Knaus

Beiträge zum Thema Knaus

Lokales
53 Bilder

Hubschrauber
Großer Ansturm zum Heli-Day am Firmengelände von Heli Austria

Tausende Besucher folgten der Einladung von Heli Austria nach St. Johann. ST. JOHANN (ma). Alle zwei Jahre laden Roy und Saskia Knauss aufs Headquarter der Firma Heli Austria in St. Johann zum „Heli Day“. Viele Flugbegeisterte nutzten den Tag, um mit einem der Helikopter einen Traumrundflug über dem Pongau zu genießen. Einsatzorganisationen vor Ort "Diese Veranstaltung hat sich zu einem Fest für Familien entwickelt.  Wegen dem Schlechtwetter in der Vorwoche haben wir den Termin um eine...

  • 16.09.19
Wirtschaft
Marc Berndorfer und die Baufirma Puchleitner wurden von Bürgermeister Josef Ober mit einer Ehrenurkunde gewürdigt.
2 Bilder

World Skills
Silber und Bronze für die Handwerksregion

Julian Fink und Marc Berndorfer zählen nun zu den drei weltweit besten Handwerkern ihrer Banche. „Egal was es wird, ich möchte mit meiner Leistung zufrieden sein!“ Mit dieser gesunden Einstellung war der Auersbacher Julian Fink, Bautischler in der Wohlfühltischlerei Knaus in Schützing, ins russische Kasan zur Berufsweltmeisterschaft aufgebrochen. Dort fing alles gut an: „Ich bekam einen Eckplatz zugewiesen, mein Glücksplatz.“ Und genau dieses Glück sollte dem 20-jährigen Vulkanland-Handwerker...

  • 02.09.19
Wirtschaft
Marc Berndorfer mit Karl Puchleitner und Josef Ober.
2 Bilder

Anwärter auf den Weltmeistertitel
Julian Fink und Marc Berndorfer geben in Russland bis 26. August alles.

Gut lachen hat Vulkanland-Obmann und Bürgermeister Josef Ober: Gleich zwei Anwärter auf den Weltmeistertitel bei der Berufs-WM kommen aus Feldbach. Julian Fink ist 20, gebürtiger Auersbacher und der ganze Stolz der Tischlerei Knaus in Schützing. Er hat nicht nur die Lehrabschlussprüfung in der Tasche, sondern ganz nebenbei auch die Matura gemacht. Gemeinsam mit Mark Berndorfer (22) aus Leitersdorf, Maurer bei der Firma Puchleitner in Mühldorf, ist er vergangenen Sonntag in den Flieger nach...

  • 27.08.19
Sport
Franz Liebmann und Vize Staatsmeister Jaap Verhoef
4 Bilder

Schach
Erfolgreiches Gamlitzer Schachjahr

Wie jedes Jahr wurde im Schachverein Gamlitz im Beisein des Gamlitzer Bürgermeisters Karl Wratschko Bilanz gezogen. Es war ein erfolgreiches Jahr! Den Meistertitel in der 2. Klasse errang Markus Heinzl mit seiner starken Mannschaft. Die Landesliga-Mannschaft, geführt von Helmut Meixner, errang den hervorragenden 3. Platz.   Die Krönung der Gamlitzer Erfolge in diesem Jahr war der Senioren-Vizestaatsmeistertitel durch Jaap Verhoef. Franz Liebmann, der Obmann, berichtete weiters über...

  • 24.05.19
Wirtschaft
Die Anschaffung des neuen Airbus H145 soll über eine Crowdinvesting-Kampagne teilfinanziert werden.
2 Bilder

Anlagemöglichkeit
Pongauer Heli-Unternehmen will Neuanschaffung mit "Crowd" finanzieren

Eine von acht Millionen Euro für einen neuen Helikopter soll über Crowdinvesting teilfinanziert werden – Investitionschance mit hohen Renditen und hohem Risiko. ST. JOHANN (aho). Eine Million Euro will Heli Austria für einen neuen Airbus H145 durch eine Crowdinvesting-Kampagne generieren. Somit soll der Kauf des hochmodernen Fluggeräts im Wert von acht Millionen Euro teilfinanziert und früher realisiert werden. Bis zu sechs Prozent Zinsen ab einer Mindest-Einlage von 1.000 Euro bietet die...

  • 01.03.19
Freizeit
Ich war Hitlers Trauzeuge von Peter Keglevic

Gelaufen, um zu siegen

BUCH-TIPP: Peter Keglevic – "Ich war Hitlers Trauzeuge" Der blonde und blauäugige Jude Harry Freudenthal läuft als Paul Renner um sein Leben und zwar beim 13. "Wir laufen für den Führer". Als Sieger zieht Harry in den Bunker ein und nicht nur des Führers Sympathien sind im dort sicher. "Ich war Hitlers Trauzeuge" ist ein überragende, skurriler, irrwitziger, historisch detaillierter Roman von Peter Keglevic, der Empathie hervorruft, aber auch abgrundtiefe Erschütterung erzeugt. Knaus, 576...

  • 02.05.18
Lokales
2 Bilder

Heli-Austria hat seine Heli-Flotte aufgerüstet

MAYRHOFEN (dw). Heli-Austria von Unternehmer Roy Knaus hat seine Flotte auf 29 hochmoderne Hubschrauber aufgestockt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St Johann/Pongau beschäftigt rund 200 Mitarbeiter und der Einsatzbereich beinhaltet nicht nur Montageflüge, Übungs-und Löscheinsätze sondern auch Rettungsflüge (Jährlich rund 3500). Für Rettungseinsätze mit dem Notarzthubschrauber „Martin 7“ zählt auch der neue und mit allen Sicherheitseinrichtungen versehene Hangar in Mayrhofenin, welcher...

  • 02.04.18
Lokales
2,8 Prozent mehr Einsätze als im Vorjahr flogen die Rettungshubschrauber im Bundesland Salzburg 2016.

Rettungshubschrauber "Martin 1" flog im letzten Jahr 12,8 Prozent mehr Einsätze

SALZBURG/PONGAU (aho). Exakt 3.567 Mal musste im Jahr 2016 ein Rettungshubschrauber in Salzburg aufsteigen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet die Zahl der Einsätze, aufgeteilt auf fünf Hubschrauber im Bundesland, eine Steigerung um 2,6 Prozent. Das Fluggerät "Martin 1" aus St. Johann verzeichnete eine Einsatzsteigerung um 12,8 Prozent. Mehr schwere Verletzungen Den größten Teil der Einsätze machen nach wie vor Sport- und Freizeitunfälle notwendig. Mit 1.254 Einsätzen gab es dennoch eine...

  • 04.01.17
Lokales

Zwei schwere Hubschrauber in Tirol unterwegs

Zwei große Hubschrauber vom Typ „Super Puma“ sind ab sofort in Tirol unterwegs. Die Firma Knaus schaffte zwei Transportmaschinen an, welche auch im Katastrophenfall zum Einsatz kommen. Je nach Flughöhe kann eine Maschine Lasten von bis zu 4,2 Tonnen heben bzw bewegen. Bei der Landesfeuerwehrschule ist am Dienstag eine Maschine des Typs mit einem speziellen Löschbehälter vorgestellt worden. Das sogenannte „Bambi Bucket“ mit eigenen Pumpen kann sehr rasch befüllt werden. Das sei bei bei...

  • 13.11.16
Lokales
Die fast 5 Tonnen schweren Super PUMA können mit Bambi Buckets (Löschbehälter) mit einem Fassungsvermögen zwischen 3.500 bis 5.000 Liter eingesetzt werden, innerhalb einer Minute sind sie gefüllt.
93 Bilder

Super PUMA in Telfs im Löscheinsatz präsentiert

Eine Brandbekämpfung mit größtmöglicher Effizienz verspricht Flugunternehmer Roy Knaus (Heli Austria), der seit Ende Mai zwei Transporthubschrauber vom Typ Super PUMA in seinem Betrieb aufgenommen hat. Einer der beiden wurde am Dienstag, 8.11., bei der Landes Feuerwehrschule in Telfs dem Fachpublikum präsentiert. TELFS. Mit den beiden leistungsstarken Transporthubschraubern Super PUMA mit 2 x 1800 PS können je nach Höhe Lasten von bis zu 4,2 Tonnen bewegt werden. Für solche Transporte gab es...

  • 09.11.16
Leute
30 Bilder

Le jardin de St. Tropez 2016

Französisches Flair zur Fête Blanche in Pörtschach am Wörthersee Das Hotel Schloss Leonstain verwandelte sich am Freitag in ein französisches Château und wurde zum Party Hotspot am Wörthersee. Unter dem Motto "Le jardin de St. Tropez" luden Christoph und Elisabeth Neuscheller gemeinsam mit Klaus Kirchauer alias DJ Barry Bahia zu einem Supper Club der besonderern Art. Beim Empfang der Gäste vertraute Christoph Neuscheller auf seine langjährige Kooperation mit Brigitte Truppe und ihre...

  • 10.07.16
Lokales
2 Bilder

Lastenflüge für Heli Austria „Super Puma“ im Zillertal

Aufwendige Flüge für Kletter- und Ausflugsziel „Zimmereben“ wegen neuen Lift. SCHWENDAU (dw). Seit einigen Wochen bereits baut der Besitzer vom beliebten Kletter- und Ausflugsziel „Zimmereben“ an einem neuen Lift. Bereits die ganzen Arbeiten an der Bergstation (direkt beim Gasthaus) mussten ausschließlich mittels Hubschrauber erledigt werden (Materialtransport, Betonieren). Erstmals im Einsatz stand derzeit der größte Lastenhubschrauber Österreichs, eine Super Puma der Fa. Heli Austria im...

  • 29.06.16
Leute
Familie Knaus begrüßte die frühere Landeshauptfrau Waltraud Klasnic (4.v.l.) in ihrer Wohlfühltischlerei in Schützing.

Waltraud Klasnic über das Leben und die Politik

SCHÜTZING. Der Name Waltraud Klasnic hat Zugkraft. Das bestätigte die Gästeschar in der Wohlfühltischlerei Knaus in Schützing. Vor voller Werkstatt sprach die Präsidentin der österreichischen Hospizvereinigung über das Leben und die Politik. Sie mahnte bei ihrem Publikum das Interesse an der Politik ein und riet jedem, der sich dafür interessiere, aktiv zu werden. Sie selbst habe mit großer Leidenschaft gearbeitet, aber zuweilen auf die falschen Menschen gesetzt. Im Anschluss an Klasnics...

  • 27.04.16
Lokales
Die Wiener Autorin Susanne Krejsa MacManus verfasst die erste Biografie über den St. Veiter Hermann Knaus
6 Bilder

Hermann Knaus: Sein ganzes Leben in ein Buch verpackt

Wienerin schreibt erste Biografie über St. Veiter Herman Knaus. Sie bittet nun um Mithilfe. ST. VEIT. Einer der bedeutendsten Söhne der Herzogstadt war der Gynäkologe Hermann Knaus, der durch seine Operationen und wissenschaftlichen Entdeckungen Weltruhm errungen hat und sogar für den Medizin-Nobelpreis vorgeschlagen wurde. Knaus war der erste Träger des Wappenringes von St. Veit. Beeindruckender Mann "Knaus war ein berühmter Österreicher, dennoch gibt es fast nichts über ihn", weiß...

  • 20.01.16
Leute
Neuzugang: Martina Hütter löst im Jänner Edith Neumeister als Kindergartenpädagogin der Villa Kunterbunt ab.
3 Bilder

Kleine Tischlerei mit großem Herz

Die Tischlerei Knaus in Schützing hat einen eigenen Betriebskindergarten. Das "Wohlfühlen" wurde in der Tischlerei Knaus schon vor Jahrzehnten zum Prinzip erhoben. An das Wohl der Enkerl dachten Annelies und Josef Knaus damals wohl noch nicht. Doch als Anna und Philipp ihre Eltern jeweils gleich zwei Mal zu Großeltern machten und erste junge Mitarbeiter Familien gründeten, wuchs in Annelies Knaus die Sehnsucht, einen eigenen Betriebskindergarten zu gründen. Die Villa Kunterbunt Im März 2015...

  • 04.01.16
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Sharon Podpetschnik und Nadja Reiter

Projekt FRAUENSCHÄTZE-N: 11 Frauen – 11 Wege – sichtbar auf einer einzigartigen Schatzkarte

Im Rahmen der Frauen Wirtschaftskompetenzen Werkstatt des Business Frauen Center initiierten 11 arbeitssuchende Frauen das Projekt FRAUENSCHÄTZE-N. Die Projekt-Präsentation findet am Montag, den 31.03.2014 um 17h im Klagenfurter Musilhaus statt. Als Ehrengast spricht Bundesministerin Gabriele Heinsich-Hosek die Grußworte. Bei dem Werk handelt es sich um eine individuelle Schatzkarte, auf der die Gedanken und Visionen der weiblichen Projektmitglieder dargestellt sind. Mit dieser Arbeit möchten...

  • 18.03.14
Lokales
Die Künstlerin Andrea Schwertner (Bildmitte) und der Leiter des Bildungshauses Krastowitz Ing. Rudolf Planton (rechts im Bild)
29 Bilder

Vernissage "Farbenwelten in Acryl" von Andrea Schwertner

«Oft ist es nur ein winziger Gedanke und plötzlich entsteht das Bild», sagte Andrea Schwertner. Sie hatte am Dienstagabend zur Vernissage "Farbwelten in Acryl" ins Schloss Krastowitz, dem Bildungshaus der Landwirtschaftskammer Kärnten, geladen und ihre Bilder vorgestellt. Die Künstlerin begann sich vor drei Jahren mit der Malerei zu beschäftigen. Ursprünglich als Zeitvertreib gedacht, entstanden in den letzten Jahren eine Vielzahl an Kunstwerken. «Meine Tochter Martina bewog mich dazu, den...

  • 29.01.14
Leute
44 Bilder

Krampusumzug in Velden

Schaurig ging es zu in Velden. Rene Tarmann, Obmann der Brauchtumsgruppe Lind/Rajach, und sein Team organisierten den großen Krampus- und Perchtenumzug in Velden. Rund 200 der "dunklen Gesellen" traten beim diesjährigen Umzug auf und sorgten bei den vielen Besucherinnen und Besuchern mit ihren tollen Masken, Fellen und sonstigen Accessoires für einen wohligen Schauer. Auch die örtliche Gastronomie war bestens gerüstet. In der "kleinsten Bar am Wörthersee" zum Beispiel wurde ein köstlicher...

  • 02.12.13
Leute
Obmann "Kapitän zur See" Ing. Werner Hörmann
62 Bilder

Konzert der Marine Big-Band Pörtschach

Was gibt es schöneres, als eine laue Sommernacht – abseits des Disco- und Partytrubels - an der Pörtschacher Seepromenade zu verbringen? Richtig! Eine laue Sommernacht untermalt mit stimmiger Live-Musik der Marine Big Band Pörtschach/Carinthia e.V. Die 2010 gegründete Big Band aus Pörtschach, unter der Leitung von Alt-Bürgermeister „Kapitän zur See“ Ing. Werner Hörmann, verzauberte die vielen Gäste mit launiger, stimmungsvoller Musik. Stücke wie „Anker hoch“, „Junge komm‘ bald wieder“ und...

  • 22.07.13
Leute
29 Bilder

Zeltfest der FF-Kerschdorf mit Meilenstein

Zum dritten Mal in Folge brachte die angesagteste Party- und Stimmungsband „Meilenstein“ das Zelt der FF-Kerschdorf zum Beben. Und wieder konnte Kommandant OBI Wolfgang Prodinger und sein Stellvertreter Siegfried Nagele mit dem tollen Erfolg mehr als zufrieden sein. Dieses Jahr wurde das Festzelt um einiges vergrößert und es war richtig so, denn weit über 1000 Besucher feierten bis in die frühen Morgenstunden eine Meilenstein-Party par excellence. Wie die Sonne zum Sommer, so gehört die...

  • 24.06.13
Leute
Ursteirisch ist die Philosophie der Familie Knaus. Josef Zotter und Josef Ober untermauerten sie.

Ursteirischer Wohlfühlabend

Josef Zotter erzählte in der Tischlerei Knaus aus seinem Leben. Er blickt auf ein bewegtes Leben zurück, hat aber auch noch viel vor (Stichwort Expansion nach China). Josef Zotter zählt mittlerweile offiziell zu den weltbesten Chocolatiers ("ich hab den Beruf nie gelernt"). 340 verschiedene Sorten hat er im Programm. 250.000 Besucher schauten sich 2012 sein Schokoladentheater an. Seinen Weg vom Konkurs 1997 zum international gefeierten Unternehmer skizzierte Josef Zotter in der Kornberger...

  • 12.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.