31.03.2017, 09:18 Uhr

Die Wilderin

Wann? 05.04.2017 20:15 Uhr

Wo? Kultur am Land, Sankt Margarethen 101, 6200 Buch in Tirol AT
Buch in Tirol: Kultur am Land | Floitenschlagstaude aus dem Zillertal
Das Dokudrama „Die Wilderin“ bringt das Leben der „Floitenschlagstaude“, einer Wildschützin und Rebellin aus dem Zillertal, auf die Leinwand. Ging es der „Staude” tatsächlich nur darum, ihre vielen Kinder durchzubringen, oder war sie im Herzen eine Rebellin, die gegen Jägerschaft, Adel und Großgrundbesitzer aufbegehrte?
In der konservativen Bauerngesellschaft des 19. Jhd. rang sie um ihr Recht auf Jagd und Unabhängigkeit. Dabei wagte sie sich in ein, seit Jahrhunderten männerdominiertes, Metier vor.

Der Film kombiniert auf innovative Weise nachgestellte Szenen mit dokumentarischen Elementen und versucht die Stimmungslage des bäuerlichen Lebens des 19. Jahrhunderts detailgetreu nachzuzeichnen. Dabei berichten Experten, Zeitzeugen, sowie Kenner der „Staude”, vom Leben im Zillertal des 19. Jahrhunderts. Die Erzählerin ist Julia Gschnitzer und die „Floitenschlagstaude“ wird von Luka Oberhammer gespielt.

Eintritt: € 5,-

Reservierung: MAIL info@kulturamland.at / SMS 0680-3057247
Freier Eintritt: Kulturpass, Kinder bis 14 Jahre, Asylwerber im Verfahren (White Card)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.