18.10.2017, 08:54 Uhr

St. Veit: Kelag-Lehrlingsschule feierte 60-Jahr-Jubiläum

Kelag-Vorstand Armin Wiersma, Lehrling Anna Dohr, Landeshauptmann Peter Kaiser, Lehrling Peter Uschnigg und Kelag-Vorstand Manfred Freitag (Foto: Kelag)

Bekannt für gute Ausbildung: Die Kelag-Lehrlingsschule feierte das 60-Jahr-Jubiläum.

ST. VEIT. In der Kelag-Lehrlingsschule feierte man das 60-Jahr-Jubiläum. „Was für die Geisteswissenschaften die Universitäten Oxford und Cambridge sind, ist für die Energieversorgung des Landes die Kelag Lehrlingsschule. Ohne Strom und Energie geht gar nichts", sagte Landeshauptmann Peter Kaiser bei der Feier. Die Lehrlingsschule sei auch bekannt für ihre hervorragende Ausbildung.


Hohes Ausbildungsniveau

Den Beweis für das hohe Ausbildungsniveau lieferte beim internationalen Landeslehrlingswettbewerb der Elektrotechniker Martin Wegscheider von der KNG-Kärnten Netz GmbH. Er gewann den Landesmeistertitel.
Im heurigen Jahr begannen 29 Jugendliche die Ausbildung zum Elektrotechniker bzw. zur Elektrotechnikerin bei der Kelag, beziehungsweise der Kärnten Netz GmbH. 300 Jugendliche bewarben sich um eine Lehrstelle. „Ausbildung und Arbeit sind kein Widerspruch. Unsere Lehrlinge werden für die Zukunft fit gemacht und decken alle Bereiche in der Kelag ab“, erklärte Gerald Sablatnig, Leiter der Kelag-Lehrlingsschule. Die Interessierten müssen sich vor der Aufnahme in die Lehrlingsschule einem mehrstufigen Auswahlverfahren unterziehen.

Schule ist Erfolgsfaktor

Die Bedeutung der Bildungseinrichtung hob Kelag-Vorstand Manfred Freitag hervor. „Wir brauchen gut ausgebildete Fachkräfte, engagierte Mitarbeiter und Jugendliche, die unser Ausbildungsangebot annehmen. Die Lehrlingsschule vor 60 Jahren in St. Veit zu etablieren hat sich bewährt, sie ist ein Erfolgsfaktor“, so Freitag. Ebenfalls gab Freitag bekannt, dass man die Schule erweitern und vervollständigen werde.
„Mit der Ausbildung von jungen Menschen über den eigenen Bedarf hinaus nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr. Man lernt hier in St. Veit Lebenserfahrung, soziale Kompetenz und öffnet sich für Neues“, erläuterte Kelag -Vorstand Armin Wiersma.
Im Personalstand der Kelag und ihrer Tochtergesellschaft befinden sich derzeit insgesamt 110 Lehrlinge.

60 Jahre Kelag Lehrlingsschule
In 60 Jahren absolvierten in der Lehrlingsschule rund 1.471 Jugendliche die Ausbildung zum Elektrotechniker bzw. Elektrotechnikerin. Etwa die Hälfte der Lehrzeit verbringen die Lehrlinge in der Lehrlingsschule, die andere Hälfte der Lehrzeit werden sie in den Standorten der KNG-Kärnten Netz GmbH praktisch ausgebildet. In der Lehrlingsschule unterrichten Fachkräfte in der Werkstätte und in den Laboren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.