02.11.2017, 14:00 Uhr

Ernst Knapp: Sein Herz schlägt für Maßschuhe

Maßschuhe: Ernst Knapp mit einer Holz-Leiste

Ernst Knapp stellt in 4. Generation edle Maßschuhe her. Der Metnitzer liebt sein Handwerk.

METNITZ/ALTHOFEN. "Es ist mir eine Freude, edle Maßschuhe anzufertigen", liest man am Folder von Ernst Knapp.
Keine leeren Worten, denn wenn der Metnitzer von seinem Beruf zu erzählen beginnt, spürt man die Leidenschaft, mit der Knapp sein Handwerk ausübt.
"Das Handwerk hat so etwas Stimmiges, ich kann mir nichts Schöneres vorstellen", schwärmt Knapp über seinen Beruf. Er stellt edle Maßschuhe her und versucht seit 35 Jahren, dem Handwerk einen würdigen Stellenwert zu geben.

Internationale Kunden

Das ist ihm gelungen: Für seine Maßschuhe reisen die Kunden nicht nur aus Österreich, sondern auch aus Deutschland oder der Schweiz an. Bis zu 60 Stunden arbeitet Knapp an einem Schuhwerk. Mindestens ein halbes Jahr beträgt die Wartezeit, bis man sein Unikat an den Füßen tragen kann. Für Kunden, die sich für einen Maßschuh entschieden haben, wird zuerst ein Probeschuh angefertigt. "Mit dem Kunden zusammen erarbeite ich den Schuh, wir klären ab, welche Farben oder Schnitte zum Einsatz kommen. Es ist ein gemeinsames Projekt", erklärt Knapp. Bis zu 20 Jahre halte – bei guter Pflege – ein Maßschuh. "Ich verwende nur hochwertiges Leder aus den besten Gerbereien", komme für Knapp nichts anderes infrage.

Er ist der Einzige

In Österreich gibt es nur eine Handvoll Schuster, die Maßschuhe herstellen, im Bezirk St. Veit ist er der Einzige. Seit 1894 wird im Familienbetrieb der Beruf ausgeübt, Knapp ist mittlerweile die 4. Generation.
Neben dem edlen Schuhwerk produziert Knapp auch Taschen und Gürtel in Sonderanfertigung. Zusätzlich bietet das Unternehmen Reparaturen rund ums Leder an, auch Eisschuhe können bei ihm wieder den nötigen Schliff erhalten.

Filiale in Althofen

In Metnitz befindet sich die Produktionsstätte. Seit 30 Jahren hat Familie Knapp eine Filiale in Althofen. Seit 2012 betreibt Knapp am Hauptplatz Althofen ein ansehnliches Geschäft. Neben Handtaschen, Gürtel und Brieftaschen werden dort hochwertige Schuhe verkauft.
Knapps Frau Dorothea kümmert sich um die Belange der Kunden und ist die gute Seele des Althofner Geschäftslokals, sein Bruder Hans ist für die Reparaturen zuständig. "Wir sind wirklich zu 100 Prozent ein Familienbetrieb", ist Knapp stolz.

Professionelle Präsentation 

Wer bei Ernst Knapp einen Maßschuh bestellt, bekommt nicht nur edle Schuhe, sondern auch eine professionelle Präsentation. Denn bis der Kunde sein neues Schuhwerk abholt, stellt Knapp sie in einer Vitrine im Verkaufsraum prominent in Szene. Die Maßschuhe erreichen schließlich in eigens produzierter Schuhschachtel samt einzigartiger Tragetasche den Besitzer.
1
1
1
2
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.