WEIHNACHTSMARKT! URIG UND ECHT! Die Zellberg Buam spielten in Stumm!

Die Zellberg Buam wie sie lieben und leben!
30Bilder

"URIG UND ECHT;DES ISCH INS KOD RECHT!"
Das ist ein bekanntes Lied aus dem Repertoire der Zellberg Buam, das sie unter anderen Liedern zum Besten gegeben haben am 8.12 beim Gartenbau Kerschdorfer in Stumm. Da es Weihnachtsmarkt war mit Ausstellungen von vielen schönen Sachen (Bilder!) waren auch einige besinnliche Advents-und Weihnachtslieder dabei, aus der Weihnachts-CD der Zellis, die überall zu erwerben ist wo es Tiroler Musik zu kaufen gibt hier.

Auf dem Zellberg aufgewachsen sind 8 Brüder und eine Schwester. Hut ab vor ihren Eltern die sich ein Leben lang treu blieben und ihren Kindern ein Heim voller Liebe und Geborgenheit boten und sich als Bergbauern durchgeschlagen haben.Kein Wunder dass die Zellberg Buam so eine soziale Ader entwickelt haben, bei so vielen Geschwistern.

Gerhard Spitaler hat das elterliche Anwesen übernommen und eine eigene Familie gegründet dort mit seiner Frau, der Andrea, einer Tochter der Kerschdorfer Familie vom Gerlosberg, wo sie am Enzianhof aufgewachsen ist.
Andrea hatte drei Kinder mit Gerhard erzogen. Sie war bereit ihr Leben ihrer Familie zu widmen und hat sicher auch Entbehrungen in Kauf nehmen müssen wenn ihr Mann auf Reisen war. Jetzt hat sie sogar ein Gebetsbuch selber geschrieben, weil ihr der Glaube sehr wichtig ist!
Heute ist das Almstüberl an der Zillertaler Höhenstrasse ausgebaut zu einem Ausflugsrestaurant, wo die Zellis einige Male im Jahr spielen draussen, wenn es das Wetter erlaubt. Sonst wird jeweils aufgespielt im kleinen Kreis drinnen im gemütlichen Restaurant, das mit viel Liebe und Holz gemacht ist. Auch ihre drei Kinder helfen fleissig mit jeweils und die zwei Buben, der Michael und der Georg kommen nach dem Vater und spielen auch Musik. Der Georg spielt sogar jetzt in einer Gruppe "Di fetzigen Zillertaler" auf Erfolgskurs!
Das Panorama der Zillertaler Berge ringsum ist atemberaubend und einen Besuch wert. Viel Ruhe und seltene Bergblumen zum Bestaunen und hie und da kleine Wasserfälle erwarten Sie und ein Spiel von Wind und Wolken.

Die nächsten Termine an denen die Zellberg Buam beim Almstüberl spielen werden an der Zillertaler Höhenstrasse sind im nächsten Jahr:
26.6.2011 (Almfest) / 28.8.2011 (Kapellenfest) / 18.9.2011 (Almkirchtag)
Beginn ist immer um 12.00 Uhr!!!

Gerhard singt, spielt die Geige und die Ziacha. Er hat eine symathische Stimme und ist ein humorvoller Typ, offen und gerade heraus, eben ein echter Zillertaler!

Der Werner Spitaler wohnt mit seiner Frau Erika Rahm (die aus dem Zillergrund, dem Restaurant Häusling stammt) in Brandberg mit ihren Kindern, die auch sehr musikalisch sind. Werner singt die 2. Stimme meistens bei den Zellis, und er spielt die Gitarre und die Harfe.
Der Herbert, der Dritte im Bunde, wohnt in Fügen und er spielt den Bass und das Keyboard und er singt auch dazu. Er hält sich gerne etwas zurück, er ist der Ruhepol der Gruppe was es auch braucht!
Der Josef Spitaler wohnt mit seiner Familie auch in Fügen. Er leitet den Verkauf von den CD's und Fanartikeln und er ist der Fahrer der Gruppe der sie noch jedes Mal sicher zu den Konzerten hin und wieder zurück nach hause gefahren hat. (GOTTSEIDANK!!)

Ich möchte euch lieben Lesern nicht vorenthalten wie Gerhard zur Musik kam. Er hatte mit 12 Jahren einen Schiunfall. Er brach sich den Fussknöchel und musste sich zwei Monate total schonen und natürlich ist es einem 12-jährigen Buben langweilig so im Bett zu sein die ganze Zeit über, aber sein lieber Grossvater, der selber die Geige spielte, schenkte dem Gerhard eine Geige und da erlernte er sie zu spielen und heute beherrscht er das Instrument grandios und entlockt ihr die schönsten Melodien. Sie ist das Kennzeichen der Zellberg Buam geworden.

Alle drei sind wahrhafte Vollblutmusikanten, die jeder, wenn man sie näher kennt, einfach in's Herz schliessen muss!

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen