St. Veit: Klassentreffen der Knabenhauptschule nach 65 Jahren

Albert Orasch, Bgm. Gerhard Mock, Harald Brettner, Franz Sattler, Herbert Huber, NMS-Direktorin Barbara Woitischek, Engelbert Lassnig (Fachlehrer), Gerhard Jannach, Wilhelm Wascher, Hans Turk (Fachlehrer) (von links)
  • Albert Orasch, Bgm. Gerhard Mock, Harald Brettner, Franz Sattler, Herbert Huber, NMS-Direktorin Barbara Woitischek, Engelbert Lassnig (Fachlehrer), Gerhard Jannach, Wilhelm Wascher, Hans Turk (Fachlehrer) (von links)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bettina Knafl

ST. VEIT. Ein nicht alltägliches Klassentreffen fand gestern in den Räumlichkeiten der Neuen Mittelschule St. Veit/Glan statt. Ehemalige Schüler der 4a-Klasse der damaligen Knabenhauptschule feierten nach 65 Jahren ein Wiedersehen.

Die ersten Schüler

Die Schüler haben ab Jänner 1952 die Schule besucht und waren somit auch die ersten Schüler, die ihren Pflichtschulabschluss in der damals neuen Hauptschule St. Veit absolviert haben. Bemerkenswert beim Treffen war auch, dass mit Hans Turk und Engelbert Lassnig auch noch zwei Fachlehrer von damals mit dabei waren.

Weite Anreise zum Klassentreffen

Auch größere Distanzen zwischen dem Wohnort und St. Veit hielt so Manchen nicht von einem Kommen zum 65-jährigen Klassentreffen ab. Wilhelm Wascher reiste als ehemaliger Schüler sogar aus Nordrhein-Westfalen an. Die ehemaligen Schüler wurden von NMS-Direktorin Barbara Woitischek und Bürgermeister Gerhard Mock in der Herzogstadt willkommen geheißen. Das gemeinsame Mittagessen im Steyrerhof bot für die Absolventen der Hauptschule noch reichlich Gelegenheit, Anekdoten und Ereignisse aus der gemeinsamen Vergangenheit Revue passieren zu lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen