24.10.2016, 10:43 Uhr

Präsentation der Valser Flurnamenkarte

In Vals wurde am vergangenen Sonntag die Flurnamenkarte enthüllt. Über das Amt der Tiroler Landesregierung hat das Bildungsforum in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck eine flächendeckende Erhebung der Flurnamen in Tirols Gemeinden angeregt, um das kulturelle Erbe zu sichern. Franz Tscheikner-Gratl übernahm für die Gemeinde Vals die Erfassung der über 600 Ortsbezeichnungen auf einer Karte. Unterstützt wurde die Initiative aus dem Leader-Projekt. (suit)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.