Weil der Defi Leben retten kann

Jenbach-Defi in Karwendel Apotheke -fotocredit: ZOOM.TIROL
  • Jenbach-Defi in Karwendel Apotheke -fotocredit: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Florian Haun

Niemand ist gefeit vor einem Herzstillstand, es kann jede Altersgruppe treffen. Und da nach einem Herzstillstand alles schnell gehen muss, haben nun auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Karwendel Apotheke in Jenbach vorgesorgt. Ab sofort ist ein Defibrillator vorhanden, damit im Fall des Falles das mittlerweile auf das Gerät eingeschulte Personal bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes rasch reagieren kann, denn bereits nach 3 Minuten wird das Gehirn des Menschen und folglich auch weitere lebenswichtigeOrgane nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen