29.01.2018, 12:52 Uhr

"Schnee wie in den 80er Jahren!"

STUBAI. "Die Niederschläge der letzten Woche erinnern uns an durchaus übliche Wetterlagen in den schneereichen 80-er- und 90-er-Jahren", so TVB Stubai Geschäftsführer Roland Volderauer. Die Zufahrt zum Gletscher war vorübergehend gesperrt – die Nachfrage von den kleineren Skigebiete des Stubaitales und dank der guten Loipen-, Wanderweg- und Rodelbahnpräparierung durch alternative Angebote aufgefangen werden. "Nach Aufhebung der Straßen- und Skigebietssperren konnten die Skisportler ihre Urlaubstage bei besten Bedingungen und herrlichem Wetter genießen. Es liegen keinerlei Beschwerden oder Meldungen über verfrühte Abreisen vor", so Volderauer weiter.
Außerdem konnten alle Veranstaltungen des TVB Stubai planmäßig stattfinden. Lediglich ein Wettbewerbstag des internationalen Windhund Schneecoursings musste gestrichen werden. "Die Schneelage am Eventgelände von 'Gaia' ist durch den Schneefall abgesichert. Dem Event der Extraklasse am Donnerstag, den 1. Februar, steht somit nichts mehr entgegen!", so Volderauer abschließend.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.