Auf Abwegen
Verirrter Sattelschlepper in Bruck a. Z.

Der schmale Weg war für den Lkw-Fahrer nicht geeignet. Die Feuerwehr musste ausrücken.
3Bilder
  • Der schmale Weg war für den Lkw-Fahrer nicht geeignet. Die Feuerwehr musste ausrücken.
  • Foto: ZOOM-Tirol
  • hochgeladen von Florian Haun

BRUCK a. Z. (red) Eigentlich wollte dieser polnische Lkw-lenker mit seinem Sattelschleppern nach Fügen, als er von der Autobahn abfuhr und auf der Zillertaler Bundesstraße durch den Brettfalltunnel taleinwärts fahren wollte.

Weil aber der Tunnel aufgrund von Sanierungsarbeiten derzeit gesperrt ist, wurde er durch sein „Navi“ auf die Tiroler Bundesstraße nach Strass und in weiterer Folge über St.Gertraudi auf die andere Talseite nach Bruck am Ziller „manövriert“, wo er auf schmalen Dorfstraße am südlichen Ortsende von Bruck wenden wollte und im Feld hoffnungslos stecken blieb. Der alarmierte Feuerwehrkommandant von Bruck, Johannes Kircher, sah sich die „Misere“ an und kontaktierte ein Bergeunternehmen.  Bis der „Brummi“ wieder flott gemacht werden konnte, sollte es einige Stunden gedauert haben.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen