24.01.2018, 10:51 Uhr

Schlitterer Volksschüler für den guten Zweck

Einige Volksschulkinder von Schlitters schrieben ein eigenes Weihnachtstheaterstück, das sie im Advent uraufführten: „Sonderwunsch ans Christkind“. Für die Aufführung vor Verwandten und Freunden der Kinder baten sie bei einigen Firmen um Unterstützung (Spar Schlitters, Metzgerei Kammerlander, Bergkäserei Zillertal, Gredler Johann, und einige mehr), die die Verpflegung der Schauspieler aber vor allem auch der fast 100 Besucher spendierten. Der größte Wunsch der Kinder war aber, dass bei diesem Theaterstück auch etwas eingespielt wird – sprich, dass auch etwas Geld übrig bleibt, das armen Kindern im Zillertal gespendet werden kann, denen es zu Weihnachten nicht so gut geht. Das Theaterstück und den ganzen Abend organisierten die Kinder perfekt und als Dank erhielten sie über € 700,00 Spendengeld von den Besuchern, das sie dann einige Tage danach stolz an Frau Rauch von „Zillertaler helfen Zillertalern“ übergeben haben. Die gesamten Ausgaben waren durch die Unterstützer gedeckt und somit konnten die ganzen Einnahmen des Abends gespendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.