Naviser Vereine für Margit im Einsatz

3Bilder

„Es gefällt mir, dass die Jungen die Initiative ergriffen haben und für einen tragischen Fall in der Gemeinde was tun“, lobte auch Bgm. Hubert Pixner das Engagement der JB/LJ Aussernavis mit Obmann Christian Hilber und Ortsleiterin Verena Frei.

NAVIS (tk). Wie vergangene Woche bereits kurz berichtet, organisierte die JB/LJ Aussernavis am Samstag in der VS St. Kathrein ein Benefizfußballturnier. Mit dem Erlös soll der langjährigen Lehrerin Margit Eichelberger bei der Anschaffung eines neuen Rollstuhls unter die Arme gegriffen werden. Nicht weniger als 15 Vereine stellten sich in den Dienst der guten Sache – auch ein Gemeinderats- und ein Lehrerteam der HS Matrei sowie eine Mannschaft bestehend aus Vereinsobleuten kämpften für den guten Zweck um das runde Leder. Eichelberger, die im Jahr 2002 eine Gehirnblutung erlitt, seither im Rollstuhl sitzt, linksseitig gelähmt und am rechten Auge blind ist, dankte allen auf das Herzlichste: „Dass so viele Sportler ihre Gesundheit einsetzen, um mir helfen zu können, und dass es mit gemeinsamer Hilfe eine so schöne Veranstaltung geworden ist, dafür möchte ich Vergelts Gott sagen und werde immer wieder für eure Gesundheit beten“, so die gerührte Naviserin bei ihrer ergreifenden Dankesrede, bei der es im Saal mucksmäuschenstill wurde. „Zusammen läuft mehr“, freuten sich auch die Chefitäten der JB/LJ Aussernavis, dass dem von ihnen ausgegebenen Motto in beispielhafter Weise entsprochen wurde. Und auch Bgm. Hubert Pixner – der Ortschef kickte selbst mit – stellte zufrieden fest: „Wenn Not am Mann ist, helfen die Naviser zusammen!“

Bei der Raiffeisenbank Matrei wurde ein Spendenkonto eingerichtet: Margit Eichelberger, Kto.-Nr. 400 80 368, Blz.: 36 273!

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen