Startschuss für MarktTreff

LIZ-KirchbachMarktTreff (ev. klein auf TS)
9Bilder

RAPPOTTENSTEIN (ms). Er ließ sich keinen Stand entgehen. Händeschütteln hier, Gespräch da, und probieren durfte Hans Orsolics auch überall. „Was ist denn das?“, fragte der ehemalige Boxprofi und 2-fache Europameister am Stand von Johann Hollensteiner und kostete einen Feuerflecken. Zusammen mit Gattin Roswitha schlemmte er sich durch das Sortiment. Mohn- und Dinkelprodukte, Erdäpfel, Waldviertler Geselchtes, Wurst, Butter, frisch gebackenes Brot, Kunsthandwerk – all das bekommt man beim „KirchbacherMarktTreff“ – ein Markt für regionale landwirtschaftliche Produkte, der am Samstag zum ersten Mal stattfand. Zu den Attraktionen im ehemaligen Gastgarten von Maria Eichinger gehörten aber auch die Angebote des Vereins Schritt-Geschwindigkeit. „Wir wollen die Vielfalt erhalten und ganz besonders die alten Sorten“, erklärte Elfriede Schön beim PflanzenTauschStand. Doch der Markt will nicht nur wegen seiner heimischen und schmackhaften Produkte punkten, sondern auch wegen des Drumherums. „Wir versuchen, uns immer wieder etwas Neues einfallen zu lassen, um den Besuchern Unterhaltung zu bieten“, sagte Organisator Robert Strasser. Musik von Andrea Prem, Manuela Meyerhofer, Stefanie Fletzer, Astrid Trondl, Anna Walter und Isabella Kurzmann sowie Rudolf Klemmer mit seiner Harmonika durften daher bei der Auftaktveranstaltung nicht fehlen. „Mit solchen Aktivitäten hat die Landwirtschaft eine gute Zukunft“, lobte Bgm. Friedrich Wagner bei der Eröffnung. Der Zuspruch der Kunden war für Franz Jank, Andrea Wagner, Rupert Holzinger, u.a. Biobauern Ansporn. Am 22. Mai wollen sich alle wieder treffen, mit speziellen Angeboten für die Besucher und kleinen Überraschungen, wie z.B. der Verlosung eines VWs für einen Tag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen