.

einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Katrin Ofner mit ihrer Trophäe.
3

Kobenz
Katrin Ofner feiert ersten Weltcup-Sieg

Die Murtalerin holt in Frankreich den lange ersehnten Triumph im Skicross-Weltcup. KOBENZ. Die lange Wartezeit hat endlich eine Ende. In ihrer 14. Saison konnte Katrin Ofner am Montag in Val Thorens (FRA) ihren ersten Weltcup-Sieg holen. Es war gewissermaßen ein Sieg mit Ansage. Vor Beginn der Saison hat die Kobenzerin ihren ersten Sieg als ihr größtes Ziel ausgerufen. Bestzeiten Den Sieg in Frankreich holte sich die 30-Jährige mit gleich mehreren Bestzeiten souverän. "Es ist unglaublich. Das...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Einsatz dauerte mehrere Stunden.
6

Murtal
Stall brannte komplett nieder

127 Feuerwehrmänner bekämpften einen Großbrand in Seckau. SECKAU. Zu einem Großbrand mussten die Einsatzkräfte am Samstag in Seckau ausrücken - ein Wirtschaftsgebäude stand am Nachmittag in Vollbrand. 127 Mitglieder von neun Feuerwehren mussten einerseits die Flammen unter Kontrolle bringen und gleichzeitig ein Übergreifen des Brandes auf ein benachbartes Wohnhaus, Garagen und eine Halle verhindern. Niemand verletzt Die Tiere konnten rechtzeitig aus dem Stall und auf eine angrenzende Weide...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Bergrettung machte sich in der Dunkelheit auf den Weg.

Murau
Tourengeherin aus alpiner Notlage befreit

Bergrettung und Alpinpolizei konnten Suchaktion am Lachtal erfolgreich abschließen. OBERWÖLZ. 49 Einsatzkräfte von mehreren Bergrettungs-Gruppen und sechs Alpinpolizisten waren am Donnerstag gefragt, um eine Tourengeherin aus einer alpinen Notlage zu befreien. Die 60-jährige Frau war auf den Hohen Zinken im Lachtal unterwegs. Ihre Route führte über das "Große Lachtal" bis zum Gipfel des Schießecks. Unverletzt gefunden Als sie zurück zum Ausgangspunkt fahren wollte, dürfte die Frau ihre Route...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehr musste Sandsäcke einsetzen.

Murau
Feuerwehr musste Hang absichern

Nach heftigen Regenfällen kam es zu Hangrutschung in der Gemeinde Ranten. MURAU. Die starken Regenfälle vom Wochenende haben den Boden so aufgeweicht, dass es im Ortsteil Seebach der Gemeinde Ranten zwischen einem Wirtschaftsgebäude und einem Wohnhaus zu einer Hangrutschung kam. Die Feuerwehr Ranten musste am Sonntag zur Hangsicherung ausrücken. Handarbeit 35 Mitglieder waren im Einsatz, um die Abrissstelle mit Planen und Sandsäcken abzudecken. Zur Unterstützung wurde auch die Feuerwehr...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber

Videos: Tag der offenen Tür

Das Auto brannte fast vollständig aus.
2

Knittelfeld
Zwei Einsätze zur gleichen Zeit am selben Ort

Nur wenige Schritte hatten die Einsatzkräfte von einem Autobrand zu einem Unfall in Knittelfeld. KNITTELFELD. Selber Ort, selbe Zeit. Fast zeitgleich kam es am Sonntag zu zwei Einsätzen für die Feuerwehr in Knittelfeld. Am späten Nachmittag mussten die Mitglieder zu einem Autobrand in die Innenstadt ausrücken. Passanten hatten das Feuer bis zum Eintreffen der Helfer mit Handfeuerlöschern gut in Schach gehalten. Unfall Während die 18 Feuerwehrmänner mit Nachlöscharbeiten beschäftigt waren, kam...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehr Spielberg bei der Arbeit.
2

Murtal
Feuerwehren setzen auf Handarbeit

Gleich zwei kräfteraubende Einsätze gab es für Feuerwehren am Samstag in Knittelfeld und Spielberg. MURTAL. Bodenständige Handarbeit mussten 18 Mitglieder der Feuerwehr Spielberg am Samstag leisten. Aus bislang ungeklärter Ursache kam gegen Mittag eine Autolenkerin von der Straße ab und landete auf dem Dach im Straßengraben. Während das Rote Kreuz die Frau versorgte, baute die Feuerwehr den Brandschutz auf und stellte das Fahrzeug per Hand wieder auf die Räder, wie Einsatzleiter Andreas...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Zweijähriger verunglückt: Notarzt und Rotes Kreuz Mürzzuschlag mussten zu tragischem Einsatz beim Fröschnitzbach ausrücken.
1

Tragischer Unfall
Kleinkind in Bruck-Mürzzuschlag tödlich verunglückt

Spital am Semmering: Es war ein fürchterliches Unglück und offensichtlich eine Verkettung unglücklicher Umstände: Nach den bisherigen Ermittlungen der steirischen Polizei dürfte ein zweijähriger Junge in einem unbeobachteten Moment in das elterliche Fahrzeug vor deren Einfamilienhaus eingestiegen sein. Der Bub dürfte dabei den automatikbetriebenen Pkw in die Leerlaufposition gebracht haben, dieser rollte daraufhin auf dem leicht abschüssigen Gelände in Richtung des Fröschnitzbaches. Der Pkw...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Polizei kontrollierte die Checkpoints rund um den Red Bull Ring.

MotoGP
Polizei musste rabiaten Fan verhaften

Oberösterreicher wollte sich Zutritt zu Red Bull Ring verschaffen und beschimpfte Mitarbeiter. SPIELBERG. "Die Fans beachteten die gesetzlichen Auflagen und blieben dem Veranstaltungsgelände weitgehend fern", berichtet die Polizei nach dem MotoGP-Wochenende am Red Bull Ring. Allerdings gab es eine Ausnahme: Ein 57-jähriger Oberösterreicher wollte sich am Samstag "in unbefugter Weise Zutritt zum Red Bull Ring verschaffen".  Festgenommen Ein Security-Mitarbeiter hat den Mann beobachtet, als er...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehren Neumarkt und Mariahof waren im Einsatz.

Neumarkt
Ursache nach Wohnhausbrand geklärt

Technischer Defekt führte zu Großbrand, der Schaden ist beträchtlich. NEUMARKT. Glücklicherweise ohne Verletzte endete am Sonntag ein Wohnhausbrand in Neumarkt. Im Dachboden des Gebäudes ist zuvor ein Feuer ausgebrochen. Die 32-jährige Besitzerin, deren Gatte und ihr 81 Jahre alter Großvater konnten sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr unverletzt aus dem Haus retten. Am Gebäude entstand erheblicher Schaden. Löschversuch scheiterte Die Feuerwehren Neumarkt und Mariahof waren rasch mit...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Straße wurde vorübergehend gesperrt.
2

Neumarkt
Friesacher Straße wurde überschwemmt

Unwetter sorgte am Montag für punktuelle Überschwemmungen rund um Neumarkt. NEUMARKT. Heftige Gewitter und starke Regenschauer sind am Montag auch über die Region Murau-Murtal gezogen. Besonders betroffen war das Gemeindegebiet von Neumarkt. Im Ortsteil Perchau gab es in den frühen Nachmittagsstunden eine Überschwemmung auf der B 317. Die Verbindung musste zwischen Scheifling und Neumarkt vorübergehend gesperrt werden. Punktuelle Überschwemmungen Ersten Meldungen zufolge gab es sogar einen...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Der Rettungshubschrauber war in Oberwölz im Einsatz.
1 2

Murau/Murtal
Einsatzkräfte mussten zu Unfällen ausrücken

Gleich mehrere - teils schwere - Verkehrsunfälle gab es vergangene Woche in der Region. MURAU/MURTAL. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich vergangene Woche auf der B 75 - Glattjochstraße in Oberwölz. Aus bisher unbekannter Ursache stießen die beiden Fahrzeuge eines 29-jährigen Mannes und einer 40-jährigen Frau in einer Linkskurve zusammen. Beide Autos überschlugen sich und blieben am Fahrbahnrand liegen. Straße gesperrt Beide Lenker mussten von den Feuerwehren aus ihren Autos befreit...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehr Teufenbach musste Bäume von der Straße räumen.
1

Murau/Murtal
Bäume sind auf Straße gestürzt

Die Bezirke Murau und Murtal sind aber vom Unwetter großteils verschont geblieben. MURAU. Ein heftiges Unwetter mit starken Windspitzen ist am Samstag über die Obersteiermark gezogen. Die Bezirke Murau und Murtal wurden davon glücklicherweise nur gestreift. Trotzdem musste die Feuerwehr Teufenbach in den Abendstunden ausrücken. Auf der Lambachbichlstraße waren mehrere Bäume umgestürzt. Murtal verschont Die Feuerwehr war mit 20 Mitgliedern und zwei Fahrzeugen im Einsatz, um die Bäume von der...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Katze konnte befreit werden.
1

Neumarkt
Katze aus misslicher Lage befreit

NEUMARKT. Einen tierischen Einsatz musste eine Streife der Polizeiinspektion Neumarkt am Montag absolvieren. Passanten hatten sich telefonisch gemeldet und darauf hingewiesen, dass eine Katze mit dem Kopf in einer Futterdose feststeckt und sich nicht mehr befreien lasse. Mit einer Blechschere bewaffnet rückten die Beamten dann aus. Katze geflüchtet Die Polizisten beruhigten zunächst das auf einem Holzstoß hockende Tier, lockerten die Futterdose mit der Blechschere und zogen sie der Katze...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Kätzchen Luna in Sicherheit.
2

Knittelfeld
Katze von Hausdach gerettet

Feuerwehr musste zum zweiten tierischen Einsatz innerhalb von drei Tagen ausrücken. KNITTELFELD. Tierischer Einsatz für die Feuerwehr Knittelfeld am Montag. Eine etwa ein Jahr alte Katze konnte am Abend nicht mehr alleine vom Dach eines Mehrparteienhauses herunterklettern. Zwölf Mitglieder der Feuerwehr rückten deshalb gegen 20 Uhr aus, um dem völlig verängstigten Tier zu helfen. Sicher am Boden "Nachdem der Leiterweg zum Dach hergestellt wurde, konnte die Katze wieder sicher auf den Boden...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Sieben Feuerwehren waren im Einsatz.
3

Stadl-Predlitz
Großbrand hielt Feuerwehr in Atem

Über 100 Feuerwehrleute bei Brand in Hackschnitzellager im Einsatz. STADL-PREDLITZ. Kurz nach 18 Uhr geriet am Dienstag aus bisher noch ungeklärter Ursache eine Hackschnitzelanlage in einem holzverarbeitenden Betrieb in Stadl an der Mur in Vollbrand. Über 100 Einsatzkräfte von sieben Feuerwehren waren mit 14 Fahrzeugen im Einsatz. Sie konnten dadurch ein Übergreifen der Flammen auf eine Produktionshalle verhindern. Ermittlungen Das Gebäude brannte trotzdem bis auf die Grundmauern nieder. Die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Das Ferienhaus in Preg brannte nieder.
Video 3

Murtal
Zwei Häuser brannten in einer Nacht

Einsatzkräfte hatten am Donnerstag alle Hände voll zu tun - verletzt wurde glücklicherweise niemand. MURTAL. 45 Mitglieder der Feuerwehren Preg, St. Lorenzen und St. Margarethen waren am Donnerstag beim Brand eines Ferienhauses in Preg (Gemeinde St. Margarethen) gefordert. Das Feuer brach kurz vor 21 Uhr aus noch ungeklärter Ursache aus. Die Feuerwehren waren kurz nach der Alarmierung zur Stelle. Außenangriff Während von mehreren Seiten ein Außenangriff durchgeführt wurde, kämpfte sich ein...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Rettungshubschrauber musste im neuen Jahr mehrmals ausrücken.

Murau/Murtal
Tourengeher von Hubschrauber geborgen

Ein Tourengeher ist beim Aufstieg zum Greim abgestürzt, viele Einsätze auf den Murtaler Schibergen. MURAU/MURTAL. Am Neujahrstag ist ein 49-jähriger Tourengeher aus dem Bezirk Murau beim Aufstieg zum Greim ausgerutscht und über einen Hang gestürzt. Der Mann stürzte dabei rund 150 Meter über einen vereisten Hang und wurde erst von einer Baumgruppe gestoppt. Beim Aufprall hat sich der Murauer laut Angaben der Polizei schwer verletzt. Seilbergung Der 49-Jährige war kurzzeitig bewusstlos, konnte...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Michael Schriefl war als Rennleiter bei den "Gulf 12 Hours" im Einsatz.
2

Murtal
Der Rennleiter im Außendienst

Der Murtaler Michael Schriefl war als Rennleiter bei den "Gulf 12 Hours" in Abu Dhabi im Einsatz und traf dort auch auf Legende Valentino Rossi. MURTAL. Wenn Formel 1, MotoGP und Co. am Red Bull Ring gastieren, dann wachen Rennleiter Andreas Meklau und sein Stellvertreter Michael Schriefl über das Geschehen. Letzterer bringt sein Know-how mittlerweile aber auch bei internationalen Rennen ein. Schriefl war im Dezember bereits zum dritten Mal in Abu Dhabi zu Gast, um dort die Rennleitung beim...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Rettungshubschrauber war auf der Turracher Höhe im Einsatz.

