Blockaden lösen durch Narbenentstörung
Narbenentstörung - Verletzung, Tattoo oder Piercing

Jede Narbe an unserem Körper oder an unserer Seele hinterlässt Spuren und meist auch Blockaden. Egal, ob uns nach einem Unfall/Operation eine Narbe geblieben ist oder ob wir uns aus ästhetischen Gründen (Tattoo oder Piercing) dafür entschieden haben - wir verbinden auch meist Emotionen damit; abgesehen davon, dass sie uns auch Schmerzen bereiten können (auch nach vielen vielen Jahren).

🔥 Verletzung nach einem Unfall: Hattest Du z.B. einen Schiunfall und Dein Knie wurde verletzt? Eine Operation musste sein, weil Deine Bänder gerissen waren oder Du Dir einen Knochen gebrochen hast?
🎯 Erstens könnte es sein, dass die Erinnerung an diesen Unfall unterbewusst noch sehr präsent ist und Dein Körper immer wieder beim Schifahren Dich irgendwo bremmst, weil er auf "VORSICHT" geschalten hat, damit Du rechtzeitig weißt, was passieren kann. Dein Körper springt in einen quasi "Flucht- oder Angriffmodus" oder einen "sei für die Gefahr bereit-Modus" - das stresst Dich innerlich.
🎯 Oder Du hast Schmerzen, weil sich unter der Narbe ein knorpeliges Gewebe gebildet hat, welches sich mit dem darunter liegenden Gewebe verklebt hat und daher schmerzt.
❗Diese kann man entstören und das Gewebe darunter wieder weich machen, damit keine Schmerzen mehr entstehen können.

🔥 Hast Du ein oder mehrere Tattoos? Wunderschön anzusehen und Du verbindest eine Erfahrung, ein Ereignis oder eine Person damit? Du zeichnest Deinen Körper mit guten oder schlechten Erfahrungen, um Dich immer daran erinnern zu können.
🎯 Jeder Stich ist eine Wunde/Verletzung Deiner Haut und hinterlässt (in diesem Fall ganz kleine) Narben.
🎯 Du verbindest damit eine Emotion oder eine Erfahrung damit - z.B. Du erinnerst Dich an eine Krankheit, die Du überstanden hast. Du erinnerst Dich an etwas, wogegen Du mal rebelliert hast.
Diese Dinge sind täglich unterbewusst da und können Dich natürlich auch blockieren, wenn dies negativ besetzt ist. Besser sind natürlich positive Bilder wie z.B. kraftvolle Symbole, die Dich stärken können - etwas wofür Du stehst.
❗Diese kann man entstören und die Verbindung mit der Emotion auflösen.

🔥Wie schaut es bei Dir mit Piercings aus? Hast Du ein wunderhübsches Nabelpiercing oder ein Zungenpiercing?
🎯 Meistens werden diese Piercings an Stellen im Körper gestochen, die sehr empfindlich sind oder sie liegen direkt an einem wichtigen Meridian, welcher dann dadurch blockiert ist und nicht mehr richtig arbeiten kann - es könnte zu Wirbelsäulen- oder Organproblemen kommen oder es entwickeln sich chronischen Krankheiten und Schmerzen ohne dass Du daran denkst, dass es an Deinem Piercing liegen könnte.
🎯 An unseren Ohren liegen Punkte, die mit jedem unserer Organe verbunden sind.
🎯 Weißt Du, dass unser Bauchnabel eine ganz wichtige Bedeutung hat (Geburt und Leben; Verbindung mit der Mutter)? Der Nabel ist das erste, was durchgetrennt wird, wenn Du auf die Welt kommst. Der Nabel liegt direkt an einem unserer Hauptmeridiane, der eine zentrale Aufgabe in unserem Körper zu erfüllen hat.
❗Piercings kann man entfernen, die Narbe wird entstört und die Wunde kann heilen.

Dies sind nur ein paar Beispiele für NARBENENTSTÖRUNG und die Wirkung von Narben auf unseren Körper und unsere Seele. Denk mal darüber nach, ob Deine Schmerzen oder Themen vielleicht mit Deinen Narben zu tun haben.

Ich kann Dir dabei helfen, diese Narben zu entstören - melde Dich einfach für einem Termin bei mir oder schreib mir, wenn Du dazu weitere Fragen hast.

Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag,
Dein Wohlfühlcoach Sabine

Autor:

Sabine Mitterer aus St. Pölten

Webseite von Sabine Mitterer
Sabine Mitterer auf Facebook
Sabine Mitterer auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen