17.09.2014, 15:34 Uhr

Wanderung zur Berliner Hütte (2040 m)

Eingang zur Berliner Hütte
Es geht zuerst ins Zillertal nach Ginzling, weiter Richtung Schlegeis bis zum Alpengasthof Breitlahner. Hier gibt es einen gebührenpflichtigen Parkplatz. Man folgt der Forststraße entlang, vorbei an mehreren Almen und einer bezaubernden Landschaft. Die letzte halbe Stunde führt dann ein Steig hoch zur Berliner Hütte. Die Berliner Hütte wird als die "Königin der Hütten" bezeichnet, und das zurecht. Nicht nur ihre Lage sondern auch ihr Innenleben ist grandios. Von der Terrasse geniesst man einen herrlichen Blick auf die Gletscher. Für diese Wanderung benötigt man ca. 5 Stunden und ist ein absoluter Augenschmaus.
9
7
6
8
3
4
4
5 8
5
7
2 7
4 5
5 7
6
2 7
4
5
2 6
6
8
1 6
1 7
5
2 7
1 8
6
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentareausblenden
67.416
Ferdinand Reindl aus Braunau | 17.09.2014 | 16:10   Melden
17.056
renate krska aus Neubau | 17.09.2014 | 16:38   Melden
100.969
Heinrich Moser aus Ottakring | 17.09.2014 | 16:45   Melden
53.211
Sylvia S. aus Favoriten | 17.09.2014 | 21:01   Melden
143.446
Birgit Winkler aus Krems | 17.09.2014 | 23:05   Melden
47.148
Doris Schweiger aus Amstetten | 18.09.2014 | 06:57   Melden
25.289
Ingrid Bögner aus Klagenfurt | 18.09.2014 | 19:43   Melden
3.619
Evelyne Blau-Sternagel aus Schwaz | 18.09.2014 | 20:13   Melden
17.968
rudi roozen aus Pinzgau | 22.09.2014 | 06:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.