2017

Beiträge zum Thema 2017

Die Verkehrssicherheitsprogramme des ÖAMTC Salzburg sorgten 2017 im Flachgau für viele begeisterte und staunende Gesichter.

ÖAMTC schulte 2.834 Flachgauer Kinder

Der ÖAMTC tourte im vergangenen Jahr durch zahlreiche Flachgauer Kindergärten und Schulen. FLACHGAU (jrh). Wie lange ist der Bremsweg eines Autos? Warum ist der Sicherheitsgurt so wichtig? Wie komme ich sicher auf die andere Straßenseite? Und warum ist die Ablenkung am Steuer so gefährlich? Mit seinen Verkehrssicherheitsprogrammen "Das kleine Straßen 1x1" (652 Teilnehmer), "Hallo Auto" (1.394 Teilnehmer) und "ReAction" (788 Teilnehmer) nimmt sich der ÖAMTC in Kooperation mit der AUVA und dem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Bei einem Drittel aller ÖAMTC-Panneneinsätze im Flachgau mussten Probleme mit der Autobatterie behoben werden.
6

Pannenreiches Jahr 2017

Der Verkehrsclub lässt die Pannen des vergangenen Jahres nochmals Revue passieren. EUGENDORF/FLACHGAU (jrh). Der ÖAMTC Eugendorf blickt auf ein einsatzreiches Jahr 2017 zurück: Mehr als 5.900 Panneneinsätze leisteten die "Gelben Engel" im Flachgau. Im Vergleich zum Jahr 2016 bedeutet das eine Steigerung um 1,5 Prozent. "Hochbetrieb herrschte aufgrund der extrem tiefen Temperaturen vor allem im Jänner. Aber auch in den Sommermonaten Juli und August gab es überdurchschnittlich viele...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
100

In Henndorf war die Hölle los

Wie jedes Jahr kam es auch heuer zum großen Besucherandrang. Am Sonntag, dem 26. November 2017 zogen weit über 300 Perchten, Krampusse, Hexen und andere furchterregende Gesellen durch Henndorf. Kinder und Erwachsene zeigten keine Angst, als es hieß die Perchten und Krampusse kommen. Die über 3.000 begeisterten Besucher konnten auch dieses Jahr wieder eine schaurig schöne Show genießen. Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Alle Fotos von: Krampusmediapixel Photography Franz Lechner...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Franz Lechner
Das Ortszentrum von Fuschl am See bleibt auch kurz vor der Nationalratswahl von Wahlplakaten verschont.

Wahlplakate? Nein, danke

Flachgauer Gemeinden wehren sich gegen die "Verschandelung" ihrer Ortszentren und sprechen Verbote aus. FUSCHL/OBERNDORF/WALS-SIEZENHEIM (jrh). Der Wahlkampf biegt gerade auf die Zielgerade ein. Fast überall begegnen einem die Gesichter der Spitzenkandidaten. Es gibt fast keinen Ort, an dem keine Wahlplakate zu sehen sind. Aber eben auch nur fast. Im Flachgau gibt es gleich zwei Gemeinden, die der Wahlwerbung im Ort schon vor langer Zeit den Kampf angesagt haben. "Die Stadtgemeinde Oberndorf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank

Die Moorschätze aus Anthering

Die Firma SonnenMoor stellt seit 1972 natürliche Moor- und Kräuterprodukte in Anthering her. Vor zwei Jahren wurden, in enger Kooperation mit anderen Betrieben, der Gemeinde und dem Tourismusverband, mehrere Produkte, die mit dem Rohstoff Moor zu tun haben, auf den Markt gebracht. Ziel war es, den Ort als "Moordorf" bekannt zu machen. Dafür erhielt Geschäftsführer Siegfried Fink den Regionalitätspreis 2015. Mittlerweile steht die Auszeichnung im Eingangsbereich der Firma. (jrh)...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank

Mehr Beteiligung dank Auszeichnung

"Aus Wiesengras wird Bio-Gas", so lautet die Formel der Graskraft Steindorf. Die Genossenschaft hat mit ihrem Graskraftwerk in Steindorf vergangenes Jahr den Regionalitätspreis in der Kategorie "Energie & Umweltschutz" gewonnen. "Die Trophäe hat einen prominenten Platz in unserer Zentrale bekommen", verrät Vorstandssprecher Peter Stiegler und ergänzt: "Immer mehr Betriebe wollen bei unserem Projekt dabei sein. Der Regionalitätspreis hat dazu natürlich seinen Beitrag geleistet." (jrh)...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Anzeige
Sowohl in punkto Ambiente als auch beim Sortiment setzt das Brillenstadl auf Naturverbundenheit und sichtbare Tradition.

Brillenstadl – sichtbare Tradition

"Jetzt wead ma einiges kloa" – St. Gilgens Zentrum ist um einen Augenoptiker reicher. Am ersten August war es soweit. Die Tür des Brillenstadls öffnete sich zum ersten Mal. Franziska Schorpp und Stefan Janka empfangen ihre Kunden fortan im eigenen Ladengeschäft in St. Gilgens Zentrum. Alles aus einer Hand Die Auswahl der Brillen umfasst sowohl die bekannten Marken wie "Ray-Ban", "Silhouette" oder "Adidas" als auch die exklusiven Brillenkollektionen aus dem Hause "Andy Wolf", "Neubau" und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Jubelstimmung bei der ÖVP in Lamprechtshausen.

Lamprechtshausen bleibt in schwarzer Hand

LAMPRECHTSHAUSEN (jrh). Andrea Pabinger ist neue Bürgermeisterin von Lamprechtshausen. Die ÖVP-Kandidatin hat mit 50,8 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit errungen. Dahinter folgt Marina Kaltenegger (FDL) mit 39,95 Prozent der Stimmen. Den dritten Platz hat sich SPÖ-Kandidatin Sonja Widmann mit 9,25 Prozent der Stimmen gesichert. Die Wahlbeteiligung lag bei 71,48 Prozent. ____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über aktuelle Stories...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Ein ganz aktuelles Bild vom Chor Impulse. Ganz vorne links: Chorleiterin Anni Egger.
3 2

Chor Impulse aus Niedernsill: "Unsere Fans sind echt spitze"

Der Salzburger Chorverband und die Bezirksblätter suchten den beliebtesten Chor Salzburgs. Voilà, hier ist er! NIEDERNSILL/SALZBURG (cn). Und gewonnen hat... die Chorgemeinschaft "Impulse" aus Niedernsil! Das exakte Ergebnis kann sich wahrhaftig sehen lassen: Trotz jeder Menge Teilnehmer - zur Auswahl standen alle 400 Salzburger Chöre - wurde auf der Bezirksblätter-Website www.meinbezirk.at beeindruckende 3.317 Mal für die Sängerinnen und Sänger aus dem Pinzgau gevotet. Schwer auszumachen, was...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Umfrage: Verzichten Sie schon auf Plastiksackerl?

Die EU will mit der Plastiksackerl-Richtline den Verbrauch pro EU-Bürger bis 2019 auf 90 Sackerl im Jahr reduzieren. Ab dem Frühjahr 2017 soll es in keiner der mehr als 200 österreichischen Lidl-Filialen noch Plastiksackerl geben. Mehr dazu: Lidl verzichtet auf Plastiksackerl

  • Salzburg
  • Lungau
  • Marlene Gappmayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.