Nicole Dullnig’s Doppelsextett Velden: 50 Jahre...und alles andere als leise

Doppelsextett Velden "live"
3Bilder

Full house und standing ovations erntete kürzlich das Doppelsextett Velden nach seinem schwungvollen, witzig, spritzigen und sehr kurzweiligen Jubiläumskonzert am 28.08.2010. Das Casineum Velden, wo das sympathische Ensemble - unter der professionellen Leitung von Nicole Dullnig - sein 50jähriges Bestehen feierte, platze aus allen Nähten. Die Sängerinnen und Sänger haben sich mit der neuesten CD „ZEIT.PUNKT“ selbst ein Geburtstagsgeschenk gemacht und gaben Hörproben daraus im Konzert zum Besten. Seine Vielseitigkeit und die echte Liebe zum Singen präsentierte der Chor auf eindrucksvolle Weise. Der berühmte Funke der Begeisterung sprang mit Leichtigkeit auf das Publikum über und fand lobende Worte bei den Gratulanten wie Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und Sängerbundobmann Herbert Obmann. Durch den Konzertabend führte launig und mit steirischem Charme Moderator Josef Drabek. Klangvolle Unterstützung bekam das Doppelsextett vom Trio KlanKariert, geleitet von Heidrun Springer.

In den Zuhörerreihen gesehen: Mag. Melitta Trunk, Landeskonsulent für Volkskultur Richi di Bernardo, Arnoldsteins Bürgermeister Erich Kessler, Weltmusiker Lisa Stern und Eric Spitzer, Völkermarkts Bürgermeister Valentin Blaschitz, Kärntner Bildungswerklady Maria Riepl, Fanclub aus der Steiermark, angeführt vom Bürgermeister aus Großradl Alfred Rauch

Aufgefallen: Das Doppelsextett Velden auf neuen musikalischen Wegen!
Mit der bekannten Sängerin und Schauspielerin Lisa Stern erarbeitete die vielseitige Gesangstruppe in kreativen Workshop’s neues Repertoires und verpasste kurzerhand traditionellem Liedgut ganz liebevoll und wertschätzend „neue Kleider“!

www.doppelsextett-velden.at: erfrischend, herzlich, echt...Chormusik einfach anders!

Autor:

Margit Klammer aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen