Dritter Award des ADAC für Stubaier Gletscherbahn

2Bilder

Der Stubaier Gletscher wurde zum dritten Mal in Folge als „familienfreundlichstes Skigebiet“ ausgezeichnet.

NEUSTIFT (tk). Beste Voraussetzungen für erlebnisreiche Skitage erwarten Wintersportler in Österreichs größtem Gletscherskigebiet. Die Preispolitik am Stubaier Gletscher überzeugt mit vielfältigen Ermäßigungen, Vergünstigungen und Add-Ons.

Kinderbetreuung, Pisten und Preise wurden bewertet
Kinder unter zehn Jahren etwa fahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils frei, das schont die Geldtasche! Diese Tatsache wurde auch vom ADAC SkiGuide 2012 als positiv bewertet. Bereits zum dritten Mal in Folge wurde dem „Königreich des Schnees“ der anerkannte Award „familienfreundlichstes Skigebiet der Alpen“ verliehen. Ausschlaggebend dafür waren Aspekte wie die Kinderbetreuung, die Anzahl leichter, breiter Pisten und nicht zuletzt eben auch die familienfreundliche Preisgesestaltung von Skipässen und Leihausrüstung. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie unterstreicht eindrucksvoll unseren Anspruch, Familien den bestmöglichen Service zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis zu bieten“, erklärt die Marketingleiterin der Stubaier Gletscherbahn Catherine Probst.
Steht ein Skiausflug gar mit der Großfamilie auf dem Programm, dann wartet am Stubaier Gletscher nicht nur das BIG Family Ski-Camp mit all seinen Angeboten und die Comfortpiste für Familien und die Generation 50 +, sondern auch viele Ermäßigungen für Senioren, Kinder und Jugendliche.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen