.

Ärger

Beiträge zum Thema Ärger

Dieses Bild lag dem Schreiben an die Baupolizei bei
2

Bauwut in Bad Vöslau
Weiter Ärger über instabilen Bauzaun und unsichere Grube

BAD VÖSLAU. Katarina Bachner, Anrainerin einer großen Baugrube in der Gainfarner Hauptstraße 4, kämpft weiter unermüdlich um ihr Recht. Vor allem kritisiert sie die unsachgemäße Aufstellung eines Sichtschutzes/Bauzaunes und die mangelnde Baugrubensicherung direkt an ihrem Grundstück. Um den Jahreswechsel herum gab es stürmische Stunden, und der kritisierte Bauzaun lag am Boden, die Grube war ungesichert. Die Anrainerin, die von einem gerichtlich beeideten Sachverständigen bereits in mehreren...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Arthur Schnitzler Park
4

Skandale in Badener Bahnhofs Park

Baden, die Biedermeier oder auch Kaiserstadt, bei Wien ist eigentlich ein beliebter Kur- und Touristenort. Sie hat neben hunderten Ärzten, mehreren Wellness-Oasen, Clubs, Cafés, Einkaufsmöglichkeiten und Straßenevents auch ansehnliche Parks, Rosengärten, Spielplätze, Streichelzoos, Museen sowie zwei besuchbare Burgruinen. Doch hat Baden auch seine negativen Seiten. Wir haben bei mehreren Anwohnern des Arthur Schnitzler Parks, welcher zwischen Bezirksgericht und Bahnhof Baden ist,...

  • Baden
  • A. L. Enenkel
Ärger treibt den Blutdruck in die Höhe und lässt das Herz schneller schlagen.

Wenn Stress den Herzschlag beeinflusst

Stress wirkt sich auf alle Organe aus, insbesondere aber auf das Herz: Plötzliche Anspannung aktiviert die Stresshormone Adrenalin und Cortisol, sie treiben den Herzschlag blitzschnell in die Höhe. Das wiederum erhöht das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkt und Herzrhythmusstörungen. Aber auch die Verdauung, das Immunsystem und die Nachtruhe leiden unter der Dauerbelastung. Achtsamer sein Eine Möglichkeit der Stressspirale zu entkommen sind bewusste Anti-Stressübungen. So kann...

  • Silvia Feffer-Holik
7

Kann die Welt jetzt bitte endlich untergehen...?

Nach meinem zweiten Gespräch mit der professionellen Astrologin Susanne Eder ist mir eines klar geworden: Die Welt wird sich auch nach dem 23. Dezember 2012 weiterdrehen. Jedem halbwegs vernünftig denkenden Menschen war das vermutlich sowieso klar. Die vergangenen Wochen waren von Ereignissen geprägt, die mich beinahe dazu bringen könnten, mir ein Armageddon herbeizusehnen. Lassen Sie mich ein paar Stichworte zusammenfassen: ACTA, Opernball, Trackshittaz, Hill, Fasching, Executive Producer. Zu...

  • Baden
  • Markus Leshem

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.