28.10.2016, 14:04 Uhr

Schweres Gerät in Fügen im Einsatz

Fügen-Montage einer Betonbrücke für die Zillertalbahn-27.Oktober 2016-fotocredit: ZOOM.TIROL
FÜGEN (red). Monatelang dauerten die Vorbereitungsarbeiten für die Montage einer Betonbrücke über den Rissbach entlang der Zillertalbahn-Trasse in Fügen. Vergangene Woche wurde dann ein Spezialkran der Bucher Firma "Prangl" aus München angefordert um das 81 Tonnen schwere Betonteil auf der Brücke einzusetzen. Das Brückenteil, das an Ort und Stelle betoniert wurde,war im Zuge der Verbauungsmassnahmen des Rissbaches durch die Wildbachverbauung notwendig geworden. Unter den wachsamen Augen des Einsatzleiters der Firma Prangl, Oliver Thum und dem Bauleiter der Zillertalbahn, Hannes Obholzer, sowie den zahlreichen Arbeitern der Baufirma wurde die Brücke milimetergenau eingesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.