13.11.2016, 18:44 Uhr

Zwei schwere Hubschrauber in Tirol unterwegs

Zwei große Hubschrauber vom Typ „Super Puma“ sind ab sofort in Tirol unterwegs. Die Firma Knaus schaffte zwei Transportmaschinen an, welche auch im Katastrophenfall zum Einsatz kommen. Je nach Flughöhe kann eine Maschine Lasten von bis zu 4,2 Tonnen heben bzw bewegen. Bei der Landesfeuerwehrschule ist am Dienstag eine Maschine des Typs mit einem speziellen Löschbehälter vorgestellt worden. Das sogenannte „Bambi Bucket“ mit eigenen Pumpen kann sehr rasch befüllt werden. Das sei bei bei Waldbränden sicherlich ein Vorteil, bestätigen der Unternehmer Roy Knaus genauso wie Experten der Feuerwehr.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.