ÖBB-Fahrradgarage

Beiträge zum Thema ÖBB-Fahrradgarage

Lokales
Am Leobener Hauptbahnhof wurde der Fahrradabstellplatz im Zuge des Projekts "Gemeinsam.sicher" von Polizei, Stadtgemeinde und Stadtwerken von herrenlosen und verwahrlosten Fahrrädern befreit. Die Räder wurden ins Fundamt Leoben gebracht. Abteilungsinspektorin und Sicherheitskoordinatorin Claudia Neißl, Alexander Dirnberger von der Stadtgemeinde Leoben, Inspektor Raphael Huber, Revierinspektorin Michaela Trumler und Helmut Mesar, Stadtwerke Leoben (v.l.).
18 Bilder

Projekt "Gemeinsam.sicher mit dem Fahrrad"
21 "vergessene" Fahrräder entfernt

LEOBEN. Rostig, schmutzig, mit verstaubten Sätteln und teilweise als Mistkübel zweckentfremdeten Fahrradkörben – so waren etliche offenbar herrenlose, großteils unversperrte Fahrräder schon jahrelang in und um die Fahrradgarage am Leobener Hauptbahnhof abgestellt. „Uns fiel auf, dass diese Fahrräder hier in der ohnehin schon total überfüllten Fahrradgarage herumlehnen und wichtige Abstellplätze besetzen. Daraus entwickelte sich die Idee, im Zuge des Projektes ‚Gemeinsam.sicher in Leoben‘ in...

  • 07.08.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.