Tauschmarkt mit Tradition in Trins

TRINS (lg). Viel zu tun hatten die Veranstalter beim Gschnitztaler Tauschmarkt am Freitag. Die Mädels der Zweigstellen Trins und Gschnitztal des Katholischen Familienverbandes Tirol luden zum traditionellen Tauschmarkt und zahlreiche Familien aus der Region waren in den Gemeindesaal gekommen, um das ein oder andere Schnäppchen zu ergattern. Irgendwo zwischen Schischuhen, Büchern, Kinderwagen und Legosteinen fanden die großen und kleinen Gäste garantiert ein passendes Stück, dem damit wieder neues Leben eingehaucht werden konnte. Das freut nicht nur die neuen Besitzer, sondern auch die Geldbörserl der Verkäufer und nicht zuletzt die Umwelt. Eine tolle Sache, die vielerorts in der Region nachgeahmt wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen