Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Wirtschaft
Ehrungsfestakt Land Salzburg zur Verleihung des Salzburger Tourismus-Verdienstabzeichens in der Residenz.

Ehrung
Salzburger Verdienstzeichen im zweitgrößten Tourismus-Bundesland

17 Personen mit dem Tourismus-Verdienstzeichen ausgezeichnet. Salzburg ist zweitgrößtes Tourismus-Bundesland. FLACHGAU. 17 Touristiker zeichnete Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei einem Ehrungsfestakt in der Residenz mit Salzburger Tourismusverdienstzeichen aus. „Die Salzburger Tourismuswirtschaft ist eine der tragenden Säule der heimischen Wirtschaft. Ohne das Engagement der Unternehmerinnen und Unternehmer mit ihren fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wäre dies jedoch nicht...

  • 07.11.19
Lokales
Landeshauptmann Wilfried Haslauer (links) und Gemeindeverbandspräsident Günther Mitterer (rechts) bei der Überreichung der Auszeichnung an Christian Möller aus Henndorf.
9 Bilder

Auszeichnung
Flachgauer für die Gemeinden im Einsatz

Festakt des Landes Salzburg zur Auszeichnung für Gemeindeverdienste in der Salzburger Residenz. FLACHGAU. Für ihr langjähriges kommunalpolitisches Wirken wurden 67 aktive und aus den Salzburger Gemeindevertretungen ausgeschiedene Mandatare in der Salzburger Residenz geehrt. Vorbilder Als „äußeres Zeichen der Wertschätzung“ überreichte ihnen Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Gemeindeverbandspräsident Günther Mitterer die Medaille für Verdienste um die Gemeinden und hob hervor, dass...

  • 29.10.19
Lokales
Der Salzburger Hauptbahnhof überzeugt mit dem Mix aus Historie und m´Moderne.

Silber für Salzburg
Hauptbahnhof zum zweitschönsten Bahnhof Österreichs gewählt

Aktueller VCÖ-Bahntest 2019 kürt Salzburger Hauptbahnhof zum zweitschönsten des Landes.  SALZBURG (sm). Noch immer hinter Wien. Dessen Hauptbahnhof holte sich zum dritten Mal in Folge "Gold".  Allerdings stieß der Salzburger Hauptbahnhof den Hauptbahnhof St. Pölten vom Podest. Somit wurde der Salzburger Bahnhof zum zweitschönsten Bahnhof des Landes gekürt. Die zentral gelegene Stahlhalle aus dem Jahr 1909 wurde während des Umbaus von November 2008 bis November 2014, in über 2.500 Einzelteile...

  • 22.08.19
Lokales
Sieger 2018 mit H. Aigner, M. Entenfellner.

Gesucht
Tierschützer und tierische Helden

Fressnapf sucht engagierte Tierschützer sowie tierische Helden und zeichnet sie aus. FLACHGAU. Fressnapf Österreich zeichnet das Engagement von Mensch und Tier heuer mit dem „Tierisch engagiert“-Award aus. Engagierte Menschen jedes Alters und Organisationen sind ab sofort eingeladen, sich mit ihrem Tierschutz-Projekt zu bewerben. Zusätzlich werden auch heldenhafte Vierbeiner ausgezeichnet, die einen Beitrag für das Zusammenleben von Mensch und Tier leisten – ob Therapietier, Rettungshund...

  • 07.08.19
Wirtschaft
Große Freude über die Auszeichnung bei Familie Woerle (im Bild v. li.): Michael Esterl (Generalsekretär des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort), Renate Scheichlbauer-Schuster (Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk), Silvia Woerle, Gerrit Woerle und WKÖ-Präsident Harald Mahrer.
2 Bilder

Von WKO verliehen
Woerle erhält Auszeichnung: "Sieger. Aus Leidenschaft"

Das Henndorfer Unternehmen Woerle gewann die Auszeichnung "Sieger. Aus Leidenschaft". WIEN/HENNDORF. Großen Grund zur Freude gab es beim Käsehersteller "Gebrüder Woerle GmbH" in Henndorf. Für ihn gab es eine Auszeichnung der Wirtschaftskammer Österreich. Familie, Nachhaltigkeit, Frauen Das Traditionsunternehmen wurde unter vielen Top-Betrieben im Bereich "Familie, Nachhaltigkeit und Frauen" zum "Sieger. Aus Leidenschaft" gekürt. Mit der Prämierung wurden vor allem der nachhaltige Erfolg...

  • 19.06.19
Wirtschaft
Roland Weiss und sein Team wurden für ihre Kundenfreundlichkeit und ihren Einsatz ausgezeichnet.
2 Bilder

Spar Obertrum
Markt Obertrum beste Spar-Filiale

Die „Goldene Tanne“, die höchste Auszeichnung der Spar Österreich, ging an den Spar-Supermarkt Obertrum. OBERTRUM (kle). Marktleiter Roland Weiss und sein Team haben den Filialwettbewerb gewonnen, weil sie viel Engagement und persönlichen Einsatz zeigen.  Seit 2004 am Standort Im Jahr 2004 wurde der Spar Markt am Kreisverkehr in Obertrum eröffnet und im Jahr 2017 erweitert. Der Standort entwickelte sich von Anfang an sehr gut. Marktleiter Roland Weiss hat gezeigt, dass durch...

  • 19.03.19
Bauen & Wohnen
Freuen sich über den Holzbaupreis für die moderne Krabbelstube Neumarkt-Sighartstein (v.l.): Architekt Christian Struber, Bürgermeister Adi Rieger, Krabbelstubenleiterin Karoline Schwarz und Bauamtsleiter Andreas Burger.
2 Bilder

Auszeichnung
Holzbaupreis für Neumarkter Krabbelstube

Die moderne Bauweise der Krabbelstube Sighartstein in der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee wurde mit einem weiteren Preis ausgezeichnet – dem "Holzbaupreis 2019". NEUMARKT. Weitere Auszeichnung für die moderne Bauweise der Krabbelstube Neumarkt-Sighartstein: Im Rahmen des “Holzbaupreises 2019” ging in der Kategorie Öffentliche Bauten die Anerkennung an das im Herbst 2017 eröffnete Gebäude in der Flachgauer Stadtgemeinde. Der topmoderne Neubau mit einer Nutzfläche von 600 Quadratmetern...

  • 01.03.19
Lokales
Landeshauptmann Wilfried Haslauer, LAbg. Daniela Gutschi, Renate Furtlehner, Bgm. Monika Schwaiger, LAbg.  Josef Schöchl

Für soziales Engagement ausgezeichnet

SEEKIRCHEN (kle). Die Seekirchnerin Renate Furtlehner  wurde mit dem Pro Caritate-Verdienstzeichen des Landes Salzburg ausgezeichnet. „Damit wird das jahrzehntelange soziale Engagement von Renate Furtlehner gewürdigt. Wir gratulieren Renate Furtlehner zu dieser äußerst verdienten Auszeichnung und möchten uns bei ihr sehr herzlich für ihren Einsatz für hilfsbedürftige Mitmenschen bedanken“, so die beiden Flachgauer Landtagsabgeordneten Daniela Gutschi und Josef Schöchl, die der Ehrung...

  • 10.12.18
Politik
Die Marktgemeinde Grödig freut sich über den European Energy Award in Gold. Im Bild: Gerhard Freinbichler, Heinz Schierhuber, Heidelind Steiner und Karl Schnöll-Reichl gemeinsam mit Generalsekretär Josef Plank (BMNT), Helmut Strasser (Präsident des EEA), Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn (Salzburg) und LAbg. Christoph Kainz (NÖ)-
5 Bilder

European Energy Award
Grödig ist Vorreiter in Sachen Umweltschutz

FLACHGAU. Der Gemeinde Grödig wurde die höchste Auszeichnung für kommunalen Klimaschutz auf europäischer Ebene zuteil. Der "European Energy Award in Gold" bestätigt den konsequenten langjährigen Weg der Gemeinde im Klimaschutz. Neben Grödig erhielt auch Weißbach bei Lofer diese Auszeichnung. Flachgau vorne dabei beim Umweltschutz Weitere vier Flachgauer Gemeinden erhielten den "European Energy Award in Silber", nämlich Berndorf, Koppl, Anif, und St. Georgen bei Salzburg. „Wir sehen durch...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Sepp und Christine Eisl (Mitte) bei der Übergabe der Auszeichnung.
3 Bilder

Auszeichnung für Seegut Eisl

Der Wirtschaftsführer Österreich erwählte den Bio-Bauernhof vom Wolfgangsee als "Produzent des Jahres 2019". ABERSEE (vhi). Ganz fremd ist die Familie Eisl vom Wolfgangsee nicht. Bereits mehrfach wurde ihr Seegut aus Abersee für seine bekannten Schafmilchspezialitäten ausgezeichnet. Seit über 30 Jahren beliefern sie wöchentlich Gastronomen aus dem Raum Salzburg und dem Salzkammergut mit ihren Produkten. Bei einer festlichen Gala am 11. September im oberösterreichischen Gaspoldshofen wurde das...

