Schwazer Voltigierer beim Saisonauftakt dominierend

BEZIRK (mb). Beim ersten Tirol-Cup-Turnier am Edhof in Fügen waren die Voltigierer aus dem Bezirk Schwaz eine Klasse für sich. In den niedrigeren Schwierigkeitsklassen ließ der Veranstalter VV Zillertal aufhorchen. Zwei Siege bei den Einzelstartern, der zweite Rang mit der Juniorengruppe und der Sieg der A-Gruppe unterstreichen die gute Nachwuchsarbeit. Die VG Pill TU Schwaz dominierte erwartungsgemäß klar in den höheren Bewerben - die mehrfachen EM- und WM-Teilnehmer waren nicht zu schlagen.

Am kommenden Wochenende wird der zweite Tirol Cup am Reitstall Weererwirt von der Voltigiergruppe RC Karwendel ausgetragen. Insgesamt gibt es im Frühjahr drei Cup-Bewerbe, wobei sich die besten zwei Einzelvoltigierer der vier höchsten Klassen für die Bundesländer-Mannschaftsmeisterschaft (Mitte Juni in Salzburg) qualifizieren.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen