Charity
Vergnügen für den guten Zweck

32Bilder

ST. VEIT (ch). Der Club „Round Table 23“ hat den Zweck, das freundschaftliche und gesellschaftliche Leben zu fördern und durch Serviceaktivitäten in Not befindlichen Menschen zu helfen. Präsident Michael Huber lernte den Schauspieler und Kabarettisten Serge Falck im Fasching kennen und holte ihn mit seinem ersten Soloprogramm „Am Beckenrand“ am Donnerstag, dem 18. Oktober 2018 in den Fuchspalast nach St. Veit. Der Erlös des Abends kommt unter anderem dem 6jährigen James zugute, der seit seiner Geburt schwer behindert ist und auf Hilfe angewiesen ist.

So viel Engagement traf mitten ins Herz der Menschen, die die Möglichkeit nutzten, Gutes zu tun und sich dabei zu vergnügen. Im bis auf den letzten Platz besetzten Saal amüsierten sich unter anderem Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch, Vizebürgermeister Rudi Egger mit Ehefrau Alexandra, Stadträtin Silvia Radaelli, Lions-Präsident Karl Pugganig, Auto-Expertin Karin Radauer, die Druck-Profis Ingrid und Meinhard Marzi, Fenster- und Türenfachmann Hannes Prasser, Hans-Dampf-in-allen-Gassen Werner Krassnitzer mit Ehefrau Jutta, Glas- und Stahlfachfrau Edith Wildhaber sowie Round Table Pastpräsident Robert Suppan mit der gesamten Truppe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen