19.06.2017, 10:05 Uhr

Mia Sieme in der Eremitage

Am Samstag gab es in der Eremitage in Schwaz ein Konzert der Sonderklasse. Die Schwazer Musiker von "Mia Sieme" (tirolerisch für „Wir Sieben“) luden zu einem Abend voll eklektischer Musik in hervorragender Interpretation ein. Das Motto der Truppe lautet "selche sieme wia ins sexe gibt`s koane fünfe wie mia viere von ins drei die zwoa oanzigen sen". Und einzigartig sind sie alle Male. Von Soundtrack wie beispielsweise aus dem Film Braveheart, über Christina Stürmer Lieder bis hin zu Joe Bonamassa Songs war an diesem Abend alles dabei. Die Spitzen-Musiker hatten selbst sichtlich Spaß dabei und der Funke ist auf das Publikum in der voll besetzten Eremitage bei jedem Lied aufs Neue übergesprungen.

Mia Sieme sind: Barbara Plank (Vocals, Percussions), Monika Letter (Vocals, Keyboard, Percussions), Lisa Faller (Harp, Guitar, Percussions), Dietmar Reiter (Percussions, Vocals), Michael Stöckl (Guitar), Reinhard Hölzl (Vocals, Guitar, Percussions), Roland Dibiasi (Bass)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.