Turracher Höhe
Snowboarder verstarb nach Notfall

47-jähriger Kärntner brach auf der Piste ganz plötzlich zusammen. STADL-PREDLITZ. Ein tragischer Vorfall ereignete sich am Wochenende auf der Turracher Höhe. Ein 47-jähriger Kärntner war am Samstag mit zwei Begleitern zum Snowboarden aufgebrochen. Gegen 10 Uhr stand der Mann im Bereich der Bergstation bei der Schafalmbahn und fiel laut Angaben der Polizei ganz plötzlich ohne Fremdeinwirkung um und blieb regungslos liegen. Seine beiden Begleiter waren zuvor ins Tal gefahren und bemerkten nichts...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehren mussten mitten in der Nacht ausrücken.

Weißkirchen
Schwierige Löscharbeiten für 46 Helfer

Ein bewohntes Dachgeschoss brannte in Weißkirchen vollständig aus. MURTAL/MURAU. Schwierige Löscharbeiten musste die Feuerwehr am Sonntag in Weißkirchen meistern. Im Stüblergraben ist gegen 4 Uhr früh ein Brand im ausgebauten Dachstuhl eines Nebengebäudes ausgebrochen. Der 64-jährige Besitzer und ein 26-jähriger Bekannter befanden sich im Gebäude. Ihre Löschversuche scheiterten an der eingefrorenen Wasserleitung. Brandursache Die Feuerwehren Weißkirchen, Baierdorf und Zeltweg waren mit 46...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Soldaten bei Arbeiten im steilen Gelände.
2 2

Murau
Aufräumen unter schwierigsten Bedingungen

Bundesheer beendet Katastropheneinsatz und zieht Bilanz - die Arbeiten gehen aber im Jänner weiter. MURAU. Bis zu 78 Pioniere des Militärkommandos Steiermark waren in den vergangenen drei Wochen im Bezirk Murau im Katastropheneinsatz. Am Mittwoch haben sie ihre Arbeit beendet und gleichzeitig Bilanz gezogen. „Wie man hier sieht, sind unsere Pioniere bei fast jedem Wetter im Einsatz“, sagte Militärkommandant Brigadier Heinz Zöllner mit Blick auf seine Soldaten. Schwierige Bedingungen Insgesamt...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Das Bundesheer rückt zur Katastrophenhilfe in Murau an.
2

Murau
Das Bundesheer rückt zur Hilfe an

Pionierzug wird ab Donnerstag die lokalen Behörden und Einsatzkräfte bei Aufräumarbeiten unterstützen. MURAU. "Gefahr im Verzug" herrscht laut Landeswarnzentrale im Bezirk Murau nach der Unwetter-Katastrophe von Sonntag. Das Bundesheer rückt jetzt aus, um die lokalen Behörden und Einsatzkräfte bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Knapp 50 Soldaten vom Pionierzug des Militärkommandos Steiermark werden noch am Mittwoch in der Region erwartet. Erkundung Der Katastrophenzustand wurde in der...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehr Kobenz war eineinhalb Stunden im Einsatz.

Murtal
Kleinlaster geriet während Fahrt in Brand

Feuerwehr musste in Kobenz ausrücken und das Fahrzeug löschen. Verletzt wurde niemand. KOBENZ. Am Mittwoch ist aus bislang noch ungeklärter Ursache ein Klein-Lkw in Kobenz in Brand geraten. Der 27-jährige Besitzer war in Richtung Knittelfeld unterwegs, als am Fahrzeug plötzlich ein Reifen platzte. Der Lenker hielt den Laster an und bemerkte dann den Brand. Die Feuerwehr Kobenz war rasch zur Stelle und konnte das Feuer löschen. Niemand verletzt Die Einsatzkräfte mussten gleichzeitig den Verkehr...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
15 Helfer brachten den Hund ins Tal.

Murtal
Bergrettung brachte erschöpften Hund ins Tal

Der Schäferhund einer Alpinistin konnte nicht mehr laufen, 15 Helfer holten ihn vom Berg. GAAL. Einen ungewöhnlichen Einsatz absolvierten am Sonntag 15 Einsatzkräfte der Bergrettung Knittelfeld. Sie mussten den erschöpften Schäferhund einer 25-jährigen Alpinistin bergen. Die Ungarin war am frühen Morgen mit ihren beiden schwarzen Schäferhunden vom Ingeringsee über das Geierhaupt zum Höllkogel gewandert. Notruf Beim Abstieg am Nachmittag begann einer der Hunde plötzlich zu krampfen und konnte...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.