Chor Impulse aus Niedernsill: "Unsere Fans sind echt spitze"

Ein ganz aktuelles Bild vom Chor Impulse. Ganz vorne links: Chorleiterin Anni Egger.
2Bilder
  • Ein ganz aktuelles Bild vom Chor Impulse. Ganz vorne links: Chorleiterin Anni Egger.
  • Foto: www.chor-impulse.at
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

NIEDERNSILL/SALZBURG (cn). Und gewonnen hat... die Chorgemeinschaft "Impulse" aus Niedernsil! Das exakte Ergebnis kann sich wahrhaftig sehen lassen: Trotz jeder Menge Teilnehmer - zur Auswahl standen alle 400 Salzburger Chöre - wurde auf der Bezirksblätter-Website www.meinbezirk.at beeindruckende 3.317 Mal für die Sängerinnen und Sänger aus dem Pinzgau gevotet. Schwer auszumachen, was größer ist - die offensichtliche Begeisterung der "Impulse"-Fans oder der Jubel darüber bei den Chor-Mitgliedern. "Einfach toll, wir sind so glücklich über diesen Sieg. Unsere Fans sind einfach spitze", freuen sich Chorleiterin Anni Egger und Ausschussmitglied Christine Schläffer im BB-Gespräch.

Berühren und begeistern

Die Chorgemeinschaft, welcher derzeit rund 35 engagierte Mitglieder angehören, entstand aus dem 1994 von Dora Lechner gegründeten Kinder- und Jugendchor "Lollipop". Die späteren Chorleiterinnen waren Anni Egger und Eva Gruber. Seit Kurzem ist es wiederum Anni Egger, welche die Geschicke der "Truppe" leitet. Sie erzählt vom Gemeinschaftssinn aller Mitglieder, von gegenseitigem Füreinander-da-sein, von stimmungsvollen Auftritten - auch gemeinsam mit anderen Sängern und Musizierenden - und natürlich auch von der riesengroßen Freude am eigenen Tun einerseits und andererseits vom Glück, die Zuhörer mit dem Gesang berühren und begeistern zu können.

Singen aus Leidenschaft und mit viel Kreativität

"Weil wir so gerne singen, tun wir das oft ganz spontan - zum Beispiel bei gemeinsamen Ausflügen. Im Bus, im Zug oder wo wir halt gerade sind."
Etwa jedes zweite Jahr steht ein großes Charity-Konzert auf dem Programm, wobei großer Wert auf ein einheitliches Erscheinungsbild gelegt wird. Einmal waren es rote Schuhe zu schwarzer Kleidung, ein andermal blaue Perücken und ein drittes Mal ein Outfit im ABBA-Look. Alljährlicher Fixpunkt ist die Umrahmung der Gottesdienste zu Ostern, zu Weihnachten und am 31. Dezember. Auch bei Hochzeiten wird gerne gesungen. Das Liedgut ist enorm vielfältig, wobei bevorzugt rhythmisch beschwingte Lieder angestimmt werden.

Die nächsten "Impulse"-Auftritte gibt's bei der "Nacht der Chöre" in Salzburg (24. Mai ab 19 Uhr) und bei "Feuer & Stimme" in St. Michael/Lungau (9. bis 11. Juni). Am 4. November steht in der Turnhalle der NMS Bruck/Glstr. gemeinsam mit anderen Teilnehmern zudem ein Charity-Konzert auf dem Programm.

Mehr Infos:
www.chor-impulse.at
Facebook: Impulse Niedernsill

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Ein ganz aktuelles Bild vom Chor Impulse. Ganz vorne links: Chorleiterin Anni Egger.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.