Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Die Feuerwehr bereitet Sandsäcke vor.
9

Nach Unwetter
Aufräumarbeiten in Murau werden durch Regen erschwert

Die Feuerwehren werden im Bezirk Murau noch den ganzen Tag beschäftigt sein. Bezirk Murtal wurde großteils verschont. Weitere Unwetter im Anmarsch. MURAU/MURTAL. Nach dem heftigen Unwetter von Dienstag sind die Einsatzkräfte im Bezirk Murau nach wie vor mit Aufräumarbeiten beschäftigt. "Die Feuerwehren Stadl an der Mur, Predlitz, Einach, St. Ruprecht sowie Feistritz und Krakaudorf sind seit den Nachtstunden im Einsatz", schildert Feuerwehrsprecher Walter Horn. Weitere Schäden Die Mitglieder...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehren im Bezirk Murau waren gestern mit einigen Aufräumarbeiten beschäftigt.
Aktion 6

Unwetterschäden in Murau
Die Feuerwehren standen im Dauereinsatz

Eine starke Unwetterfront zog gestern Nachmittag (28. Juni ) durch Murau und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Umgestürzte Bäume, abgedeckte Häuser und Geröll auf den Straßen sorgten bei den Feuerwehren führ einen langen Arbeitstag. MURAU. Stark betroffen waren die Gemeinden Krakau und Murau, aber auch in den Gemeinden Oberwölz, Ranten, Stadl, St. Peter, Stolzalpe, Teufenbach-Katsch mussten die Feuerwehren ausrücken. Es wurden vorwiegend Straßen und Wege von den umgestürzten Bäumen befreit....

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
Die Feuerwehr stellte das Auto auf die Räder.
3

Auto überschlagen
Verkehrsunfall in Lobmingtal in den Morgenstunden

Kurz vor 6 Uhr früh mussten die Einsatzkräfte im Murtal zu einem Verkehrsunfall in die Gemeinde Lobmingtal ausrücken. LOBMINGTAL. Bereits in den frühen Morgenstunden mussten die Einsatzkräfte am Dienstag in die Gemeinde Lobmingtal ausrücken. Aus bislang noch unbekannter Ursache hat ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, hat sich überschlagen und ist seitlich auf der Wiese zum Stillstand gekommen. "Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Unfallstelle abgesichert und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
0:33

Hagel, Elfmeter, Konzert & Kornspitz
Das sind die beliebtesten Videos der Steiermark

Ob bei verheerenden Gewittern in Graz-Umgebung, bei einem Konzert-Highlight im Mürztal, beim Elfmeterschießen in Liezen oder beim Kornspitz-Backen in Leibnitz: MeinBezirk.at war für dich mit der Kamera quer durch die Steiermark unterwegs. STEIERMARK. Meist geklickt, gern gesehen – wir haben wieder die beliebtesten Videos der Steirerinnen und Steirer aus der vergangenen Woche für dich aufgelistet.  Nach der Hitze kam der Hagel Obwohl der kalendarische Sommer erst am 21. Juni begann, begleiteten...

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl
Kommandant Harald Schaden (5. v. l.) mit Kameraden und Ehrengästen vor dem neuen Fahrzeug.
5

Bilanz, Angelobungen, Florianitag
Neues Einsatzfahrzeug für Feuerwehr

Bei den Feuerwehren in der Region war in den letzten Wochen einiges los: Der Judenburger Bereichsfeuerwehrtag wurde ausgetragen, Zeltweg bekam ein neues Einsatzfahrzeug, Abschlussprüfungen wurden in Murau absolviert und der Florianitag wurde in Niederwölz zelebriert.  MURTAL/MURAU. Aus Anlass der Einweihung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges durfte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zeltweg heuer den Judenburger Bereichsfeuerwehrtag austragen. Personelle Veränderungen betrafen den Atemschutz, den...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Das kleine Wiesel fühlte sich am Fliegerhorst offensichtlich wohl.
2

Tierische Begegnung
Kleines Wiesel wurde vom Bundesheer gerettet

Gleich zweimal musste ein Wiesel von den Bediensteten des Fliegerhorstes Hinterstoisser in Zeltweg aus einem Kanalrohr befreit werden. ZELTWEG. Eine tierische Begegnung gab es kürzlich am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg. Kommandant Franz Six schilderte das Erlebnis folgendermaßen: "Beim morgendlichen Rundgang der Bediensteten der Flughafenfeuerwehr wurden im Bereich abgestellter Fahrzeuge der Militärflugleitung Schreie vernommen. Nach Eingrenzung der Laute wurde im Kanalrohr eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
In Knittelfeld hat Anna Schaunitzer (l.) vom Zivilschutzverband einen Vortrag über Blackouts gehalten. Dabei spielt die Vorbereitung eine große Rolle.
Aktion 3

Richtige Vorsorge für Ernstfall
"Ein Blackout ist jederzeit möglich"

Der Strom und die Versorgungsnetze können jederzeit ausfallen. Passiert es über einen längeren Zeitraum spricht man von einem "Blackout". Für den Ernstfall sollte man gerüstet sein. MURTAL/MURAU. Das Licht fällt aus. Das Telekommunikationsnetz funktioniert nicht mehr und man steht im Dunkeln. Das kann nicht nur bei einer Naturkatastrophe geschehen. Laut dem Zivilschutzverband wird im Falle eines "Blackouts" ebenso die Infrastruktur zusammenbrechen. "Es ist nicht nur um einen Stromausfall,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Das Thermometer zeigt diese Woche öfters 30 Grad an.
3

Hitzewelle
Die Einsatzkräfte haben Tipps parat

Die beständige Hitze kann bei manchen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen - wir haben uns Verhaltenstipps vom Roten Kreuz geholt. STEIERMARK. Temperaturen rund um die 30-Grad-Marke werden diese Woche im ganzen Land keine Seltenheit sein. Das kann auch zu gesundheitlichen Problemen führen. Besonders ältere Menschen und Kinder sollten gewarnt sein. Bislang habe es zwar noch keine Häufung an Einsätzen gegeben, trotzdem sollte man laut den steirischen Einsatzkräften vorbeugen. Trinken,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehr Weißkirchen musste Straßen reinigen.
4

Murau/Murtal
Erste Unwetter streiften die Region

Die Feuerwehren mussten am Donnerstag nach Starkregen und Hagel in Stadl-Predlitz und in Weißkirchen ausrücken. MURAU/MURTAL. Ein Gewitter mit Starkregen und Hagel ist am Donnerstag auch über die Region Murau-Murtal gezogen und hat punktuell zu Einsätzen geführt. In der Gemeinde Stadl-Predlitz im Bezirk Murau ist es laut Feuerwehr zu einer kleineren Hangrutschung gekommen. Die Einsatzkräfte konnten die Straße aber rasch wieder freiräumen. Ortsteile betroffen Im Bezirk Murtal traf es vor allem...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehren mussten die Trümmerteile entfernen.
3

Lobmingtal
Autolenker kam von der Straße ab

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es für die Einsatzkräfte in Lobmingtal zu einem Großeinsatz gekommen. LOBMINGTAL. Zu später Stunde mussten die Einsatzkräfte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Lobmingtal ausrücken. Aus noch unbekannter Ursache hat dort ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam bei einem Zaun neben der Fahrbahn zum Stillstand. Viele Helfer Rotes Kreuz, Polizei sowie die Feuerwehren Großlobming, Kleinlobming und Knittelfeld waren nur wenige...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Unwetter werden häufiger - hier etwa im Vorjahr im Bereich Knittelfeld.
Aktion 3

Feuerwehren sind gerüstet
Eine heftige Unwettersaison ist vorhergesagt

Dem Land und der Region Murau-Murtal sollen heuer besonders viele Unwetter bevorstehen. Die Feuerwehren in den Bereichen Judenburg, Knittelfeld und Murau bereiten sich speziell darauf vor. MURAU/MURTAL. In der gesamten Steiermark wird heuer eine besonders heftige Unwettersaison vorhergesagt. "Wir haben das Wetter in der Landesleitzentrale immer am Schirm und sind dementsprechend vorbereitet", sagt Landesbranddirektor-Stellvertreter Erwin Grangl, der auch den Feuerwehrbereich Knittelfeld leitet....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehren stellten ihre Jahresbilanz vor.
3

FF Frauenburg und Teufenbach
Neues bei den Feuerwehren in der Region

In der Region sind die Feuerwehrversammlungen nach einer coronabedingten Pause wieder voll im Gange. Die Freiwillige Feuerwehr Frauenburg lud zur Vollversammlung und in Teufenbach-Katsch wurde das Kommandoteam wieder gewählt.  MURTAL/MURAU. Die Freiwillige Feuerwehr Frauenburg lud zur Vollversammlung in „Wauzi’s Treff ein“. Seit der Neuwahl gab es zwei Brandeinsätze, zwei technische Einsätze, Kursbesuche und sonstige Tätigkeiten mit insgesamt 932 Arbeitsstunden. Ehrungen der FF...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Die Feuerwehr Knittelfeld barg das Unfallauto.
4

Bei Knittelfeld
Schwerer Verkehrsunfall auf der Schnellstraße

Ein Fahrzeug hat sich am Freitag auf der Murtal-Schnellstraße bei Knittelfeld überschlagen, die Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun. KNITTELFELD. Zu einem schweren Verkehrsunfall mussten die Einsatzkräfte am Freitag in Knittelfeld ausrücken. Auf der S36-Murtal-Schnellstraße hat gegen 15 Uhr ein Autolenker aus bisher noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto hat sich überschlagen und ist am Fahrbahnrand zum Stillstand gekommen. Lenker betreut 18...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Beförderten, Geehrten und Ausgezeichneten der FF Zeltweg mit Ehrengästen.
3

Freiwillige Feuerwehr Zeltweg
72 Mitglieder - ein starkes Team

Die Freiwillige Feuerwehr Zeltweg hielt am vergangenen Samstag im Hubertushof ihre 125. Wehrversammlung ab. Nach zwei herausfordernden Jahren voller Maßnahmen und physischer Distanzierung konnten die Feuerwehrmitglieder ihre Aufgaben und Pflichten wieder uneingeschränkt nachkommen. MURTAL. Christoph Quinz eröffnete die Versammlung mit einem "Gut Heil". In der abgelaufenen Periode gab es 47 Brand- und 89 Technikeinsätze sowie vier Brandsicherheitswachen mit insgesamt 1.160 Arbeitsstunden. An...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Ein Unfall passierte im Kreisverkehr in Spielberg.
5

Bereich Knittelfeld
Unfall auf Holzhaufen und im Kreisverkehr

Die Einsatzkräfte mussten am Sonntag und Montag zu zwei Verkehrsunfällen in Seckau und in Spielberg ausrücken. KNITTELFELD. Die regionalen Einsatzkräfte haben dieser Tage alle Hände voll zu tun: Am Sonntag und Montag gab es erneut zwei Ausrückungen im Bereich Knittelfeld. Am Sonntag hat in Seckau ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, einen Strommasten durchstoßen und ist auf einem Holzhaufen zum Stillstand gekommen. Strom abgestellt "Erst nachdem das...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Einsatzkräfte der Feuerwehren Katsch an der Mur, Teufenbach und Neumarkt wurden wegen einem brennenden Kellerabteil alarmiert.
2

Elektrotechnischer Defekt
In einem Kellerabteil brach Brand aus

Ein Kellerabteil eines Mehrparteienwohnhauses ging Sonntagabend in Flammen auf. Die Feuerwehren konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. MURAU. Am Sonntag gegen 20 Uhr bemerkte ein 35-Jähriger in Teufenbach-Katsch einen Brand in seinem Kellerabteil. Er versuchte noch mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen, jedoch ohne Erfolg. Deshalb verständigte der 35-Jährige die Feuerwehr. Die Feuerwehren Katsch an der Mur, Teufenbach und Neumarkt konnten insgesamt mit 46 Kräfte und acht...

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
Die 125. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Farrach.
3

125. Wehrversammlung FF Farrach
Ehrungen, Auszeichnungen und Co.

Bei der Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Farrach wurden die Einsatzberichte für die Jahre 2020 und 2021 vorgelegt. Mit 1. Mai betrug der Mannschaftsstand der Feuerwehr 64 Mitglieder, dazu 46 aktive Kameraden, vier Jugendliche, ein Feuerwehrarzt und 12 Ehrendienstgrade. MURTAL. Im Jahr 2020 gab es 49 Einsätze, aufgrund der Lockdowns etwas weniger und einen Jahresaufwand von 5.663 Stunden. Im Jahr 2021 waren es 53 Einsätze mit 5.715 Stunden.  Obwohl der Kursbetrieb nur eingeschränkt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Am vergangenen Wochenende standen mehrere Feuerwehren aus ganz Österreich im Bezirk Murau im Übungseinsatz.
7

Große Katastrophenübung
1.374 Feuerwehrkräfte standen im Einsatz

Eine groß angelegte Katastrophenübung der Feuerwehren fand am 13. und 14. Mai an insgesamt neun Orten im Bezirk Murau statt. Rund 1.300 Feuerwehr-Einsatzkräfte waren daran beteiligt. Wegen den Einsätzen wurden sogar vereinzelt Straßen gesperrt.  MURAU. Die Übungsannahme der Katastrophenübung der Steiermark lautete, dass  im Raum Stadl an der Mur, St. Georgen am Kreischberg, Krakaudorf, Ranten, Schöder und Feistritz am Kammersberg schwere Gewitter nieder gegangen sind. Bereichs-KHD Kommandant...

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
Die Feuerwehr Flatschach im nächtlichen Einsatz.
3

Murtal
Unfälle mit Lkw und Quad am Wochenende

In Spielberg mussten die Einsatzkräfte zu einem umgestürzten Lastwagen ausrücken, in Obdach ist ein Quad-Lenker über eine Böschung gestürzt. MURTAL. Unsanft aus dem Schlaf gerissen wurden die Mitglieder der Feuerwehr Flatschach am Wochenende gegen Mitternacht. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein mit Material für den Straßenbau beladener Lastwagen in Spielberg von der Straße ab und kippte seitlich um. Lenker versorgt "Während sich das Rote Kreuz um den Fahrer kümmerte, wurde seitens der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
105

Katastrophenübung im Bezirk Murau
1374 Feuerwehrmitglieder übten im Bezirk Murau

Eine groß angelegte Übung des Katastrophendhilfsdienstes der steirischen Feuerwehren mit Unterstützung der Katastrophenzüge aus dem Lungau und Kärnten ging am 13. und 14. Mai im Bezirk Murau über die Bühne. Übungsannahme war ein schweres Unwetter, welches über die Gemeinden Stadl an der Mur, St. Georgen am Kreischberg, Krakau, Ranten, Schöder und Feistritz am Kammersberg. Übungsleiter ABI Michael Hendel hatte mit seinen Stabsmitgliedern im Rüsthaus Murau die Einsatzzentrale eingerichtet, von wo...

  • Stmk
  • Murau
  • Walter Horn
Die geehrten und beförderten Mitglieder der Feuerwehr Stolzalpe mit Betriebsdirektorin Sabine Reiterer, MSc MBA und Bgm. Thomas Kalcher.
3

Feuerwehr Stolzalpe
Neues Kommando, Ehrungen und Beförderungen

Bei der Feuerwehr Stolzalpe wurde vor Kurzem ein neues Kommando gewählt und der Florianitag zum Anlass genommen, um Mitglieder zu ehren bzw. zu befördern. Hauptbrandinspektor Andreas Rossmann und Oberbrandinspektor Peter Unterweger wurden für die nächsten fünf Jahre wiedergewählt.   STOLZALPE. Die Feuerwehr Stolzalpe ist eine Mischung aus Betriebsfeuerwehr des LKH Murtal, Standort Stolzalpe und der Freiwilligen Feuerwehr des Ortes. Sie zählt 44 Mitglieder und hat Ende April eine Wahlversammlung...

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
Das Zimmer wurde vollkommen verrußt und ist derzeit unbewohnbar.
3

Feuerwehreinsatz
Defekter Dreifachstecker steckte Zimmer in Brand

Die Feuerwehr Murau wurde Mittwochnachmittag alarmiert: Eine elektrische Überlastung führte zu einem Zimmerbrand. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest, verletzt wurde niemand. MURAU. Am Mittwoch, dem 11. Mai, ist am Nachmittag ein Feuer in einem Zimmer im ersten Stock eines Wohnhauses in Triebendorf entstanden. Es wurde von den Bewohnern beim Nachhausekommen gegen 16.30 Uhr bemerkt. Das Zimmer geriet vermutlich durch einen defekten Dreifachstecker in Brand. Es kam niemand zu...

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
Die Lenkerin musste aus dem Auto befreit werden.
2

St. Marein-Feistritz
Frau musste aus Unfallauto befreit werden

Auto kollidierte in St. Marein-Feistritz mit einem Lastwagen. Eine Lenkerin wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. ST. MAREIN-FEISTRITZ. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften musste am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall in St. Marein-Feistritz ausrücken. Kurz vor 13 Uhr sind aus bisher unbekannter Ursache ein Auto und ein Lastwagen auf der L 518 im Bereich der Autobahnauffahrt zusammengekracht. Einsatzkräfte zur StelleDie 46-jährige Lenkerin des Autos wurde dabei in ihrem...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Das Rote Kreuz versorgte die Verletzten.
2

Obdacher Bundesstraße
Zwei Verletzte bei Unfall mit Motorrad

Im Zuge eines Überholmanövers kam es auf der Obdacher Bundesstraße zu einem Zusammenstoß - ein Motorradfahrer und dessen Frau wurden verletzt. OBDACH. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Mittwoch in Obdach. Gegen Mittag war ein 67-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Murtal gemeinsam mit seiner 66-jährigen Frau auf der Obdacher Bundesstraße in Richtung Reichenfels unterwegs. Als der Biker das vor ihm fahrende Auto eines 18-jährigen Murtalers überholen wollte, scherte...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.