strengen und genauen Auge des Prüfers Landesstabführer-Stellvertreter Franz Mauthner. Gut vorbereitet, meisterten all unsere vier Musiker die Prüfung bravourös.

Die Prüfung ist in Stufe D zu bewältigen und bestand aus folgenden Aufgaben:

  • Antreten/Abmarsch
  • Halten/Abmarschieren
  • Defilierung/Allgemeines
  • Schwenkung
  • Abfallen/Aufgehen
  • Große Wende
  • Abreißen/Halten/Abtreten

Eure Musikkolleginnen und -kollegen gratulieren euch recht herzlich, wünschen euch viel Freude und wir freuen uns schon, wenn wir die eine oder andere Ausrückung „Im Schritt Marsch“ hinter euch marschieren werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen