Der Lendkanal

Lendhafen mit Johanneskirche und im Vordergrund die Elisabethbrücke
38Bilder
  • Lendhafen mit Johanneskirche und im Vordergrund die Elisabethbrücke
  • hochgeladen von Alfons Lepej

Der Lendkanal ist eine vier Kilometer lange künstliche Wasserstraße, die vom Wörthersee bis ins Zentrum von Klagenfurt führt.
Bauwerke aus verschiedenen Epochen befinden sich auf dieser und auch jener Seite des Lendkanals. (Villacher Straße und Tarviser Straße) .
Im Westen zieht sich der Lendkanal vom Europapark und dem Minimundus entlang durch den sogenannten „Lendspitz“ und mündet bei Schloss Maria-Loretto in den Wörthersee.
Bereits im 13. Jahrhundert entwickelten Heinrich und Albert von Haileck (Hallegg) den Plan, die Stadt Klagenfurt mit dem Wörthersee durch einen Kanal zu verbinden. Doch dies scheiterte am Widerstand des Klosters Viktring, dem die entsprechenden Grundstücke gehörten
So kam es dazu erst, nachdem die Stadt nach einem verheerenden Brand im Jahr 1518 durch Kaiser Maximilian I. an die Landstände geschenkt wurde.
. Ursprünglich im 16. Jahrhundert als Wasserzufuhr für den Stadtgraben und als Transportweg für Bau- und Heizmaterial errichtet, dient der Lendkanal heute als Naherholungsgebiet
Die Schifffahrt auf dem Lendkanal wie auch auf dem Wörthersee war bis ins 18. Jahrhundert ein Monopolbetrieb der Landstände. Sie unterhielten deshalb im Jahr 1700 eine Flotte von 100 Frachtschiffen sowie zahllose kleinere Kähne. Klagenfurt wurde damals hauptsächlich über diesen Wasserweg versorgt: Fische, Baumaterial, Holz, Ziegel, Steine, Kalk und Kohle wurden in die Stadt getreidelt, während Getreide über den Wörthersee und weiteren Landweg nach Villach gebracht wurde. Ab 1774 durften die Bauern selbst ihr Holz auf eigenen Schiffen in die Stadt bringen.
Der Lendhafen bildet heute den Abschluss des Lendkanals nahe der Klagenfurter Innenstadt und wird an seinem Ende vom Elisabethsteg überspannt. Heute wirkt der Lendhafen sehr idyllisch und ruhig, in früheren Jahrhunderten war er einer der geschäftigsten Orte Klagenfurts, denn die vom See transportierte Ware wurde hier gleich zum Verkauf angeboten. Aus dieser Zeit übrig geblieben ist der Steinerne Fischer, eine Grünschieferstatue, die zur damals wichtigen Hygienevorschrift ermahnte, nur tagesfrischen Fisch zu verkaufen. Die Statue befindet sich nach langer Odyssee seit 1988 auf dem Benediktinerplatz und kann somit nach Jahrhunderten wieder auf einem Marktplatz die sagenhafte Drohung bezeugen, dass Marktordnungsverstöße mit Versteinerung bestraft würden.
(Auszug Wikipedia)
Eine sehr empfehlenswerte ,sehenswerte und vor allem interessante Straße entlang dem Kanal.

Alfons Lepej

Lendhafen mit Johanneskirche und im Vordergrund die Elisabethbrücke
3
Das Schloss Freyenthurn wurde um 1541 von Hans Angerer, dem Hofzahlmeister des König Ferdinand I. im burgartigen Renaissancestil als turmartiger Ansitz erbaut
Seit 2010 steht im Europapark Klagenfurt die erste österreichische Geopunktur, eine Steinsetzung mit 13 Stelen aus Krastaler Marmor und eingemeißelten Zeichen
2
Steinkreis im Europapark- Spirallabyrinthförmige Wege verbinden die Steinsäulen
Waldorfschule
Idyllisch
4
kein Bau gleicht dem Anderen
Die steinerne Brücke über den Kanal zu sein scheint die Lage für eines der besten Eis - Creme Geschäfte in Klagenfurt. es ist also auf jeden Fall ein Muß während einer längeren Besuch
2
Viele Brücken ...
2
queren den Kanal
3
2
2
Ein Nadelbaum wächst in einer Weide
Rizzisteg
Diözesanhaus
Jergitschsteg
Villa von Marie Charlotte Cäcilie Geistinger war eine österreichische Schauspielerin und Opernsängerin und galt als „Die Königin der Operette“. Am 28. Juli 1836 wurde Marie Geistinger in der Diözese Seckau getauft.
Johanneskirche
3
Die Elisabethbrücke wurde 1856 von Domenico Venchiarutti errichtet und nach der damaligen Kaiserin „Sisi“ benannt.
Literatur Cafe´ am Lendhafen
entlang der Villacher Straße zurück
Korn gibt Kraft
7
ohne Worte
2
Wieder im Europapark angekommen
6
Mehr Bilder anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen