08.09.2014, 14:25 Uhr

5. Landes-Nass-Parallelbewerb der Tiroler Feuerwehren in Aschau im Zillertal

Wann? 13.09.2014

Wo? Gemeinde, 6274 Aschau im Zillertal AT
Beim Landes-Nass-Parallelbewerb treten die Besten der Besten gegeneinander an. (Foto: BFV-Schwaz/Taxacher)
Aschau im Zillertal: Gemeinde | ASCHAU. Am Samstag, den 13. September 2014 treten in Aschau im Zillertal die besten 32 Bewerbsgruppen der Tiroler Feuerwehren gegeneinander an. Durch ihre hervorragenden Leistungen konnten sich die Gruppen bei den diesjährigen Bezirksbewerben für den Landesbewerb qualifizieren.
Ziel beim Bewerb ist es, schnellstmöglich einen Löschangriff durchzuführen, wobei eine komplette Löschleitung vom Saugkopf bis zum Strahlrohr aufzubauen ist. Die Proben für, sowie die Teilnahme an den Bewerben haben das Ziel, die im Einsatz gestellten Aufgaben sicherer, schneller und vor allem unfallfrei zu bewerkstelligen. Die Bewertung erfolgt durch eigens geschulte Bewerter, die neben der Zeit vor allem auf die Genauigkeit der Arbeit achten.

Programm

12:00 Uhr: Aufstellung der Bewerbsgruppen
12:15 Uhr: Meldung des Landes-Bewerbsleiters BI Jörg Degenhart Eröffnung durch den Landes-Feuerwehrkommandanten LBD Ing. Peter Hölzl
12:30 Uhr: Beginn des Bewerbes auf vier Bahnen
18:00 Uhr: Finale
19:00 Uhr: Schlussveranstaltung
anschl. Zeltfest mit „Die jungen Aschenwald“ (Eintritt frei!)

Der Landesfeuerwehrverband Tirol und die Freiwillige Feuerwehr Aschau im Zillertal freuen sich auf Euch und wünschen allen qualifizierten Gruppen viel Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.