Wander- & Ausflugsziele
Ybbstaler Alpen: Der Ötscher

Der Ötscher, das Wahrzeichen und der höchste Gipfel des Mostviertels
39Bilder
  • Der Ötscher, das Wahrzeichen und der höchste Gipfel des Mostviertels
  • Foto: S.Plischek
  • hochgeladen von Silvia Plischek

Impressionen vom Ötscher, dem höchsten Gipfel und Wahrzeichen des Mostviertels, und seiner vielfältigen Alpenflora

WEIGELSDORF-LACKENHOF.  Ca. 2,5 Stunden dauert die Fahrt von Weigelsdorf nach Lackenhof am Ötscher. Im Naturpark Ötscher-Tormäuer gibt es zahlreiche wunderbare Ausflugs- und Wandermöglichkeiten, die jeweils gut an einem Tag machbar sind. Wenn man aber eine längere Bergwanderung, wie z.B. den anstrengenden Gipfelaufstieg über den Rauhen Kamm, unternehmen möchte, ist die Einplanung von zumindest einer Nächtigung empfehlenswert.

Der Ötscher ist ein 1893 Meter hohes, weithin beherrschendes Bergmassiv im südwestlichen Niederösterreich. Das Ötschergebiet gehört zu den Nördlichen Kalkalpen, im Speziellen zu den Ybbstaler Alpen, und ist eines ihrer östlichsten Hochgebirgsmassive. Direkt über den Gipfel verläuft die Grenze zwischen den Bezirken Lilienfeld und Scheibbs. Der Hauptgipfel wird auch Großer Ötscher genannt. Am Ötscherplateau befindet sich noch der 1849 m hohe Taubenstein und rund zwei Kilometer südwestlich vom Ötschergipfel der 1552 m hohe Kleine Ötscher. Als Rauher Kamm wird der Ostgrat-Aufstieg des Ötschers bezeichnet.

Die Blütenvielfalt der hier gedeihenden Alpenflora ist faszinierend! Das muss sich auch der flämische Gelehrte und Botaniker Carolus Clusius gedacht haben, denn von 1573 bis 1576 bestieg er den Ötscher, um alpine Pflanzen zu sammeln und legte so den Grundstein des Botanischen Gartens in Wien.

Viel Vergnügen mit den anschließenden Impressionen vom Ötscher und seiner Alpenflora im Juli, liebe Grüße Silvia

Infos

52 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen