08.09.2014, 10:09 Uhr

Tiroler Sparkassen als Hauptsponsor vom Karwendelmarsch

(von links) Die Sponsoren gratulieren zu den besten sportlichen Leistungen: Hannes Haas (Bio vom Berg), Maria Gradauer, Markus Kröll, Tagessiegerin Henriette Hochknecht, Tagessieger Thomas Bosjnak, Alexandra Gundel, Markus Stock, Sylvia Hauser (Sparkasse), Hermann Sonntag (Alpenpark Karwendel) und Michael Költringer (Dynafit) (Foto: Sparkasse)
BEZIRK. Am 30. August fand zum 6. Mal der Karwendelmarsch statt. Trotz Regen, Matsch und teilweise rutschigen Wegen erlebten mehr als 2000 Läufer und Wanderer die faszinierende Bergwelt des Karwendelgebirges.

Die Tiroler Sparkassen sind von Anfang an ein begeisterter Partner des beliebten Volksmarsches. "Gewinner sind alle die teilgenommen haben, aber auch die Veranstalter. Mit dem Karwendelmarsch wird Bewusstseinsbildung für die Natur geschaffen. Die Zielsetzung des Konzepts, den Teilnehmern die Schönheit und die Bedeutung der Natur näherzubringen und damit auch Bewusstsein für die Natur zu schaffen, geht voll auf. Dabei schlagen nicht nur Sportlerherzen höher, auch Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten. Auch für die Tiroler Sparkassen hat dieses Event eine große Anziehungskraft: Zum einen, weil Bewegung für die Gesundheitsvorsorge wichtig ist, zum anderen weil uns der Schutz der Umwelt am Herzen liegt", spricht Sylvia Hauser für den Sparkassen-Landesverband Tirol.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.