08.03.2017, 12:17 Uhr

Sieg im Derby für den Kegelverein Schwaz

Am vergangenen Samstag fand auf der Schwazer Kegelbahn das Tiroler Derby in der 1. Bundesliga West statt. Der KV Schwaz empfing dabei den KSK Sparkasse Jenbach. Auf der bis zum letzten Platz gefüllten Anlage wurde den Fans ein spannendes Spiel geboten in dem sich schlussendlich der KV Schwaz doch relativ klar mit 6:2 durchsetzen konnte. Die Tagesbestleistungen erzielten Schrettl Marco (Foto) mit 582 und Schrof Josef ( KSK Jenbach ) mit 572 Kegel. Die Schwazer konnten sich mit diesem wichtigen Derby-Sieg an der Tabellenspitze behaupten ehe es am kommenden Samstag zum schwierigen Auswärtsspiel nach Hallein geht, wo man die Tabellenführung verteidigen möchte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.