Regionalentwicklungsprozess „Stubai – unser Weg in die Zukunft!“

Wann: 25.01.2018 ganztags Wo: Neustift im Stubaital, Dorf, 6167 Neustift im Stubaital auf Karte anzeigen

Regionalentwicklungsprozess „Stubai – unser Weg in die Zukunft!“ für die Gemeinden Fulpmes, Mieders, Neustift, Schönberg und Telfes: Eine Vielzahl von Projekten wurde im Stubaital in den letzten Jahren sehr erfolgreich realisiert. Dennoch steht unsere Region vor zahlreichen Herausforderungen, wie der künftigen wirtschaftlichen und touristischen Ausrichtung, der Verkehrs- und Zuzugsproblematik und nicht zuletzt dem Erhalt der Lebensqualität. Um die Kräfte aller Gemeinden im Tal noch stärker zu bündeln und die Weichen für die Zukunft zu stellen, hat der Planungsverband 21 Stubaital den Entwicklungsprozess „Stubai – unser Weg in die Zukunft!“ ins Leben gerufen.

Ziel dieses Prozesses ist die Entwicklung eines gemeinsam geteilten Bildes über den künftigen Weg des Stubaitals. Es geht darum, die Attraktivität unseres Tals für Bürgerinnen und Bürger, Gäste und Unternehmen weiter zu steigern. Unsere Talgemeinschaft soll mit dem Prozess über Gemeinde- und Branchengrenzen hinweg gestärkt werden. Auf Basis des Zukunftsbildes sollen konkrete Umsetzungsprojekte abgeleitet werden.

Um von Anfang an bestmöglich zu informieren, finden in allen Gemeinden des Stubaitals Informationsveranstaltungen statt. Dabei berichten wir über die Ziele und den Ablauf des Prozesses sowie über Beteiligungsmöglichkeiten, um die Zukunft des Tals aktiv mitzugestalten.

Wir Bürgermeister laden herzlich zur Teilnahme an den Informations-veranstaltungen und zum Mitdenken sowie Mitarbeiten für unser Tal ein:
Schönberg: Donnerstag, 25.01. 19:30 Uhr Gemeindesaal Domanig
Fulpmes: Dienstag, 30.01. 19:30 Uhr Gemeindezentrum
Telfes: Mittwoch, 31.01. 19:30 Uhr Gemeindesaal
Neustift: Donnerstag, 08.02. 19:30 Uhr Freizeitzentrum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen