Hörzendorfer See
Gastronomie erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Ernst Motschilnig, Armin Gupf und Zuzana Wallenta stellen die Gastronomie am Hörzendorfer See auf neue Beine
9Bilder
  • Ernst Motschilnig, Armin Gupf und Zuzana Wallenta stellen die Gastronomie am Hörzendorfer See auf neue Beine
  • Foto: Peter Pugganig
  • hochgeladen von Peter Pugganig

Die Betreiber des Steakhauses "The 1st Eat-Drink-Ink" übernehmen das leerstehende Restaurant am Hörzendorfer See. Eröffnet wird spätestens Anfang März 2022 und das Lokal wird den Namen "The 1st Lakehouse" tragen.

HÖRZENDORF (pp). Der endgültige Rückzug der Familie Di Perna mit ihrer Pizzeria "Al Tavoliere" vom einzigen Badesee der Stadtgemeinde St. Veit hat eine kulinarische Lücke hinterlassen. Ernst Motschilnig und seine Partnerin Zuzana "Susi" Wallenta wollen diese nicht nur schließen, sondern planen ein aufwändiges Projekt mit innovativer Gastronomie und Seebewirtschaftung.

Große Veränderungen
"Wir haben die Eigentümer des Sees und der Liegenschaft mit einem, wie wir glauben, nachhaltigen Konzept überzeugt und einen langfristigen Pachtvertrag abgeschlossen", freut sich Ernst Motschilnig über die Einigung mit der Inhaberfamilie Kraßnig und ergänzt: "Dass wir uns gegen mehrere Interessenten durchgesetzt haben, war wohl auch unsere Bereitschaft  entsprechend zu investieren". Die Neugestaltung der Fassade und der dazugehörige Außenanlage
ist bereits erfolgt und ist das erste, sichtbare Zeichen für ein ambitioniertes Vorhaben: "Innen bleibt kein Stein auf dem anderen, der Gastronomie- und Küchenbereich wird praktisch entkernt und von Grund auf neu gestaltet", macht Susi Wallenta deutlich, dass bei dem Umbau "geklotzt und nicht gekleckert" wird.

Traditionelle Speisen
"Wir setzen auf gut bürgerliche, österreichische Küche", antwortet Armin Gupf auf die Frage, was die Gäste künftig auf der Speisekarte finden werden. Der bekannte Starkoch vom Steakhaus am St. Veiter Oktoberplatz ist auch im "The 1st Lakehouse" am Hörzendorfer See als zukünftiger Küchenchef verantwortlich: "Wir wollen ein Restaurant für die ganze Familie mit qualitativ hochwertigen Speisen, zu durchaus leistbaren Preisen sein", so der gebürtige Oberösterreicher, der in der Vergangenheit mit seinen Kochkünsten für Furore in den bekanntesten Gourmet-Tempeln und Haubenlokalen am Wörthersee gesorgt hat. "Ganz auf "Fine Dining" wird man aber auch in dem neuen Restaurant nicht verzichten müssen", sagt die künftige Seewirtin und spielt damit auf einen kleines, aber besonders feines Extrastüberl für Feinschmecker an, das im Gesamtkonzept vorgesehen ist. 

Bade- und Eislaufbetrieb
Der See spielt natürlich auch in Zukunft wieder ein zentrale Rolle: "Wir planen einen modernen Barbetrieb an Ort und Stelle und werden auch die notwendige Infrastruktur dafür errichten, wozu auch eine entsprechende Sanitäranlage zählt", so Motschilnig der die Anlage für die Badegäste im Sommer wie auch für die Eisläufer im Winter attraktiv gestalten will. "Bis wir das Restaurant eröffnen können wird es zwar noch etwas dauern, die gastronomische Betreuung für die kommende Wintersaison am See ist  aber schon auf jeden Fall gewährleistet", verspricht der rührige Lokalbetreiber. "Der idyllische Bereich am und um den Hörzendorfer See wird mittelfristig durch den Wegfall des bestehenden Verkehrs wesentlich an Wertigkeit gewinnen" gibt sich der Unternehmer optimistisch. Laut Motschilnig ist es beschlossene Sache, dass die derzeitige Durchzugsstraße zwischen Gaststätte und See hinter das Gebäude verlegt wird.

Anzeige
Zuverlässiges, leistungsstarkes und 100%iges Glasfaser-Internet mit öFIBER.

100 Prozent Glasfaser heißt öFIBER

öFIBER heißt der neue Breitbandanschluss der Österreichischen Glasfaser-Infrastrukturgesellschaft (kurz öGIG). öFIBER steht für zuverlässiges, leistungsstarkes und 100%iges Glasfaser-Internet bis ins Haus für ganz Österreich und vorerst exklusiv für die Großregion Görtschitztal. ST.VEIT. Die öGIG hat für die Großregion Görtschitztal bereits mit den konkreten Planungen für den Glasfaserausbau begonnen. Die Gemeinden Althofen, Brückl, Eberstein, Guttaring, Hüttenberg, Kappel am Krappfeld, Klein...

Anzeige
Erleben Sie ein gemütliches Dinner und aufregenden Spielspaß im Casino Velden.
1 3 Aktion 2

Gewinnspiel
Dinner & Casino im Casino Velden genießen

Genießen Sie ein köstliches Abendessen und versuchen Sie anschließend Ihr Glück bei einem spannenden Spiel im Casino. VELDEN. 
Der Dinner & Casino Gutschein ist das ideale Geschenk für einen rundum perfekten Casino-Abend bei einem romantischen Candle Light Dinner mit außerordentlicher Kulinarik und spannendem Spiel.

 Das Dinner & Casino Package bietet Ihnen um 69 Euro pro Person: Ein exklusives 4-gängiges MenüBegrüßungsjetons im Wert von 20 EuroEin prickelndes Glas Sekt, Orangensaft oder...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen