Murau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
191 Bilder

KNITTELFELD
Autohaus Radauer expandiert weiter

Fotos: Michael Blinzer Am vergangenen Samstag war es soweit. Die Familie Radauer konnte ihr mittlerweile drittes Autohaus mit einem rauschenden Fest offiziell eröffnen. Damit schileßt die Unternehmerfamilie an die rund 80-jährige Tradition des Autohauses Bach in Knittelfeld an Zahlreiche Gratulanten stellten sich zur Feier ein. Die Gäste verabschiedeten sich dabei vom Unternehmerpaar Waltraud und Albert Bach und hießen gleichzeitig die Familie Radauer und allen voran Stefan Radauer, der...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Die Arena Fohnsdorf ist österreichweit unter den Top Ten der Einkaufszentren zu finden und rangiert im Ranking der Fachmarktzentren auf dem zweiten Platz. In der Steiermark  rangiert die Arena an zweiter Stelle hinter dem Einkaufszentrum Seiersberg.       Fotos: Pfister
9 Bilder

Murtal
Arena Fohnsdorf hat einen neuen Besitzer

FOHNSDORF. Die AKRON-Group hat mit der Arena Fohnsdorf das zweitgrößte Fachmarktzentrum Österreichs gekauft. Die Arena Fohnsdorf ist aufgrund ihrer Größe und ihres umfassenden Angebotes ein Hybridmodell zwischen Fachmarkzentrum und Shopping-Center. Das Einzugsgebiet reicht über weite Teile der Steiermark bis in angrenzende Regionen Kärntens und Salzburgs hinaus. Rund 280.000 Einwohner werden mit dem Angebot angesprochen.Ein wesentliches Erfolgskriterium der Arena ist der konkurrenzlose...

  • 16.01.19
Wirtschaft

Digitalisierung versus Datenschutz

Die Digitalisierung und Automatisierung schreitet unaufhaltsam voran. Sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich. Notebooks, Tablets und Smartphones sind aus unserem beruflichen und privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Nutzung digitaler Werkzeuge und digitaler Plattformen bringt sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich. Die Möglichkeiten auf der weltweiten Datenautobahn scheinen im wahrsten Sinne des Wortes unbegrenzt zu sein. Leider ist das Internet auch zum wichtigsten...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Digital und regional schließen sich nicht aus: RLB-Generaldirektor Martin Schaller blickt optimistisch ins Geschäftsjahr 2019.

RLB-Steiermark-Generaldirektor blickt in die Zukunft
Wenn das Smartphone die größte Bankstelle ist

Auf ein Jahr mit zahlreichen "Gipfelerlebnissen" blickte Raiffeisen-Landesbank-Generaldirektor Martin Schaller im Rahmen des traditionellen Jahresauftaktgesprächs zurück. Zwar könne sich, analog zu den gewalten Schneemengen in weiten Teilen des Landes, die Wetterlage schnell ändern, insgesamt ist Schaller aber zufrieden mit der Entwicklung. "68.000 Firmenkunden- sowie 749.000 Privatkundenbeziehungen sprechen eine deutliche Sprache. Damit liegen wir in diesem Segment bei einem Marktanteil von...

  • 16.01.19
Wirtschaft
Präsentation: Manuela Khom, Gerald und Felicitas Kohler, Martin Moser und Bgm. Thomas Kalcher.

Murau
Neues Unternehmen siedelt sich an

Tiroler Familienbetrieb sorgt für 30 neue Arbeitsplätze in Murau. MURAU. Das Christkind hätte das kaum besser einfädeln können. Kurz vor Weihnachten hat die Stadtgemeinde Murau einen Coup präsentiert: Das Tiroler Traditionsunternehmen "Planlicht" wird sich in Murau ansiedeln. Dafür werden rund 10 Millionen Euro investiert und damit 30 neue Arbeitsplätze geschaffen. Vorbereitung Eingefädelt haben den Deal neben Bürgermeister Thomas Kalcher auch die Murauer Landtagsabgeordnete Manuela Khom...

  • 20.12.18
Wirtschaft
Minex-Besprechung in Zeltweg. GR Fritz Mayer, Minex-Projektmanager Dipl.-Ing. Martin Gassner, Minex-
Geschäftsführer Ulrich Koch, ÖVP-Stadtparteiobmann Vizebgm. Helmut Ranzmaier sowie die Gemeinderäte Sonja Neumann und Gerald Seifter (von links).	Foto: Oblak
2 Bilder

MURTAL
Minex: Fakten gegen Misstrauen

Der Bau der Minex-Verhüttungsanlage sei nach Ansicht der Minex-Vertreter nicht mehr zu verhindern. Ungeklärt wären derzeit nur noch juridische Fragen. Eine Gesundheitsgefährdung sei auch aus Sicht aller Gutachter nicht zu befürchten. ZELTWEG. „Nach dem aktuellen Stand des Verfahrens könnten wir bereits mit den Bauarbeiten beginnen“, so jedenfalls wurde es den Zeltweger ÖVP-Mandataren von den Minex-Verantwortlichen versichert. ÖVP-Stadtparteiobmann Vizebürgermeister Helmut Ranzmaier hat...

  • 14.12.18
Wirtschaft

MURTAL.
Was ist dran an den Befürchtungen?

Der Fall Minex polarisiert. Die Projektwerber wollen die Verhüttungsanlage am ehemaligen Industriegelände der ÖDK Zeltweg nach wie vor umsetzen. Die Genehmigung dafür haben sie mittlerweile in der Tasche. Unterdessen macht die Bürgerinitiative „für ein lebenswertes Aichfeld“ nach wie vor gewaltig mobil und kritisiert mit Unterstützung von Fachleuten die Verfahrensabwicklung zur Genehmigung der Anlage. Ihr primäres Anliegen sei es nicht, das Industrieprojekt zu verhindern, sondern alle...

  • 14.12.18
Wirtschaft
Vor dem Spar-Supermarkt in Predlitz: Maria Huber, Marktleiterin Monika Lassacher und Manfred Feuchter.

Einkaufen
"Spar" versorgt nun auch Predlitz

STADL-PREDLITZ. "Spar" setzt seine Supermarktoffensive im Murtal fort: Neben dem kürzlich komplett modernisierten Eurospar in Tamsweg sowie dem Supermarkt in Sankt Michael im Lungau bekommt jetzt die Gemeinde Stadl-Predlitz im Ortsteil Predlitz einen neuen Spar-Nahversorger. Über 3.500 Produkte Der zuletzt leicht adaptierte Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von 130 Quadratmetern ist seit Ende November wieder geöffnet und bietet ein Vollsortiment mit über 3.500 Produkten. Herzstück ist die...

  • 05.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Am Nikolaustag wurde im KTM-Flagshipstore Walzer auch eine nigelnagelneue KTM 450 Rallye an den neuen Besitzer Wolfgang Maier aus Spittal an der Drau übergeben. Fotos: Pfister
59 Bilder

SPIELBERG
Nikolaustag bei KTM Walzer in Spielberg

Zum traditionellen Nikolaustag luden am Samstag, 1. Dezember 2018, Bernhard Walzer und sein Team in den KTM-Flagshipstore nach Spielberg ein. Dort fanden sich Motorradfans mit ihren Kids ein, die schon gespannt auf Nikolaus und Krampus warteten. Die Kunden durften sich über 30% Rabatt auf die gesamte Factory-Freizeitbekleidung freuen. An den neuen Besitzer Wolfgang Maier (Firma Bohrwolf) aus Spittal an der Drau übergeben wurde am Nikolaustag eine nagelneue KTM 450 Rallye. Auf dem selben...

  • 04.12.18
Wirtschaft
28 Mitarbeiter arbeiten in der Billa-Filiale.
2 Bilder

Fohnsdorf
Neuer Billa ist eröffnet

Neuer Nahversorger hat sich im Osten der Gemeinde angesiedelt. FOHNSDORF. Seit Donnerstag steht den Fohnsdorfern eine der modernsten Billa-Filialen Österreichs zur Verfügung. Nach der Schließung des Merkus-Marktes im Vorjahr, hat die Gemeinde im Osten wieder einen Nahversorger. Und zwar auf rund 900 Quadratmetern mit einer Auswahl von etwa 9.000 Artikeln. Ausstattung Die Filiale ist mit einem Backshop und einer Feinkostabteilung ausgestattet. "Unsere Kunden legen Wert auf frische...

  • 29.11.18
Wirtschaft
Wirtschaftskammerpräsident Josef Herk und Regionalstellenleiter Michael Gassner (l.) zu Besuch bei Bernd Willibald und Jasmine Einödhofer.

Murtal
Auf der Jagd nach den Fachkräften

Wirtschaftskammer startet Offensive für Fachkräfte - auch ein neuer Beruf könnte entstehen. MURTAL. „Ja es gibt ihn, den Fachkräftemangel“, stellt man in der Wirtschaftskammer unmissverständlich klar. Untermauert wird die Aussage von einer aktuellen Umfrage des Institutes für Bildungsforschung der Wirtschaft (IBW). Demnach bestätigten 87 Prozent der befragten Unternehmer in der Steiermark, dass sie den Fachkräftemangel spüren würden, 75 Prozent sogar „sehr...

  • 29.11.18
Wirtschaft
Am Kreischberg wird am 1. Dezember gestartet.

Murau
Die Schisaison geht jetzt richtig los

Kreischberg, Lachtal und Grebenzen starten am Samstag mit einem breiten Pistenangebot. MURAU. Jetzt kann die Wintersaison so richtig starten. Die meisten der Murtaler Schiberge öffnen am 1. Dezember die Drehkreuze. „Der Schneefall zu Wochenbeginn und die kalten Temperaturen machen es möglich, dass unsere beiden Schiberge bereits mit einem sehr guten Pistenangebot starten“, sagt Geschäftsführer Karl Fussi von Kreischberg und Lachtal. Pisten Am Kreischberg sind ab Samstag die...

  • 28.11.18
Wirtschaft
So sehen Sieger aus Beim Abschlussfoto mit allen 14 Regionssiegern und den Ehrengästen gab es nur strahlende Gesichter. Die WOCHE freut sich auf den Regionalitätspreis 2019!

Regionalitätspreis 2018
Diese Unternehmen sind regionale Glanzlichter

Wenn 14 Lobreden an einem Abend anstehen, besteht in der Regel schnell die Gefahr, dass eine Veranstaltung schleppend wird. Nicht so am vergangenen Mittwochabend, als die WOCHE Steiermark in Kooperation mit dem Land Steiermark und der Hypo Steiermark die 14 Bezirkssieger des Regionalitätspreises ehrte. Am Programm standen zwar 14 Laudationes, galt es doch die Vorzüge der ausgezeichneten Unternehmen vorzustellen, doch von Langeweile war bei Weitem keine Spur. Die Laudatoren in Person der...

  • 27.11.18
  •  1
Wirtschaft
Der neue BMW X5 wurde im Autohaus Neuper präsentiert. Fotos: Pfister
73 Bilder

JUDENBURG
BMW Neuper: Ein Meeting mit dem Boss

Am Donnerstag, 22. November 2018, lud BMW Neuper zum Meeting mit dem neuen BMW X5 ein. „Meet the Boss“, lautete das Motto des Abends, an dem der Neue den BMW-Kunden in gemütlichem Rahmen präsentiert wurde. Zum Rahmenprogramm gehörten auch „Food & Drinks“ sowie ein Gewinnspiel, bei dem wertvolle Sachpreise verlost wurden.Das Neuper-Team mit Firmenchefin Regine Neuper an der Spitze informierte über die vierte Generation des X5. Das Design wurde gegenüber dem Vorgänger nicht wesentlich...

  • 26.11.18
Wirtschaft
Pfeil nach oben: Petra Moscher und Karl Schmidhofer.

Murau-Murtal
Urlaubsregion auf der Erfolgswelle

Die Urlaubsregion hat einen neuen Namen und freut sich über ein kräftiges Nächtigungsplus. MURTAL/MURAU. Die Rekordjagd in der Urlaubsregion geht weiter. Nach der Punktlandung im Vorjahr mit 1,5 Millionen Nächtigungen ist diese Marke heuer deutlich überschritten worden. Im Tourismusjahr 2017/18 (November bis Oktober) verzeichnen die heimischen Touristiker bereits 1.575.000 Millionen Nächtigungen, gerecht aufgeteilt in Sommer- und Winterhalbjahr. Das entspricht einer Steigerung von rund 5...

  • 22.11.18
Wirtschaft

Der Preis ist nicht das Maß aller Dinge!

Leider ist der Preis bei vielen Konsumenten zum Maß aller Dinge geworden. Da werden dann oft sprichwörtlich Äpfel mit Birnen verglichen. Besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit gilt es, darauf zu schauen, ob ein Produkt nicht nur preiswert, sondern auch wirklich seinen Preis wert ist! Im allgemeinen Preise- und Rabattdschungel kennt sich sowieso niemand mehr aus. Billigangebote sind in jedem Fall zu hinterfragen. Warum können diese so billig angeboten werden? Wie wird produziert, was steckt...

  • 22.11.18
Wirtschaft
Karl Schmidhofer übernimmt am Hauser Kaibling.

Interimslösung
Karl Schmidhofer übernimmt am Hauser Kaibling

Karl Schmidhofer leitet ab 1. Jänner auch die Geschicke des Schiberges im Ennstal. MURAU. Ein Murauer sitzt bald an den Schalthebeln an einem der größten Schiberge des Landes. Karl Schmidhofer übernimmt ab 1. Jänner interimistisch die Leitung des Hauser Kaibling und folgt damit Arthur Moser nach, der sich Ende des Jahres zurückzieht. Damit soll nach dem kurzfristig bekannt gewordenen Abgang für Kontinuität gesorgt werden. Lösung "Das ist alles sehr schnell gegangen", sagt Schmidhofer,...

  • 20.11.18
Wirtschaft
Zur offiziellen Eröffnung der neuen WK-Regionalstelle Murtal in der Bezirksstadt Judenburg wurde am Mittwoch, 14. November 2018, eingeladen. Fotos: Pfister
236 Bilder

JUDENBURG
Neue Wirtschaftskammer-Regionalstelle Murtal wurde eröffnet

Um die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer in der regionalen Wirtschaft noch besser vertreten zu können, bedarf es zeitgemäßer Räumlichkeiten und technischer Hilfsmittel, die den Puls der Zeit spiegeln. Die Wirtschaftskammer Murtal zeigt mit dem Neubau der Regionalstelle noch stärkere Präsenz nach außen und beherbergt in den neuen Büroräumlichkeiten komprimierte Kompetenz für alle Fragen und Anliegen der Wirtschaft. Dabei kommt auch der persönliche Kontakt nicht zu kurz. Als...

  • 19.11.18
Wirtschaft

Fleischpreise sind wirklich eine Sauerei!

Die Bauern werden zwar oftmals als „Erfinder des Jammerns“ bezeichnet, wenn es um die Durchsetzung ihrer Interessen geht, aber in einem Punkt haben sie mit Sicherheit recht: Die aktuellen Fleischpreise sind ein Skandal. Da werden kleine Ferkel zur Massenware. Der Basispreis bei Mastschweinen liegt bei 1,27 Euro. So bleibt den Bauern als Fleischproduzenten kaum etwas übrig. Der Massenproduktion wird damit Tür und Tor geöffnet, denn ein Ertrag lässt sich nur mehr über die Menge erzielen. Bei der...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Die Seilbahner und ihre Partner stellten Neuigkeiten vor.

Saisonstart
Die Schiberge breiten sich aus

Mitglieder des Mur-Mürz-Topschipasses haben ihre Neuigkeiten präsentiert. MURAU/MURTAL. Von Murau aus haben unsere Schiberge den Siegeszug über das Murtal angetreten und sind mittlerweile bis tief in das Mürztal vorgedrungen. Mit dem neuen Mur-Mürz-Topschipass ist seit dem Vorjahr fast die gesamte Obersteiermark besetzt. „Der neue Verbund wird gut angenommen“, sagt Schiberge-Sprecher Karl Fussi. Bereits in der ersten Saison konnten um rund 25 Prozent mehr Karten verkauft...

  • 14.11.18
Wirtschaft
36 Bilder

Arena Fohnsdorf
Lexy's Underwear hat eröffnet

Am Mittwoch, 7. November 2018, hat Alexandra Sattler in der Arena West "Lexy's Underwear" eröffnet. Die junge Unternehmerin lud am Mittwochabend zur Eröffnungsfeier ein. Unter den Eröffnungsgästen sah man auch den Fohnsdorfer Bürgermeister Gernot Lobnig, der ein Ehrenpräsent und das Fohnsdorfer Gemeindewappen überreichte sowie Arena-Geschäftsführer Werner Gruber, der sich ebenfalls mit Präsent und den besten Glückwünschen einstellte. Das beliebte Einkaufszentrum in Fohnsdorf ist damit wieder um...

  • 11.11.18
Wirtschaft
Hier entsteht das neue Arena-Hotel. Der erste Bauabschnitt soll im Frühjahr des nächsten Jahres fertig sein.  	Fotos: Pfister
4 Bilder

Fohnsdorf
In der Arena wird wieder gebaut

Im Einkaufszentrum soll ein Hotel mit bis zu 99 Betten entstehen. FOHNSDORF. Im Süden der Arena wird wieder gebaut. Im Bereich des Forstinger-Marktes und des Bowling-Centers B1 entsteht auf einer Fläche von rund 2.300 Quadratmetern ein Hotelbetrieb. Arena-Chef Werner Gruber lässt damit eine weitere Idee Wirklichkeit werden. Nach Fertigstellung des ersten Bauabschnittes werden den künftigen Gästen 45 Zimmer zur Verfügung stehen. Heimische Firmen beauftragt Am Ende sollen es dann 99...

  • 08.11.18
Wirtschaft
Bernd Willibald und Jasmine Einödhofer in der Radwerkstatt.

Regionalitätspreis
Die Zukunft liegt am Fahrrad

Regionalitätspreis-Sieger im Bezirk Murtal: Die Radwerkstatt Bernd Willibald mauserte sich vom Keller bis zum Fachgeschäft. KNITTELFELD. „Am Fahrrad liegt die Zukunft“, sagt Bernd Willibald. Der gelernte Fahrradtechniker muss es wissen. Er führt seit mittlerweile sechs Jahren mit Lebensgefährtin Jasmine Einödhofer die Radwerkstatt Bernd Willibald in Knittelfeld. „Wir haben klein angefangen und uns ständig vergrößert - vom Keller zum Geschäft“, sagt der Knittelfelder. Er war damals einer der...

  • 08.11.18