24.10.2016, 15:33 Uhr

„Einsteigen und abheben“.Faszination am Himmel

ACHENKIRCH (dw). Den Achensee und das Inntal aus der Vogelperspektive betrachten waren unvergessliche Eindrücke für Piloten und Mitfahrer bei den 1. Internationalen Ballontagen unter Organisator Andi Nairz. Ein Highlight war die die Nacht der Ballone beim Parkplatz der Hochalmlifte Christlum wo „glühende“ Ballone für besondere Stimmung sorgten. Bis zu zweimal täglich wurden wetterbedingt Passagierfahrten angeboten. „Die Ballontage am Achensee zählten auf jeden Fall zu den Höhepunkten, denn der Achensee wurde dem Gast aus einer ganz besonderen Perspektive präsentiert“ so TVB Gf Martin Tschoner. Ein besonderer Abschluss war die traditionelle „Ballonfahrer Taufe“ wobei jeder Teilnehmer in den Kreis der Ballonfahrer aufgenommen wurde.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.