Theatererlebnis in Wattens am 6.10.

WATTENS (red). „Suberabile“ ist der Versuch, auf der Bühne Beeinträchtigung zu thematisieren. Vier SchauspielerInnen, zwei davon im Rollstuhl, erzählen von ihren Träumen, von ihrem täglichen Leben, den Blicken der „Anderen", dem ständigen Angewiesensein auf Begleitung und somit dem Fehlen jeglicher Intimität, dem Verlust von Autonomie und Privatsphäre. Durch die Leichtigkeit und Ironie der Darstellung kann man lächeln, sich amüsieren. Gleichzeitig wird man aber auch angeregt, das eigene Verhalten Menschen mit Beeinträchtigung gegenüber zu reflektieren. Eintritt & Co: 6 Euro bzw. 4,50 für Raiffeisen und Raiffeisen Club-Mitglieder (bitte Mitgliederausweis an der Kassa vorzeigen). Karten gibt's nur an der Abendkassa. Neuwirt: Innsbrucker Straße 12, Wattens.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen