Boxclub Unterberger bestes Team im Zillertal

UDERNS. Vor rund 500 Zuschauern wurde am letzten Samstag die Boxserie Pound4Pound in Uderns im Zillertal ausgetragen. Boxer aus ganz Österreich und Bayern stiegen in den Ring. Die Boxer vom BC Unterberger erwiesen sich vor heimischer Kulisse als sehr stark und wurden mit drei Turniersiegen das erfolgreichste Team. Die beiden Zillertaler Lokalheros Franz Dengg aus Gerlos und Peter Mitterer aus Uderns wurden von ihren Fans besonders lautstark angefeuert. Während Franz Dengg diesmal den Spieß umdrehte und in der ersten Runde durch KO gewann (vor drei Monaten unterlag er in Aschau /Zillertal durch KO in der ersten Runde) musste Peter Mitterer nach hartem Kampf dem regierenden österreichischen Meister Tuzaev einen Punktesieg überlassen. Mitterer, der bisher erst acht Kämpfe bestritt schlug sich gegen den in 25 Kämpfen erfahrenen Exilrussen zwar gut, aber zum Sieg fehlten ihm leider noch Kampferfahrung und Kaltblütigkeit. Überzeugend boxten die beiden jüngsten Unterbergerboxer Elias Rosic und Fabio Romeo, die beide einen klaren Punktesieg feiern konnten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen