Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales
Zum Schulbeginn erhalten 8.300 Erstklässler das Sicherheitspaket des Vereins Sicheres Tirol.

Verein Sicheres Tirol
Sicherheitspaket für Tirols Erstklässler zum Schulstart

TIROL. Anlässlich des Schulanfangs bekommen rund 8.300 Erstklässler das Sicherheitspaket vom Verein Sicheres Tirol. Unterstützt wird die Initiative durch das Land Tirol, AUVA, GEMNOVA, Geschützte Werkstätte Vomp und Tiroler Versicherung. Mach dich sichtbar - Vermeidung von SchulwegunfällenAuch heuer wieder bekommen Tirols ErstklässlerInnen kostenlos das Sicherheitspaket vom Verein Sicheres Tirol. Unter dem Motto "Mach dich sichtbar, vor allem am Schulweg im Herbst, Winter, Dunkelheit und...

  • 16.09.19
Lokales
2018 kam es tirolweit zu 4062 Verkehrsunfällen bei denen 5034 Personen verletzt und 36 getötet wurden. Hauptunfallursache war dabei menschliches Fehlverhalten.

Tirol: Verkehrsstatistik 2018
Zahl der Verkehrsunfälle mit Personenschaden 2018 leicht gestiegen - mit Karte

TIROL. In Tirol ist das Verkehrsaufkommen so hoch wie nie. Bei dieser Menge von VerkehrsteilnehmerInnen ist es nicht verwunderlich, dass es auch zu teilweise sehr schweren Verkehrsunfällen kommt. Jedoch ist die Zahl der Unfälle mit Personenschaden im Vergleich zu 2017 nur kaum gestiegen. Zahl der Verkehrsunfälle kaum verändert Im Jahr 2018 kam es tirolweit zu 4.062 Verkehrsunfällen mit Personenschaden. Dabei wurden 5.034 Personen verletzt und 36 ließen ihr Leben auf Tirols Straßen. Im...

  • 10.09.19
Lokales
Das Fahrzeug blieb nach dem Zusammenstoß mit einem Verkehrsschild, einer Straßenlaterne und einem Holzzaun in einer Böschung hängen.

Unfall
Ohne Schein, dafür mit Alkohol am Steuer

Ein Lenker verursachte in Stumm einen Verkehrsunfall, da er alkoholisiert und ohne Führerschein am Steuer saß. STUMM (red). Gestern Abend, am Montag, den 9. September 2019 gegen 20 Uhr, kam es in Stumm zu einem Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger Mann lenkte einen PKW taleinwärts auf der Zillertal Bundesstraße. Im Bereich eines Kreisverkehrs verlor der Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr gegen ein Verkehrsschild sowie anschließend gegen eine Straßenlaterne. Daraufhin geriet der...

  • 10.09.19
Lokales
Besonders zum Schulanfang und in den Folgemonaten möchte man die Kinder auf die besonders kritischen Punkte auf dem Schulweg aufmerksam machen.
2 Bilder

Einschulung
Tiroler Polizei setzt Maßnahmen für sicheren Schulweg

TIROL. Bald ist es wieder soweit: die Schule beginnt und mit ihr, für viele Erstklässler, die Hürde des Schulwegs. Um Schulwegunfällen vorzubeugen, setzt die Tiroler Polizei eine Reihe von Maßnahmen durch. Durch Aufklärung, Präsenz und Kontrolle sollen die Kinder möglichst sicher die Schule bzw. den Kindergarten erreichen, sowie wieder nach Hause kommen.  2018: 60 SchulwegunfälleDamit die Statistik für 2019 besser aussieht, als im vergangenen Jahr (60 Schulwegunfälle!), setzt man bei der...

  • 30.08.19
Lokales
Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen

Unfall
Verkehrsunfall in Hippach

HIPPACH (red). Vergangenen Donnerstag Abend, den 13. Juni gegen 18:45 lenkte ein Motorradfahrer sein Bike in Hippach hinter einem PKW. Die Lenkerin des Autos hielt an, um ein Kind über den Zebrastreifen gehen zu lassen. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des PKW auf. Durch den Aufprall kam der Lenker mit seinem Motorrad zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung wurde er mit den Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck...

  • 14.06.19
Lokales
Zu Pfingsten hatte die Tiroler Polizei wieder einiges zu tun.

Pfingstverkehr
So lief es auf den Tiroler Straßen zu Pfingsten ab

TIROL. Zu Pfingsten war wieder einiges los auf den Tiroler Straßen. Jeder wollte so schnell wie möglich in die Sonne und ans Ziel kommen. So setzte schon am frühen Freitagnachmittag der Reiseverkehr auf der A12 und A13 in Richtung Italien ein. Leider wurden bei dem starken Reiseverkehr viele Unfälle und sogar ein Todesopfer dokumentiert.  Freitag: Rückstaus bis in den Raum InnsbruckDurch die Baustelle im Bereich der Europabrücke kam es so, zum Start des verlängerten Wochenendes, zu einer...

  • 11.06.19
Motor & MobilitätBezahlte Anzeige
Ein Unfall ist leider schnell passiert. Rechtlicher Beistand ist daher oft unerlässlich.
2 Bilder

Die Tiroler Rechtsanwälte
Was tun, wenn’s mal kracht?

Wie wichtig Mobilität für uns ist, merken wir meist erst dann, wenn sie uns genommen oder eingeschränkt wird, etwa durch Krankheiten oder Verletzungen. Damit unsere Mobilität gewährleistet ist und wir alle flüssig, sicher und heil ans Ziel kommen, braucht es gewisse Regeln. Viel VerkehrAuf Österreichs Straßen sind ca. 5 Millionen Pkw unterwegs, Motorräder, Lkw und andere Gefährte nicht eingerechnet. Da ist es unvermeidlich, dass es hin und wieder kracht – laut Statistik etwa 40.000 Mal pro...

  • 18.03.19
Politik
(Von li.): Belastbare Zahlen, Daten und Fakten für das Gelingen von Tirol 2050 energieautonom haben Rupert Ebenbichler (Wasser Tirol), Angela Hofmann (MCI), Energiereferent LHStv Josef Geisler, Wolfgang Streicher, Markus Mailer (beide Uni Innsbruck) und Andreas Hertl (Wasser Tirol) auf den Tisch gelegt.
2 Bilder

Energieautonomie
Energie-Einsparungsmöglichkeiten für Tirol

TIROL. Bis 2050 hat sich das Land Tirol das Ziel der Energieautonomie gesteckt. Der Ausstieg Tirols aus fossilen Energieträgern ist schon lange beschlossen. Künftig möchte man auf heimische Energie setzen. Dieser Weg dorthin führt über Effizienz, Umweltwärme, Wasser- und Sonnenkraft, wie eine Studie zu den "Ressourcen- und Technologieszenarien Tirol 2050“ zeigt.  Konkrete Zahlen, Daten und FaktenNach dem Beschluss hin zu einem energieautonomen Tirol bis 2050, kann man nun erstmals mit...

  • 05.03.19
Lokales
Die Einsatzkräfte arbeiteten schnell und effizient
2 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall in Stau im Zillertal

SCHLITTERS (red/dkh). Am verkehrsreichen Samstag ereignete sich im Stau ein Verkehrsunfall auf der Zillertal Bundesstraße im Bereich von Schlitters. Beim diesem Unfall wurde niemand verletzt. Die Einsatzkräfte arbeiteten sehr schnell und waren darum bemüht, die Straße schnell wieder frei zu bekommen, damit der Stau nicht noch länger wird.

  • 23.02.19
Politik
Der tote Winkel könnte durch Abbiegeassistenten verhindert werden.

Abbiegeassistenz für Lkw
Mingler kritisiert Hofers Nein zur Abbiegeassistenz

TIROL. Kürzlich gab es von Verkehrsminister Hofer ein Nein zum verpflichtenden Abbiegeassistenten für Lkw. Dies führte auch in Tirol zu heftiger Kritik unter anderem beim Grüne Verkehrssprecher Michael Mingler. Diese Absage würde Menschenleben gefährden, so Mingler.  Gefordert: Gesetzlich verpflichtende Nachrüstung Nach der Absage Hofers zu einer verpflichtenden Abbiegeassistenz fordert der Grüne Verkehrssprecher Mingler nun umso heftiger eine gesetzlich verpflichtende Nachrüstung der...

  • 21.02.19
Politik
Philip Wohlgemuth, Verkehrssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag

LKW-Unfälle
Sofortige Verbesserungsmaßnahmen gefordert

In Europa kommt es aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens immer wieder zu Unfällen mit LKWs.  Verschiedene Faktoren wie z.B. Übermüdung oder eine fehlende Übersicht sorgen dafür, dass es tendenziell mehr werden. Philip Wohlgemuth schlägt nun Alarm. „4.000 LKW-Unfälle mit Todesfolge in Europa sind ein Auftrag für sofortige Verbesserungsmaßnahmen", so Philip Wohlgemuth, Verkehrssprecher der neuen SPÖ im Tiroler Landtag Nachrüstung und Fixausstattung „Wir forcieren und unterstützen sämtliche...

  • 11.02.19
Lokales
Bei den anhaltenden Schneefällen in Tirol ist auf den Straßen besondere Vorsicht geboten.

Verkehrsservice Update 15. Jänner
Trotz Wetterbesserung immer noch zahlreiche Straßensperren in Tirol

Der Schnee hat Tirol im Moment fest im Griff. Zahlreiche Straßen sind aufgrund von Lawinengefahr gesperrt oder wegen extremer Glätte nur eingeschränkt befahrbar. Aktuelle SituationWir haben die wichtigsten Straßensperren für Ihren Bezirk zusammengefasst und versuchen diese im Laufe des Tages zu aktualisieren. Detaillierte Informationen bietet der Verkehrsservice des ÖAMTC. Stand: Dienstag, 15.1., 11:00 Uhr Kufstein/Kitzbühel B178: Loferer Straße (Steinpass - St. Johann) Pass Strub in...

  • 09.01.19
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
Frisch gebackene "Glühwürmchen". Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bringt schon den jüngsten bei, wie man sich am besten in der Dunkelheit sichtbar macht.

Kuratorium für Verkehrssicherheit
Aktion "Glühwürmchen" für Kindergärten und Volksschulen

TIROL. Mit der dunklen Jahreszeit nimmt die Gefahr, dass man auf der Straße nicht mehr gesehen wird, erheblich zu. Besonders Kinder sind von  Fußgänger-Unfällen betroffen. Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) stellte nun als Maßnahme seine neue Verkehrsaktion "Glühwürmchen" vor.  Verkehrssicherheitsaktion für Kindergärten und VolksschulenIm "Glühwürmchen"-Projekt lernen die Kinder, wie man sich in Dunkelheit und bei schlechter Sicht sichtbar machen kann. Hierbei hilft das Tragen von...

  • 18.10.18
Lokales
-Fotocredit: ZOOM.TIROL

Verkehrsunfall mit Verletzten in Ramsau

RAMSAU (red). Kürzlich lenkte ein 69-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Zillertal Bundesstraße im Gemeindegebiet von Ramsau in südliche Richtung. Zur gleichen Zeit lenkte eine 67-jährige Österreicherin einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Auf Höhe des Hauses Talstraße 80 kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei erlitten die beiden Lenker sowie ein 71-jähriger Mitfahrer Verletzungen unbestimmten Grades. Die Verletzten wurden...

  • 24.09.18
Lokales
Verkehrsunfall mit Lkw in Fügenberg
4 Bilder

LKW-Unfall auf Kraftwerbaustelle

FÜGENBERG (red). Am Dienstag Morgen kam es auf der Kraftwerkbaustelle in Hochfügen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein LKW stürzte dabei seitlich über den Straßenrand ab. Der verletzte Lenker wurde vom Notarzthubschrauber C1 ins Krankenhaus geflogen. Im Einsatz standen die Feuerwehren aus Fügen und Schlitters, der Rettungsdienst, die Bergrettung, die Wasserrettung und die Polizei Strass. 

  • 11.09.18
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall auf der Tiroler Bundesstraße
12 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße

BUCH (red). Am Montag Abend kam es auf der Tiroler Bundesstraße in Buch zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Unfalllenker wurde dabei schwer verletzt. Aus derzeit noch unbekannter Ursache kam das Fahrzeug ins Schleudern, überschlug sich und prallte gegen eine Baumreihe. Dadurch kam das Auto liegend zum Stillstand, kurz bevor es in den Inn gestürzt wäre. Die Feuerwehren aus Buch und Jenbach mussten den Lenker mithilfe der Bergeschere aus dem schwer beschädigten Fahrzeug bergen. Der Verletzte...

  • 11.09.18
Lokales
Verkehrsunfall in Jenbach
2 Bilder

Mopedfahrer nach Unfall schwer verletzt

JENBACH (red/dkh). Am Montag Abend kam es in Jenbach zu einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung zwischen Achenseestraße und Bräufeldweg, gegenüber dem Musikpavillon und vor der evangelischen Kirche.  Ein Mann lenkte sein Fahrzeug vom Bräufeldweg aus und wollte Richtung Achensee auf die Achenseestraße einbiegen. In diesem Moment fuhr von oben ein 16-jähriger Mopedfahrer auf der bevorrangten Achenseestraße. Der junge Mopedlenker leitete vermutlich sofort eine Vollbremsung ein, als er das...

  • 04.09.18
Lokales
Laut Notarzt erlitt der Mann schwere Verletzungen

Verkehrsunfall in Weer

WEER (red). Bereits am 02.08.2018 gegen 17.45 Uhr kam ein einheimischer Mopedfahrer (17) auf der regennassen Bahnhofstraße in Weer mit einem Moped ins Rutschen und in der Folge zu Sturz, worauf er mit dem Moped mehrere Meter über den Asphalt schlitterte und in der Folge auf der Gegenfahrbahn gegen zwei hintereinanderfahrende Autos prallte. Dabei wurde der Jugendliche schwer verletzt. Er wurde in das BKH Schwaz eingeliefert. Die Lenkerin (50) und der Lenker (36) der entgegenkommenden PKWs...

  • 04.08.18
Lokales
Kollision zwischen Pkw und Motorrad-Fotocredit: ZOOM.TIROL
2 Bilder

Verkehrsunfall am Stummerberg

STUMMERBERG (red). Kürzlich lenkte ein 16-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz sein Moped auf der Stummerbergstraße (L-281) talwärts. In einer Links Kurve bei Straßenkilometer 2,76 kam er aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz. Das Moped rutschte dabei talwärts in einen entgegenkommenden PKW der von einem 31-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Schwaz, gelenkt wurde. Der Moped Lenker erlitt durch den Unfall multiple Schürfwunden und Prellungen (unbestimmter Verletzungsgrad). Er wurde von der...

  • 01.08.18
Freizeit
Knapp 1.000 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss stellt das KFV fest.

Vermehrt Alkoholunfälle in Sommermonaten

Bei den sommerlichen Temperaturen gönnt man sich schon gerne ab und zu ein kleines Bierchen oder einen alkoholischen Aperitif. Doch wie kommt man mit dem Schwips nach Hause? Viele nutzen trotz Alkoholkonsum noch ihr Auto. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit zieht in diesem Zusammenhang für die Sommermonate 2017 eine erschreckende Bilanz: knapp 1.000 Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss stellt die Organisation fest. TIROL. Für Tirol sind im vergangene Sommer 120 Verkehrsunfälle unter...

  • 01.08.18
Lokales
Hart-Verkehrsunfall-Fotocredit: ZOOM.TIROL

Spektakulärer Verkehrsunfall in Hart

HART. Zu einem spektakulären Unfall aufgrund eines internen Notfalls kam es Dienstag früh Gegen 8.20 Uhr auf der Harter Landesstraße L 298 Nach ersten Informationen war ein 40-jähriger Urlauber aus Belgien mit seinem Pkw auf der Straße bergwärts unterwegs, als er vermutlich aufgrund eines internen Geschehens (Nichts kann ausgeschlossen werden) in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet und mit dem Pkw einer talwärts fahrenden Frau aus Hart seitlich kollidierte und diesen gegen die...

  • 25.07.18
Lokales
Gerlos-Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss-24.Juli 2018-Fotocredit: ZOOM.TIROL
7 Bilder

Verkehrsunfall in Gerlos

Verkehrsunfall in Gerlos unter Alkoholeinfluss GERLOS. In den Nachtstunden von Montag auf Dienstag, den 24. Juli 2018 lenkte ein 21-jähriger alkoholisierter Ungar seinen PKW auf der Gerlosstraße mitten im Ort. In einer leichten Linkskurve geriet der Ungar über den rechten Fahrbahnrand hinaus und streifte die dortige Steinmauer samt Straßenlaterne. Das Fahrzeug schlitterte etwa 30 Meter an der Steinmauer entlang und prallte dann gegen eine Betonmauer. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die...

  • 25.07.18
Lokales
Jenbach-Verkehrsunfall-fotocredit: ZOOM.TIROL
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Jenbach

JENBACH (red). Kürzlich fuhr ein 47-jähriger Deutscher mit einem Elektrofahrzeug an der Anschlussstelle Jenbach auf die A12 Inntalautobahn in Fahrtrichtung Innsbruck auf. Er befand sich alleine im Fahrzeug, als er offenbar den aus (noch) unbekanntem Grund von einem 44-jährigen Türken am Beschleunigungsstreifen mit eingeschalteter Warnblinkanlage in Fahrtrichtung abgestellten Kleinwagen übersah. In der Folge rammte er mit seinem Elektrofahrzeug frontal das Heck des stehenden Fahrzeuges, wodurch...

  • 18.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.