  • 14.09.18
Leute
kniete vor Cecilia Bartoli: der Sänger Ildar Abdrazakov
rechts im Bild Landeshauptmann Wiflried Haslauer.
11 Bilder

Eine Liebeserklärung für Cecilia Bartoli

die künstlerische Leiterin der Salzburger Festspiele Pfingsten wurde als erste Frau mit dem Wolfgang Schüssel-Preis ausgezeichnet. SALZBURG (sm). Die Mezzosopranistin Cecilia Bartoli begeistert ein jedes Mal auf Neue. Nun wurde sie mit dem 20.000 Euro dotierten Wolfgang Schüssel-Preis ausgezeichnet. „Cecilias Kunst ist wie ein Gegenargument zu dieser Welt, die uns glauben lässt, dass schneller immer besser sei. Sie nimmt sich Zeit. Kein Ton aus ihr klingt wie Routine. Sie ist eine...

  • 17.08.18
Gesundheit
Moderator Armin Raderbauer hat den 125 Gästen einen Jahresüberblick zur Initiative gegeben.
21 Bilder

VIDEO – Der Weg zum "gesunden" Kindergarten

Kürzlich nahmen 25 Kindergärten im WIFI Salzburg ihre Urkunden zum "Gesunden Kindergarten" entgegen. 16 davon konnten sich die Auszeichnung verdienterweise schon zum wiederholten Mal abholen. SALZBURG (mst). Die Initiative "Gesunder Kindergarten" setzte es sich zum Ziel, eine ganzheitliche Gesundheitsförderung der Kindergärten in Salzburg zu erreichen. Umgesetzt wurde diese von AVOS (Prävention und Gesundheitsförderung) und der BVA (Versicherungsanstalt für öffentlich Bedienstete). Der...

  • 24.06.18
Wirtschaft
Stolze SalzburgMilch-Protagonisten: Marketingleiter Florian Schwap und Geschäftsführer Andreas Gasteiger
3 Bilder

Freude bei der SalzburgMilch: AMA-Innovationspreis 2018 ging an "Reine Lungau"

Das überzeugende Konzept, die extensive Landwirtschaft, die besondere Tiergesundheitsinitiative und der natürliche Geschmack der „Reine Lungau“-Produkte überzeugten die hochkarätige Jury. LUNGAU.  „Reine Lungau – Milch aus dem Biosphärenpark“ wurde mit dem AMA Milch-Innovationspreis 2018 ausgezeichnet, die "Premium Range" mit einer Nominierung! Übergeben wurde der begehrte Milch-Innovationspreis im Rahmen des AMA- Milchsymposiums 2018 im Raiffeisenforum Wien. Mehr als 70 Einreichungen Die...

  • 01.06.18
Lokales
Große Freude bei Familie Woerle  (im Bild von re): Gerhard Woerle mit Ehefrau Elisabeth und Tochter Silvia, Werner G. Zenz (Bankhaus Spängler)

Woerle als bestes Familienunternehmen ausgezeichnet

HENNDORF (kha). Große Freude gibt es beim Käsehersteller „Gebrüder Woerle GmbH“ über die jüngste Auszeichnung zum „Besten Familienunternehmen“ im Bundesland Salzburg. Mit der Prämierung wurden vor allem der nachhaltige Erfolg und die solide Zukunftsperspektive des Henndorfer Unternehmens, das seit 1889 bereits in fünfter Generation besteht, honoriert. „Diese Auszeichnung freut uns natürlich sehr und ist eine schöne Anerkennung für die konstante Leistung und den Erfolg, den wir als Familie...

  • 25.05.18
Lokales
Landtagspräsident Josef Schöchl überreicht das großes Ehrenzeichen des Landes an Altbürgermeister Leonhard Wörndl-Aichriedler. Im Bild von links nach rechts: Bürgermeister Wolfgang Ganzenhuber (Plainfeld), Altbürgermeister Leonhard Wörndl-Aichriedler (Plainfeld) und Landtagspräsident Josef Schöchl.

Plainfelder Altbürgermeister erhielt großes Ehrenzeichen

Leonhard Wörndl-Aichriedler verbrachte sein halbes Leben in der Gemeindepolitik. PLAINFELD (jrh). Altbürgermeister Leonhard Wörndl-Aichriedler war ab 1974 Gemeindevertreter, von 1979 bis 1989 Gemeinderat und von 1989 bis 2009 Bürgermeister von Plainfeld. Anlässlich seines 70. Geburtstags wurde er gestern für sein außergewöhnliches Engagement in den 35 Jahren, in denen er aktiv in der Gemeindepolitik tätig war, von Landtagspräsident Josef Schöchl mit dem großen Ehrenzeichen des Landes Salzburg...

  • 13.04.18
Lokales
Erbhofverleihung im Kuenburgsaal in der Neuen Residenz, durch LR Josef Schwaiger, mit Abg. zum Nationalrat Präsident Franz Eßl,
im Bild: alle Göminger Erbhöfe, Lippenbauernhof, Ehringerhof, Krögnerwirtgut, Mirtlbauerngut, Franzenbauerngut,
5 Bilder

LR Schwaiger zeichnet 13 "neue" Erbhöfe aus

Mindestens 200 Jahre im Familienbesitz sind jene bäuerlichen Betriebe, denen vor kurzem in der Salzburger Residenz die Auszeichnung "Erbhof" verliehen wurde. SALZBURG/GÖMING (kha). Rund 1.000 Erbhöfe in Salzburg gibt es in Salzburg. Einige neue sind nun dazu gekommen: LR Schwaiger verlieh die Auszeichung "Erbhof" jetzt an 13 bäuerliche Betriebe im Land Salzburg. Unter anderem auch an das Franzenbauerngut der Familie Zauner in Göming, das bereits  unglaubliche 314 Jahre im Familienbesitz ist....

  • 10.04.18
Gesundheit
Im März fanden sich Sozialunternehmer aus der ganzen Welt zum World Summit Award im Wiener Rathaus ein.

World Summit Award: Gegen Krebs-Angst und Kindbetttod

Soziale Unternehmer aus 120 Ländern haben sich für drei Tage im Wiener Rathaus getroffen. Im Rahmen des World Summit Awards wurden innovative Ideen für eine bessere Welt ausgezeichnet. Der World Summit Award (WSA) wurde 2003 im Rahmen des UN-Weltgipfels gegründet und prämiert seither lokalen digitalen Content mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert. Von 20. bis 22. März fand im Wiener Rathaus die diesjährige Abschlussveranstaltung statt. In neun verschiedenen Kategorien kürte die Jury nun die...

  • 29.03.18
  •  1
Lokales
Mit Wärmerückgewinnung aus den Backöfen und der Abwärme aus der Kühlung wird keine Energie mehr "verheizt".
7 Bilder

Bäckerei Pföß nutzt Abwärme

Der Familienbetrieb wurde für die Auszeichnung "Umweltblatt Salzburg" vorgeschlagen. ELSBETHEN (jrh). Hier werden nicht nur frische Semmeln gebacken, sondern auch Ideen für die effiziente Nutzung von Energie. Seit wenigen Wochen wird im neuen Standort der Bäckerei Pföß geknetet, ausgewalkt und von hier aus werden bis zu 140 verschiedene Backwaren an die Salzburger geliefert. Der Neubau ermöglichte dem Familienbetrieb, ganz neue Ideen umzusetzen, nicht nur bei Brot und Topfentascherl. Hoher...

  • 27.03.18
Lokales
Das Hotel im Wald "Hammerschmiede" in Anthering setzt auf regionalen Umweltschutz.

Antheringer Hotel rüstet um

Das Hotel im Wald "Hammerschmiede" ist für die Auszeichnung "Umweltblatt Salzburg" vorgeschlagen worden. ANTHERING (jrh). Ernestine Stadler, Besitzerin des Hotels im Wald in Anthering, denkt innovativ. Regionaler Umweltschutz, Gastfreundschaft und Wirtschaftlichkeit widersprechen sich bei ihr nicht, ganz im Gegenteil. "Wir arbeiten im Einklang mit der Natur, das ist eine Lebenseinstellung", betont die Gastgeberin. Dafür wurde das Hotel für das Umweltblatt vorgeschlagen. Es wäre nicht die erste...

