Bergwandern

Beiträge zum Thema Bergwandern

Lokales
Es wurde eine Zeit lang auch überlegt, die Seilbahn nach Österreich gar nicht mehr zu reparieren.
4 Bilder

Bergwandern
Seilbahn des Carl-von-Stahlhauses ist doch noch repariert worden

Nachdem eine riesige Staublawine im Jänner 2019 das Zugseil der Materialseilbahn abgerissen hatte, wurde bereits über einen Abbau des einzigen Versorgungsweges von österreichischer Seite her überlegt. BERCHTESGADEN/TENNENGAU. Die Entscheidung ist doch noch für eine Reparatur des Seilbahn des Carl-von-Stahlhauses gefallen. So wurde gleich nach der Schneeschmelze im Juni mit der Freilegung des bis zu 80 Meter aus der Trasse geworfenen Zugseils begonnen. Dabei wurde festgestellt, dass das alte...

  • 27.09.19
Leute
Die Wanderer des Ennser Alpenvereins unterwegs auf der Rundtour über das Schareck.
5 Bilder

Alpenverein Enns unterwegs
Rundtour über das Schareck

Am Samstag, 21. September, war eine Wandergruppe vom Alpenverein Neugablonz-Enns auf einer Rundtour über das Schareck, auf mehr als 3.000 Höhenmetern.  ENNS. Von Sportgastein, vorbei am Niedersachsenhaus, ging es mit leichter Kletterei hinauf zum Gipfel. "Trotz der langen Anfahrt ins Gasteiner Tal war es ein großartiges Bergerlebnis mit einer sehr kurzweiligen und abwechslungsreichen Bergtour, also ein richtiger Geheimtipp für Bergsteiger", so Robert Fenzl, der Hochtourenführer beim Ennser...

  • 24.09.19
Lokales
Berghütte mit Flair
6 Bilder

BERGHÜTTE
Die Tribulaunhütte in INNERPFLERSCH

Im Nachbardorf Pflersch ( Südtirol ) liegt auf einer Höhe von 2369m die Tribulaunhütte Westlich von der Hütte der Tribulaun 3097m und direkt neben der Hütte der Sandessee Hüttenwirtin Daniela freut sich über jeden Besucher und sorgt vorzüglich  für das leibliche Wohl

  • 22.09.19
  •  3
Lokales
Lichtsee
6 Bilder

WANDERN
Bergsee Wanderung in OBERNBERG

Der Lichtsee 2101m und der Rohrsee 2073m liegen beide nebeneinander oberhalb von Obernberg in einer Mulde unterhalb des Trunajochs Farbenprächtige Herbsttage schenken uns freudvolle Momente beim Bergwandern

  • 15.09.19
  •  1
  •  1
Lokales
Ausgangspunkt für die drei Wandergruppen war die Bergstation der Acherkoglbahn.

PVÖ Reutte
Aussichtsreiche Wanderung rund um Hochötz

REUTTE (eha). Die letzte Bergwanderung des Jahres 2019 führte die Teilnehmer des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Reutte nach Hochötz. Nach der Ankunft wurden drei Gruppen gebildet. Die Erste besuchte die Kühtaile Alm, die Zweite die Balbach Alm und für die Geübteren ging es zur Bielefelder-Hütte. Herrliches Wetter und die wunderbare Aussicht auf das grandiose Gebirge mit dem Sulzkogel schlossen den Tag ab, bevor es wieder Richtung Heimat ging.

  • 28.08.19
Lokales
4 Bilder

WASSER
Rastplatz - und der BERGSEE

Wasser ist der Quell allen Lebens Die verträumte Stille eines kleinen Bergsees das eiskalte klare Quellwasser unserer Berge sind unbezahlbare Köstlichkeiten für Herz und Sinne

  • 15.07.19
  •  1
Lokales
5 Bilder

BERGWELT
Auf Tour mit DIR

Loslassen - Entrümpeln Ballast abwerfen und die Leichtigkeit des Seins wiederentdecken Will man Schweres bewältigen muss man es leicht angehen ( Brecht )

  • 14.07.19
  •  1
Lokales
Vom Leopold-Happisch-Haus genießen Wanderer eine Aussicht auf das Salzachtal, die ihresgleichen sucht.
4 Bilder

Ganz oben
Selbstbedienung in 1.925 Metern Höhe

Das Leopold-Happisch-Haus bietet neben einer grandiosen Aussicht auch noch eine besondere Überraschung.  GOLLING, PFARRWERFEN. Stille, Entspannung und Ruhe. Auf den Gipfeln des Tennengebirges lebt kein einziger Mensch, nur Gämse und Murmeltiere laufen Wanderern hier manchmal über den Weg. Von diesem riesigen Kalkplateau aus genießen Besucher eine herrliche Aussicht: Nicht nur die zerklüftete, an den Mond erinnernde Landschaft auf dem Plateau selbst, auch der Blick ins Salzachtal lädt zum...

  • 21.06.19
  •  1
Reisen
7 Bilder

Bergtour
Freestyleclub Ried i.I. auf dem Kilimanjaro

Am 20. Jänner starteten sieben Mann des Freestyleclub Ried i.I. am Machame Gate in Tansania, um den 5.895m hohen Uhuru Peak, besser bekannt unter dem Namen Kilimanjaro, zu besteigen. Nach einjähriger, guter Vorbereitung, ging es durch den Regenwald, der seinem Namen alle Ehre machte. Verlässlich am Nachmittag kam es zu Regengüssen. Erste Übernachtung in Zelten auf 3.000m Höhe. Der zweite Tag bescherte uns das wunderschöne Moorheideland, das sich bis rund 4.000m hinaufzieht. Zweite...

  • 31.01.19
Lokales
Ausgangspunkt für die Schneewanderung ist der Parkplatz des Wintersportgebiets Unterberg.
46 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Gutensteiner Alpen - Unterberg (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Diesmal möchte ich Euch gerne eine Winterwanderung im Schnee am Unterberg in den Gutensteiner Alpen präsentieren. Der für Wanderungen und auch als Skigebiet beliebte Berg mit einer Höhe von 1.342 m (ü.A.) liegt 50 km südwestlich von Wien in einem Gebirgszug zwischen Piesting- und Triestingtal.  Das Skigebiet Unterberg gilt als Naturschneeparadies, da keine Schneekanonen zum Einsatz kommen. Mit dem Auto ist es von Wien in ca.1h45min...

  • 20.12.18
  •  64
  •  28
Lokales
Ortseinfahrt von Flatz
44 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Gutensteiner Alpen - Naturpark Sierningtal - Flatzer Wand (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Diesmal geht unsere Fahrt von Weigelsdorf über Wiener Neustadt nach Neunkirchen und Mahrersdorf, danach bis zur Ortschaft Flatz. Bei der Ortstafel kann man schon die Flatzer Wand erkennen. In Flatz gelangt man über die Wandgasse zu einem öffentlichen Parkplatz (Waldbauer), der als Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen dient. Hier gibt es neben einem Kinderspielplatz auch eine Grillstätte mit einer Hütte, außerdem eine große...

  • 13.12.18
  •  41
  •  14
Lokales
Das freundliche Willkommen in Grünbach.
29 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Gutensteiner Alpen - Hohe Wand (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Nachdem ich Euch kürzlich eine Wanderung beim ersten Schnee am Hohen Lindkogel im Helenental vorgestellt habe, möchte ich Euch heute gerne einen  Rundwanderweg auf der Hohen Wand, und zwar von Grünbach zum Rastkreuz auf die Scheimhütte und weiter auf das Gelände, zeigen. In Grünbach gelangt man über die Wandstraße zu einer Parkmöglichkeit gleich in der Nähe des Aufstiegs. Der dort angebrachte Wegweiser zeigt den richtigen Pfad...

  • 13.12.18
  •  37
  •  20
Sport
Bergführer Heinrich Lechner mit der strahlenden Gewinnerin, die ihren Gutschein 2019 für eine Bergtour einlösen will.

Hüttenpass der Bezirksblätter
Unsere Hauptgewinnerin vom Salzburger Hüttenpass

SALZBURG (tres). Martina Soller aus Bürmoos hat den ganzen Sommer und Herbst 2018 im Salzburger Hüttenpass der Bezirksblätter Hüttenstempel gesammelt und den ersten Preis gewonnen: eine Führung durch einen Bergführer von Peak Experience für eine 1-Tages-Berg- oder Skitour in Salzburg für eine Gruppe von bis zu 7 Personen. Heinrich Lechner von Peak Experience aus Salzburg übergab den Gutschein. Lechner ist seit 30 Jahren als staatlich geprüfter Berg- und Skiführer mit Gästen auf den Bergen...

  • 03.12.18
Freizeit
3 Bilder

Gesundes Wandern
Zum Statzerhaus auf den Hundstein 2117 m

Mit viel Zuversicht und Hoffnung auf Wetterbesserung machte sich die Wandergruppe des Alpenvereins Schärding unter der Führung von Walter Palz am Sonntag, 7.10. 2019 früh morgens auf nach Maria Alm–Hintermoos zum Ausgangspunkt der geplanten Wanderung auf den 2.117 m hohen Hundstein. Den Aufstieg erleichterte die Auffahrt mit der Schwarzeckalmbahn zur Bergstation, von wo die ausgedehnte Wanderung auf den höchsten Grasberg Europas gestartet wurde und auf dessen Gipfel das Statzerhaus thront....

  • 08.10.18
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.