08.02.2018, 14:31 Uhr

Doblacher hat Rauchfangkehrer Rogl in Launsdorf übernommen

Die Mitarbeiter: Michael Unterberger, Roland Geson, Christian Polessnig, Siegfried Puff, Mario Köstenberger, Lehrling Rafael Rauscher und Chef Dietmar Doblacher

Dietmar Doblacher hat den Rauchfangkehrerbetrieb Rogl in Launsdorf
übernommen.

LIEBENFELS, LAUNSDORF. Anfang des Jahres ging Rauchfangkehrer Florian Rogl in den wohlverdienten Ruhestand. Den Launsdorfer Rauchfangkehrerbetrieb hat das Unternehmen Dietmar Doblacher übernommen. "Ich beschäftige auch die Mitarbeiter weiter", sagt Doblacher. Der Rauchfangkehrerbetrieb Doblacher mit Sitz im Gewerbepark Liebenfels beschäftigt nun acht Mitarbeiter.


Großes Gebiet

Mit der Übernahme des Launsdorfer Betriebes hat Doblacher auch deren Kunden übernommen. "Diese erstrecken sich über die Gemeinde St. Georgen, Frauenstein und Teile von Mölbling", klärt Doblacher auf, der diese Gebiete nun zusätzlich zur Gemeinde Liebenfels und der Hälfte der Stadt St. Veit betreut.

Neue Aufgaben nehmen zu

Neben der Hauptaufgabe, dem Rauchfangkehren, nehmen andere Aufgaben in den letzten Jahren zu. "Es gibt immer mehr heiztechnische Beratungen oder Abgasmessungen", so Doblacher. Er rät Häuslbauer beziehungsweise Haus-Sanierer, einen Rauchfangkehrer vorab miteinzubeziehen, damit dieser eine fachmännische Beratung für die Errichtung und Sanierung von Rauch-und Abgasfängen geben kann.

Lehrlinge willkommen!

Wert legt Doblacher auf eine fundierte Lehrlingsausbildung. "Aktuell würden wir sofort einen Rauchfangkehrerlehrling aufnehmen. Wir würden uns freuen, einen weiteren Lehrling in unserem Team zu haben", hat Doblacher bisher an die 15 Lehrlinge ausgebildet. Stolz ist der Rauchfangkehrermeister auf seine Mitarbeiter. "Ohne engagierte Mitarbeiter würde der Betrieb nicht rund laufen. Wir sind fast wie eine große Familie".

Zur Info
Hauptsitz des Unternehmens ist in Liebenfels. Dort hat man seit drei Jahren im Gewerbepark den Firmensitz.
2011 hat Dietmar Doblacher den Rauchfangkehrerbetrieb Müller in St. Veit übernommen, mit 1. Jänner die Firma Rogl in Launsdorf.
Infos: www.doblacher.at
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.