  • 15.03.18
Lokales

Goldenes Ehrenzeichen für Inge Paciska

GROSSGMAIN (kha). Mehr als 22 Jahre war Frau Inge Paciska für den Seniorenbund Großgmain als Kassierin ehrenamtlich tätig. Für diese besonderen Verdienste erhielt sie nun von Bezirksobfrau BR Andrea Eder-Gitschthaler und Ortsgruppenobmann Franz Mackner das Goldene Ehrenzeichen des Salzburger Seniorenbundes überreicht. Sie bedankten sich für das jahrzehntelange Engagement und wünschten ihrem Nachfolger, Herbert Ropelato, dem ehemaligen Geschäftsleiter der Raika Großgmain, alles Gute.

  • 13.03.18
Lokales
Ehrung für den Langezeit Politiker Johann Grießner aus Lamprechtshausen.

Hohe Ehrung für Johann Grießner

LH Haslauer verlieh das Große Verdienstzeichen des Landes Salzburg LAMPRECHTSHAUSEN (red). Mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes wurde dieser Tage der Langzeitbürgermeister der Flachgauer Gemeinde Lamprechtshausen, Johann Grießner, ausgezeichnet. Mit 18 Jahren als Bürgermeister und insgesamt 38 Jahren in der Gemeindevertretung habe Grießner einen Großteil seines Lebens der Gemeinde gewidmet, so LH Haslauer in seiner Laudatio. Der Kommunalpolitiker stieg 1979 als Mitglied der...

  • 05.03.18
Lokales
Von links nach rechts: Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Geschäftsführerin Petra Reindl und Geschäftsführer und Inhaber Wolfgang Reindl.

Hallwanger Unternehmen mit Landeswappen ausgezeichnet

HALLWANG (jrh). Für modernste Kälte-, Kühl- und Klimatechnik für Privatpersonen, Gastronomie- und Industriebetriebe steht das Hallwanger Unternehmen Reindl Kältetechnik GmbH. Am Dienstag (27. Februar) hat Landeshauptmann Wilfried Haslauer das Unternehmen mit dem Salzburger Landeswappen ausgezeichnet. "Die Reindl Kältetechnik GmbH ist im Kälte-, Kühl- und Klimabereich das Salzburger Vorzeigeunternehmen", so Landeshauptmann Haslauer. 1969 gegründet Heute werden im Traditionsbetrieb knapp 50...

  • 02.03.18
Lokales
Jubel bei der Familie Eisl über die große Auszeichnung.
3 Bilder

Familie Eisl erhält die Goldene Käseharfe 2017/2018.

Wolfgangsee Schafkäse holte auf der BIOFACH in Nürnberg den Sieg. ABERSEE (kha). „Es erfüllt uns mit Freude, dass unsere Schafmilchprodukte so großen Anklang finden“, so Sepp Eisl vom Seegut Eisl am Wolfgangsee. „Dass wir nun als Neueinsteiger bei der größten Käseprüfung Deutschlands am Siegertreppchen stehen dürfen und die Höchstauszeichnung nach Österreich holen können, ehrt uns natürlich sehr.“ Über die Grenzen hinaus sind die Schafmilchspezialitäten vom Seegut Eisl bereeits bekannt. Nun...

  • 16.02.18
Wirtschaft

Sieben Mal Gold für Stieglbrauerei

Das Bier mit der roten Stiege konnte bei der alljährlichen Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschaft (DLG), einem der anspruchsvollsten Tests für Lebensmittel und Getränke, erneut überzeugen. Die Stiegl-Biere holten heuer gleich sieben Mal Gold. Das Stiegl-Goldbräu, das Stiegl-Paracelsus Bio-Zwickl, das Stiegl-Pils, das Stiegl-Freibier Alkoholfrei, die Stiegl-Weisse Naturtrüb, das Stiegl-Columbus 1492 und das Stiegl-Max Glaners IPA dürfen sich von nun an mit der DLG-Plakette in Gold...

  • 24.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.